Primera Division

36. SPIELTAG

Getafe
Loading...
Beendet
0:30:2
Loading...
Atl. Madrid

TORSCHÜTZEN

0 : 1
27’Antoine GriezmannGriezmann
0 : 2
42’Antoine GriezmannGriezmann
0 : 3
51’Antoine GriezmannGriezmann
WettbewerbPrimera Division
Runde36. Spieltag
Anstoß15.05.2024, 22:00
StadionEstadio Coliseum
SchiedsrichterMario Melero López
Zuschauer13.027
Nach Spielende
Vielen Dank für das Interesse und bis zum nächsten Mal.
Nach Spielende
Atletico empfängt am Sonntag um 19:00 Uhr CA Osasuna zum nächsten La-Liga-Spiel.
Nach Spielende
So geht es weiter für die beiden Teams: Getafe spielt am nächsten Samstag um 21:00 Uhr bei Deportivo Alaves. 
Nach Spielende
Atletico sichert sich mit dem Sieg die Teilnahme an der Champions League und hat theoretisch sogar noch die Chance, in den letzten beiden Spielen auf den zweiten Platz vorzurücken.
Nach Spielende
Getafe verbleibt mit 43 Punkten auf dem 10. Platz und muss nun aufpassen, um nicht noch einige Ränge nach unten zu rutschen.
Nach Spielende
Es spielten heute zwei gleichstarke Mannschaften gegeneinander. Einziger Unterschied: In einem rot-weiß gestreiften Atletico-Trikot steckte Antoine Griezmann, der zweimal vor der Pause und einmal kurz nach der Halbzeit Getafe mit einem Dreierpack erledigte. Einzig kurz nach dem 1:0 hätte Greenwood mit einem Lattentreffer das Match nochmal spannend machen können. Abgesehen davon spielte Atletico wie so oft unspektakulär und wahnsinnig effizient und fuhr souverän diesen letztendlich verdienten Auswärtssieg ein.
90’ +2
Abpfiff
Der Schlusspfiff ertönt. Atletico gewinnt mit 3:0 in Getafe.
90’ +1
Gelbe Karte
Loading...
Gastón Álvarez
Gastón ÁlvarezGetafe
Das Spiel färbt sich nun sehr gelb. Die nächste Karte erhält Gaston Alvarez für ein Foul gegen Reinildo.
90’
Es werden zwei Minuten nachgespielt.
88’
Gelbe Karte
Loading...
Yellu
YelluGetafe
Yellu Santiago sieht für das vorhergegangene Foulspiel auch die Gelbe Karte.
88’
Gelbe Karte
Loading...
Mario Hermoso
Mario HermosoAtl. Madrid
Hermoso spielt nach einem Foul von Yellu Santiago den Rächer und stößt ihn um. Dafür gibt es die Gelbe Karte.
87’
Auswechslung
Loading...
Reinildo
Reinildo
Marcos Llorente
Marcos Llorente
Reinildo kommt nun für Llorente ins Spiel.
87’
Auswechslung
Loading...
Memphis Depay
Memphis Depay
Antoine Griezmann
Antoine Griezmann
Der dreifache Torschütze Griezmann holt sich seinen Applaus ab. Memphis Depay bekommt nach seiner Muskelverletzung wieder Spielpraxis.
86’
Das Spielniveau verflacht nun zusehends. Gefährliche Aktionen bleiben nun komplett aus.
82’
Alderete nimmt sich ein Herz und marschiert im Sprint durch die gegnerische Hälfte. Als er aus 20 Metern dann abziehen will, stellt sich wie immer ein Atletico-Spieler davor, um abzublocken. Die Angriffsversuche Getafes werden nicht kreativer.
79’
Greenwood darf einen Freistoß genau zentral 20 Meter vor dem Tor ausführen. Der scharf und mit Effet getretene Ball bleibt allerdings an einem Kopf in der Mauer hängen.
77’
Gelbe Karte
Loading...
