Primera Division

28. SPIELTAG

UD Almería
Loading...
Beendet
2:21:0
Loading...
Sevilla

TORSCHÜTZEN

Adri EmbarbaEmbarba38’
1 : 0
1 : 1
81’Dodi LukébakioLukébakio
1 : 2
86’Lucas OcamposOcampos
Marko MilovanovicMilovanovic90’5
2 : 2
WettbewerbPrimera Division
Runde28. Spieltag
Anstoß11.03.2024, 21:00
StadionPower Horse Stadium
SchiedsrichterRicardo de Burgos Bengoetxea
Zuschauer13.095
Nach Spielende
Das war es für den Moment. Bis zum nächsten Mal!
Nach Spielende
Am Sonntag spielt der FC Sevilla daheim gegen Celta Vigo, während Almeria am selben Tag bei Las Palmas ran muss.
Nach Spielende
Am Ende freut sich niemand auf dem Rasen über den Ausgang dieses Spiels. Lange Zeit sah es so aus, als würde Almeria heute den ersten Saisonsieg einfahren. Erst in der Schlussphase kam Sevilla so richtig auf und drehte das Spiel innerhalb von Minuten. Die Gäste schienen alles im Griff zu haben, doch in der langen Nachspielzeit legte Almeria tatsächlich einen Treffer nach. Somit verkleinert sich Sevillas Vorsprung auf die Abstiegsplätze wieder auf sechs Zähler. Almeria steht natürlich auch jetzt noch abgeschlagen am Ende des Tableaus.
90’ +8
Abpfiff
Dann ist Schluss. UD Almeria und der FC Sevilla trennen sich 2:2.
90’ +6
Gelbe Karte
Loading...
Edgar González
Edgar GonzálezUD Almería
Edgar Gonzalez holt sich in der ganzen Hektik noch Gelb für ein taktisches Foul ab.
90’ +5
Tor für UD Almería
Loading...
2:2
Marko Milovanovic
Marko MilovanovicVorlage Sergio Arribas
Tooor! UD ALMERIA - FC Sevilla 2:2. Der erneute Ausgleich! Almeria probiert es nochmal, Sergio Arribas flankt von der rechten Seite. Im Zentrum hat Marko Milovanovic viel Platz und nickt souverän aus acht Metern ein.
90’ +4
Der FC Sevilla kontrolliert das Geschehen, lässt den Ball laufen und kommt auch immer mal wieder zu Konterchancen. Dabei fehlt es dann allerdings an Zielstrebigkeit.
90’ +1
Es sollen sieben Minuten nachgespielt werden.
88’
Auswechslung
Loading...
Marko Milovanovic
Marko Milovanovic
Dion Lopy
Dion Lopy
Largie Ramazani kommt für Dion Lopy in die Partie.
87’
Unglaublich, Almeria gibt diese Partie echt noch aus der Hand. Dementsprechend reagiert auch das Leid erprobte Publikum.
86’
Tor für Sevilla
1:2
Loading...
Lucas Ocampos
Lucas OcamposVorlage Isaac Romero
Tooor! UD Almeria - FC SEVILLA 1:2. Sevilla dreht das Spiel doch noch! Im Anschluss an eine Ecke von rechts landet der Ball wieder vor dem Fünfer, wo Lucas Ocampos ihn annimmt und aus wenigen Metern über die Linie befördert.
84’
Gelbe Karte
Loading...
Dion Lopy
Dion LopyUD Almería
Dion Lopy sieht für ein Foul im Mittelfeld die Gelbe Karte.
84’
Auswechslung
Loading...
Sergio Arribas
Sergio Arribas
Jonathan Viera
Jonathan Viera
Jonathan Viera humpelt vom Rasen, Sergio Arribas kommt herein.
81’
Tor für Sevilla
1:1
Loading...
Dodi Lukébakio
Dodi LukébakioVorlage Isaac Romero
Tooor! UD Almeria - FC SEVILLA 1:1. Der Ausgleich! Und es ist fast eine Kopie des Tores von Almeria. Die Gastgeber verlieren den Ball im Mittelfeld, dann schaltet Isaac den Turbo an und zieht zentral vor den Strafraum. Dodi Lukebakio hat sich etwas vom Gegenspieler abgesetzt, erhält die Kugel zwölf Meter vor dem Tor in halblinker Position und schießt unten rechts ein.
77’
Sevilla setzt sich mal am Strafraum fest, Suso flankt von rechts vors Tor. Lukebakio versucht es mit einem Fallrückzieher am Fünfer, trifft Montes dabei mit dem Knie am Kopf. Offensivfoul und Entlastung für die Gastgeber.
74’
Gute Chance auf das 2:0! Centelles wird links neben dem Sechzehner freigespielt und legt mit Übersicht zurück auf den Elfmeterpunkt. Dort ist Jonathan Viera völlig frei, schießt aber mit dem ersten Kontakt und schickt das Leder zwei Meter über den Kasten.
71’
Auswechslung
Loading...
Dodi Lukébakio
Dodi Lukébakio
Youssef En-Nesyri
Youssef En-Nesyri
Außerdem ist der Ex-Herthaner Dodi Lukebakio neu für Youssef En-Nesyri in der Partie.
71’
Auswechslung
Loading...
Nemanja Gudelj
Nemanja Gudelj
Óliver Torres
Óliver Torres
Sevilla wechselt wieder doppelt: Oliver Torres geht runter, es kommt Nemanja Gudelj.
69’
Zusammenprall im Mittelfeld, Robertone und Kike Salas rauschen ineinander und müssen behandelt werden. Das Spiel ist unterbrochen.
66’
Auswechslung
Loading...
Lucas Robertone
Lucas Robertone
Luka Romero
Luka Romero
Zudem ist Lucas Robertone nun für Luka Romero auf dem Feld.
65’
Auswechslung
Loading...
Léo Baptistão
Léo Baptistão
Anthony Lozano
Anthony Lozano
Wechsel auch bei den Hausherren: Anthony Lozano verlässt den Rasen und wird durch Leo Baptistao ersetzt.
62’
Bade ist schon verwarnt und geht im Zweikampf mit Embarba erneut mit dem Arm in Richtung Kopf des Torschützen. Der stürzt und das Publikum will natürlich den Platzverweis. Es geht in Gleichzahl weiter.
60’
Auswechslung
Loading...
Suso
Suso
Djibril Sow
Djibril Sow
... und Suso ist für Djibril Sow im Spiel.
60’
Auswechslung
Loading...
Marcos Acuña
Marcos Acuña
Jesús Navas
Jesús Navas
Jetzt der Doppelwechsel bei Sevilla: Marcos Acuna ersetzt Jesus Navas ...
59’
Den Gästen fällt weiter nicht viel ein, gleich wird gewechselt.
56’
Die Angriffsbemühungen der Gäste versanden gerade allesamt vor der gefährlichen Zone. Almeria stellt sich mit der Führung im Rücken nicht hinten rein, sondern ärgert den Favoriten immer wieder auch im hohen Pressing.
53’
Lopy schickt Lozano den rechten Flügel entlang. Nahe der Grundlinie trennt Sergio Ramos den Angreifer auf Kosten einer Ecke vom Ball. Almeria wird wieder stärker.
50’
Die Anfangsphase des zweiten Durchgangs ist recht umkämpft und spielt sich vor allem rund um den Mittelkreis ab.
47’
Auf beiden Seiten gibt es keine personellen Wechsel.
46’
Anpfiff
Es geht weiter.
Halbzeitbericht
Almeria startete gut in die Partie und zeigte sich auch offensiv voll auf der Höhe, dann übernahm immer mehr der FC Sevilla und erspielte sich einige gute Chancen, vor allem durch Isaac. In der stärksten Phase der Gäste schlug Almeria per Konter zu, was den Gegner sichtlich verunsicherte und kurz vor der Pause beinahe zum 2:0 geführt hätte.
45’ +3
Halbzeit
Pause! Almeria führt 1:0 gegen den FC Sevilla.
45’ +2
Schlimmer Fehlpass von Bade, es läuft ein fast identischer Angriff wie beim ersten Tor. Dieses Mal legt Embarba zentral vor der Box links zu Jonathan Viera, dem die Ruhe im Abschluss fehlt - deutlich drüber.
45’
Es sollen zwei Minuten nachgespielt werden.
43’
Gelbe Karte
Loading...
Loïc Badé
Loïc BadéSevilla
Loic Bade trifft Embarba mit dem Arm im Gesicht und sieht dafür die erste Gelbe der Partie.
40’
Sevilla zeigt sich zunächst gezeichnet vom Gegentreffer. Es hatte sich eigentlich ein Treffer der Gäste abgezeichnet, dann schlug der Underdog zu.
38’
Tor für UD Almería
Loading...
1:0
Adri Embarba
Adri EmbarbaVorlage Jonathan Viera
Tooor! UD ALMERIA - FC Sevilla 1:0. Der Treffer fällt auf der anderen Seite! Almeria fängt einen Umschaltmoment des FC Sevilla ab und kontert dann selbst. Jonathan Viera sprintet mit großen Schritten und dem Ball am Fuß durch das zentrale Mittelfeld, spielt im perfekten Moment in den linken Halbraum in den Lauf von Adrian Embarba. Der dringt in den Strafraum ein, hat Platz und schießt aus neun Metern in die rechte untere Ecke.
36’
Nächste Chance Isaac: Navas spielt von rechts in der Box eine scharfe und flache Hereingabe in den Fünfer. Am ersten Pfosten bleibt der 23-Jährige mit seinem Versuch erneut an Maximiano hängen. Der Abpraller springt gegen das Bein von Isaac und in die Arme des Keepers. Das war einfach nur Pech.
34’
Großchance Sevilla! Isaac legt einen langen Ball per Kopf zu En-Nesyri und startet in die Spitze. Der hohe Doppelpass ist perfekt getimt und bringt den jungen Angreifer in eine tolle Abschlussposition. Doch der letzte Kontakt ist unsauber und so kommt er Keeper Maximiano zu nahe - aus vier Metern scheitert er an ihm.