José Giménez
José GiménezAtl. Madrid
Jose Gimenez sieht für den Einsatz seines Ellenbogens im Luftduell mit Juanmi Latasa die Gelbe Karte. Er wird genauso wie Witsel im nächsten Spiel gelbgesperrt fehlen.
76’
Auswechslung
Loading...
Saúl Ñíguez
Saúl Ñíguez
Samuel Lino
Samuel Lino
Samuel Dias wird für Saul ausgewechselt.
75’
Das Publikum, sofern es nicht schon den Heimweg angetreten hat, schaut nun gnädig auf die letzten Versuche Getafes, sich noch gegen die Niederlage zu stemmen. Wirklich zwingendes spielt sich hier aber gar nicht mehr ab.
72’
Samuel Lino liegt nach einem Bodycheck von Alvarez benommen am Boden. Die Aktion spielte sich außerhalb des Sichtfeldes des Schiedsrichters ab, deswegen wurde das Spiel erst später unterbrochen. Ohne Sanktion kann es kurze Zeit später weitergehen.
70’
Auswechslung
Loading...
Alberto Risco
Alberto Risco
Óscar Rodríguez
Óscar Rodríguez
Letzte Auswechslung bei Getafe: Oscar Rodriguez verlässt das Feld, der achtzehnjährige Alberto Risco darf das zweite Mal Erstligaluft schnuppern.
67’
Auswechslung
Loading...
Rodrigo Riquelme
Rodrigo Riquelme
Ángel Correa
Ángel Correa
Correa darf sich nun ausruhen, Rodrigo Riquelme ersetzt ihn.
66’
Carmona rutscht eine Flanke über den Schlappen und fliegt ins Aus. Nicht nur nach dieser Aktion hängen die Köpfe der Mannen aus Getafe. Es ist aber auch frustrierend bei nur drei Schüssen auf das eigene Tor, drei Tore zu kassieren und im Gegenzug bei gleicher Anzahl von Versuchen, keinen Treffer zu erzielen.
63’
Atletico kontrolliert das Spiel. Getafe findet keine Mittel gegen die abgezockten Madrilenen. Kaum vorstellbar, dass dieses Spiel nochmal eine Wendung erfährt. Getafes Spieler wirken frustriert und hadern bei jeder Entscheidung mit dem Schiedsrichter.
60’
Gimenez und Jaime Mata knallen im Kopfballduell mit den Schädeln zusammen und bleiben liegen. Nach einer kurzen Behandlungspause geht es für beide Spieler weiter.
57’
Auswechslung
Loading...
Yellu
Yellu
Luis Milla
Luis Milla
Getafe wechselt zum vierten Mal: Luis Milla verlässt für Yellu Santiago das Feld.
55’
Gelbe Karte
Loading...
Omar Alderete
Omar AldereteGetafe
Gelbe Karte für Alderete. Der Innenverteidiger fährt Correa von hinten in die Beine. Zu dieser Entscheidung gibt es keine zwei Meinungen.
55’
Atletico zeigt heute erneut den typischen Simeone-Fußball. Getafe ist nicht schlechter, aber Atletico nutzt die wenigen Chancen unfassbar effizient. Und einen solch brillanten Fußballer und Vollstrecker wie Griezmann in den eigenen Reihen zu haben, ist natürlich Gold wert.
51’
Tor für Atl. Madrid
0:3
Loading...
Antoine Griezmann
Antoine GriezmannVorlage Samuel Lino
Tooor! FC Getafe - ATLETICO MADRID 0:3. Dreierpack Griezmann. Im Tempoangriff setzt sich Samuel Lino auf der linken Seite durch, zieht nach innen und spielt einen toll getimten Steckpass auf den von der anderen Seite einlaufenden Griezmann. Mit links spitzelt er den Ball am Keeper David Soria spielerisch leicht vorbei. Das ist schon die Vorentscheidung.
49’
Der Ball läuft gut bei Atletico, Getafe wirkt noch geschockt durch den zweiten Gegentreffer vor der Pause.
46’
Anpfiff
Referee Melero Lopez pfeift die zweite Halbzeit an.
46’
Auswechslung
Loading...
Juanmi Latasa
Juanmi Latasa
Diego Rico
Diego Rico
Und für Diego Rico kommt Juanmi Latasa.
46’
Auswechslung
Loading...
Jordi Martín
Jordi Martín
Carles Aleñá
Carles Aleñá
Außerdem wird Carles Alena Jordi Martín ersetzt.
46’
Auswechslung
Loading...
Jaime Mata
Jaime Mata
Ilaix Moriba
Ilaix Moriba
Bei Getafe kommt es zu gleich drei Auswechslungen zur zweiten Halbzeit: Moriba bliebt in der Kabine, Jaime Mata kommt ins Spiel.
46’
Auswechslung
Loading...
César Azpilicueta
César Azpilicueta
Pablo Barrios
Pablo Barrios
Atletico wechselt zur Halbzeit einmal: Pablo Rivas macht Platz für Azpilicueta.
Halbzeitbericht
Getafe startete überlegen in die Partie und drängte Atletico weit in die eigene Hälfte. Atletico aber zeigte wieder einmal pure Effizienz und traf nach 27 Minuten durch Griezmann mit der ersten Chance zur Führung. Greenwood verfehlte mit einem Lattentreffer kurz darauf nur knapp den Ausgleich. In einem danach ausgeglichenen Spiel fand wiederum Griezmann kurz vor der Pause im entscheidenden Moment die Lücke und traf zum ein Tor zu hoch ausfallenden 2:0-Halbzeitstand.
45’ +6
Halbzeit
Der Schiedsrichter pfeift zur Halbzeit. Atletico führt mit 2:0 bei Getafe.
45’ +4
Getafe drängt wütend auf einen Anschlusstreffer noch vor der Pause. Greenwood sucht aber zu früh den Weg zum Tor, sein Schuss aus 25 Metern verfehlt das Tor deutlich.
45’
Es werden vier Minuten nachgespielt.
42’
Tor für Atl. Madrid
0:2
Loading...
Antoine Griezmann
Antoine GriezmannVorlage Samuel Lino
Tooor! FC Getafe - ATLETICO MADRID 0:2. Doppelpack Griezmann. Er erzielt mit einem  das 2:0 nach einem tollen Spielzug: Nach einem Lupfer hinter die Abwehrkette legt Correa von der rechten Seite quer vor das Tor, Samuel Lino kommt nicht an den Ball, dieser rollt am zweiten Pfosten vorbei und Griezmann vollendet aus spitzem Winkel. Der VAR prüft noch zwei Minuten auf eine Abseitsposition, dann darf endlich gejubelt werden.
40’
Llorente steigt an der Außenlinie hart gegen Moriba ein und kann sich glücklich schätzen, keine Gelbe Karte zu kassieren.
37’
Atletico will nachlegen: Wieder ein Pass in die Tiefe hinter die Abwehr, diesmal läuft Correa alleine auf das Tor zu und kann einnetzen. Die Abwehrfalle von Getafe funktioniert allerdings hervorragend und stellt bereits zum fünften Mal einen Atletico-Spieler ins Abseits.
34’
Nach einem katastrophalen Pass von Hermoso ins Zentrum vor das eigene Tor passt Oscar Rodriguez auf Greenwood, der aus 16 Metern den Ball mit links Richtung Oblak knallt. Der Keeper kann im Sprung seine rechte Hand noch hochreißen und den Ball gegen die Querlatte lenken. Tolle Aktion von beiden Akteuren.
31’
Der Fluch der Sieglosigkeit gegen Simeones Atletico scheint, Stand jetzt, bestehen zu bleiben. Das wäre das 25. Spiel in Folge ohne Dreier für Getafe.
27’
Tor für Atl. Madrid
0:1
Loading...
Antoine Griezmann
Antoine GriezmannVorlage Rodrigo De Paul
Tooor! FC Getafe - ATLETICO MADRID 0:1. Antoine Griezmann trifft nach einem Pass von de Paul zur Führung. Er schleicht sich durch eine Lücke der Verteidigung, kontrolliert de Pauls Pass über die Abwehr mit einem Kontakt und legt den Ball an dem herausstürzenden David Soria vorbei ins Netz. Eiskalt wird die erste richtige Chance von Atletico genutzt.