31’
Eine halbe Stunde ist gespielt. So langsam entgleitet Almeria eine Partie, in der die Gastgeber zunächst auf Augenhöhe unterwegs waren.
28’
Nächster guter Angriff des FC Sevilla, Soumare holt links neben der Box eine Ecke heraus. Diese wird zunächst geklärt, kommt aber wieder in den Sechzehner. Nach der Sow-Flanke köpft Kike Salas im hohen Bogen aufs Tor und Maximiano lenkt das Leder an die Latte.
25’
Almeria steht tiefer, greift im Mittelfeldpressing und vor allem im Zentrum zu. Die Abwehrkette der Gäste kann sich den Ball recht unbedrängt zuschieben.
23’
Jetzt aber! Der Ball kommt von links zu Sow vor den Strafraum und der Ex-Frankfurter schießt aus 17 Metern, flach und links daneben.
20’
Der FC Sevilla übernimmt nun mehr und mehr die Kontrolle, spielt sich immer wieder bis an den Sechzehner durch. Noch führt das nicht zu einer klaren Chance.
17’
Ein schnell ausgeführter Einwurf Höhe Sevilla-Strafraum durch Centelles auf der linken Seite wird von Schiedsrichter Ricardo de Burgos zurückgepfiffen. Auch diese Aktion zeigt, dass die Hausherren voll auf der Höhe sind und immer wieder schnell mitdenken. Das war etwas glücklich für die Gäste.
14’
Immer wieder zeigt Almeria gute Ansätze im Spiel nach vorne. In dieser Szene muss Nyland bei einem Steilpass aus seinem Kasten eilen und er nimmt die Kugel 14 Meter vor seinem Tor auf.
11’
Starke Szene der Gastgeber! Von links neben dem Sechzehner spielt Jonathan Viera einen schönen diagonalen Flugball rechts in die Box, wo am zweiten Pfosten Romero angerauscht kommt. Der Ball ist sehr schwer zu nehmen und der Winkel ist sehr spitz, deswegen kommt der Versuch mit dem linken Außenrist nicht aufs Tor.
8’
Das Spiel des FC Sevilla läuft insgesamt eher stockend an. Sergio Ramos spielt einen leichten Ball im Aufbau ins Seitenaus. Sieht man von der Chance eben ab, bei der die Defensive kollektiv nicht auf der Höhe war, spielt der Tabellenletzte bisher ganz gut mit.
5’
Dann macht Keeper Nyland das Spiel der Gäste schnell und setzt mit einem starken Abschlag links Ocampos ein. Der ist komplett frei durch und muss am Sechzehner eigentlich nur noch sauber auf Isaac ins Zentrum legen, spielt diesem den Ball aber in den Rücken. Das wäre eine richtig gute Chance auf die frühe Führung gewesen.
2’
Kike Salas unterbindet einen schnellen Angriff der Hausherren durchs Mittelfeld mit einem Tritt gegen Lopy. Erste gute Ansätze des Underdogs.
1’
Anpfiff
Das Spiel läuft.
Vor Beginn
Aber ehrlicherweise dürfte sich die Motivation des Tabellenletzten wohl fast nur noch aus einem Ehrgefühl heraus speisen, diese Liga nicht ohne Sieg verlassen zu wollen.
Vor Beginn
Die Gastgeber spielen mittlerweile fast schon außerhalb der Konkurrenz, können sich mit lediglich neun Punkten und noch keinem einzigen Sieg auf dem Konto nur theoretische Hoffnungen auf den Verbleib in der Liga machen. Immerhin wurde von den letzten vier Spielen nur das angesprochene gegen Celta Vigo verloren - davor gab es drei Unentschieden.
Vor Beginn
Momentan sind es fünf Zähler bis zum ersten Abstiegsplatz, wobei alle anderen Teams bereits gespielt haben. Mit einem Sieg über den Tabellenletzten könnte das Team von Enrique Sanchez Flores einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gehen.
Vor Beginn
Der FC Sevilla hat sich wohl endlich gefangen und von den vergangenen sechs Ligaspielen lediglich das gegen Real Madrid verloren - und das knapp mit 0:1. Ansonsten gab es drei Siege, einer davon gegen Atletico, und zwei Remis. Das ist eine Bilanz, mit der man die Klasse auf jeden Fall halten wird. Noch vor einigen Wochen waren die Abstiegsränge deutlich näher.
Vor Beginn
Nach dem 3:2-Sieg über Real Sociedad stehen beim FC Sevilla zwei Neue in der Startelf: Sow und Ocampos ersetzen Hannibal und Pedrosa.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

UD Almería - Sevilla
Loading...
25

Luís Maximiano

3

González

6

Lopy

8

Viera

10

Embarba

15

Lozano

16

Radovanovic

18

Pubill

20

Álex Centelles

22

Montes

38

Romero

13

Nyland

2

Kike Salas

4

Ramos

5

Ocampos

15

En-Nesyri

16

Navas

18

Sow

20

Romero

21

Torres

22

Badé

24

Soumaré

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Dies ist die Startelf der Gäste: Nyland - Jesus Navas, Bade, Sergio Ramos, Kike Salas, Ocampos - Oliver, Sow, Soumare - En-Nesyri, Isaac.
Vor Beginn
Im Vergleich zur 0:1-Niederlage bei Celta Vigo beginnen bei den Gastgebern Montes, Alex Centelles und Lopy für den rotgesperrten Langa, Baba und Kapitän Robertone, der auf der Bank Platz nehmen muss.
Vor Beginn
Dies ist die Startelf der Hausherren: Luis Maximiano - Pubill, Montes, Radovanovic, Alex Centelles - Romero, Edgar, Lopy, Embarba - Jonathan Viera, Lozano.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in LaLiga zur Begegnung des 28. Spieltages zwischen UD Almeria und dem FC Sevilla.
HeimUD Almería4-2-3-1
15Lozano22Montes25Luís Maximiano3González8Viera10Embarba38Romero16Radovanovic20Álex Centelles6Lopy18Pubill13Nyland18Sow15En-Nesyri4Ramos21Torres5Ocampos16Navas24Soumaré22Badé2Kike Salas20Romero2
GastSevilla5-3-2
Loading...

Wechsel

Loading...
88’
Ramazani
Embarba
88’
Milovanovic
Lopy
84’
Arribas
Viera
66’
Robertone
Romero
65’
Léo Baptistão
Lozano
71’
Lukébakio
En-Nesyri
71’
Gudelj
Torres
60’
Suso
Sow
60’
Acuña
Navas

Ersatzbank

Diego Mariño (Tor)Fernando Martínez (Tor)PozoChumiMeleroBaba
Marko Dmitrovic (Tor)Alberto Flores (Tor)NianzouPedrosaMarcãoLamelaMejbriVéliz

Trainer

Gaizka Garitano
Enrique Sánchez Flores
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
36296183:22+6193
2
Loading...
Barcelona
36247574:43+3179
3
Loading...
Girona FC
36236775:45+3075
4
Loading...
Atl. Madrid
36234967:39+2873
5
Loading...
Bilbao
361711858:37+2162
6
Loading...
Real Sociedad
361512949:37+1257
7
Loading...
Betis
361414848:43+556
8
Loading...
Villarreal
361491360:60051
9
Loading...
Valencia
361391437:40-348
10
Loading...
Alavés
371291635:45-1045
11
Loading...
Getafe
3710131441:52-1143
12
Loading...
Sevilla
3610111547:50-341
13
Loading...
Osasuna
361181740:54-1441
14
Loading...
UD Las Palmas
361081832:46-1438
15
Loading...
Vallecano
368141429:44-1538
16
Loading...
Vigo
369101742:54-1237
17
Loading...
Mallorca
367151429:41-1236
18
Loading...
Cádiz CF
366141625:49-2432
19
Loading...
Granada
36492337:70-3321
20
Loading...
UD Almería
362112335:72-3717
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger
Loading...
UD Almería
Sevilla
Loading...
2
Tore
2
4
Schüsse aufs Tor
6
14
Schüsse gesamt
19
411
Gespielte Pässe
547
77,62 %
Passquote
80,44 %
42,90 %
Ballbesitz
57,10 %
45,65 %
Zweikampfquote
54,35 %
6
Fouls / Handspiel
11
2
Abseits
2
1
Ecken
8