24’
De Paul will Correa in Szene setzten, timt den Ball aber nicht gut, ansonsten hätte der Stürmer frei vor dem Tor gestanden. Getafe gelingt es seit einigen Minuten nicht mehr, alle Bälle zu verteidigen.
21’
Pablo Barrios flankt von der rechten Seite flach vor das Tor, Correa rutscht in Richtung Ball, es fehlen aber gut und gerne 50 Zentimeter. Eine richtige Torgelegenheit war das noch nicht, aber Atleti nähert sich dem gegnerischen Gehäuse.
18’
Das erste offensive Lebenszeichen von Atletico: Griezmann passt Correa gut getimt in den Lauf. Kurz vor dem Abschluss rettet Witsel mit einer starken Grätsche. Der Schiedsrichter entscheidet zusätzlich auf Abseits.
17’
Gelbe Karte
Loading...
Axel Witsel
Axel WitselAtl. Madrid
Axel Witsel lässt das Bein gegen Moriba stehen und sieht die Gelbe Karte.
15’
Genau eine Torchance sahen die Zuschauer bisher in den ersten 15 Minuten. Alleine Greenwood gab einen Torsschuss ab. Beide Teams machen die Zentrale sehr gut dicht, bisher prägt die Taktik das Spiel.
14’
Gelbe Karte
Loading...
Diego Rico
Diego RicoGetafe
Es gibt die Gelbe Karte für Diego Rico, weil er gegen De Paul ein taktisches Foul zieht.
11’
Atletico igelt sich tief in der eigenen Hälfte ein. Getafe muss sich etwas einfallen lassen, um die Lücke in diesem engmaschigen Netz zu finden. Allerdings ist Atleticos Abwehr mit bisher 39 Gegentoren nicht mehr ganz so sattelfest wie in so manchen Jahren zuvor.
8’
Die erste Chance des Spiels gehört Getafe: Nachdem Rodriguez in der vielbeinigen Abwehr hängenbleibt, erhält Greenwood den Ball, er setzt sich im Sechzehner gegen gleich vier Gegenspieler durch, bekommt dann aber keinen Druck hinter seinen Schuss. Oblak kann den Ball entspannt aufnehmen.
5’
Ein Blick auf die Taktik: Getafe spielt in eine 4-2-3-1-Grundordnung, auch Atletico hat sich in einem 5-3-2 formiert.
2’
Getafe presst gewohntermaßen gleich zu Spielbeginn sehr hoch. Trainer Bordalas will heute unbedingt gewinnen und die Negativserie durchbrechen: Seit 24 Spielen konnte Getafe nicht mehr gegen Atletico gewinnen.
1’
Anpfiff
Schiedsrichter Melero Lopez pfeift in diesem Moment an. Los gehts! 
Vor Beginn
Knapp 15.000 Zuschauer werden heute im Coliseum in Getafe erwartet. Geleitet wird das Spiel vom Referee Mario Melero Lopez. 
Vor Beginn
Das Hinspiel endete mit einem spektakulären 3:3-Unentschieden. In der Nachspielzeit konnte Getafe durch einen Elfmetertreffer von Mayoral im letzten Moment ausgleichen. Die Gesamtstatistik spricht allerdings klar für die Hauptstädter: In 37 La-Liga-Spielen gewann Atletico 24 Mal, viermal ging Getafe als Sieger vom Platz und neunmal trennte man sich Unentschieden.
Vor Beginn
Atletico Madrid gewann die letzten drei Ligaspiele und kann sich mit einem Sieg am heutigen Abend bereits die Teilnahme an der Champions League sichern. In der Tabelle belegt man mit 61 Punkten aus 31 Spielen den vierten Platz hinter Real, Barca und dem Überraschungsteam aus Girona. 
Vor Beginn
Mit nur einem Sieg aus den letzten fünf Meisterschaftsspielen schleppt sich Getafe dem Saisonende entgegen. Trotzdem rangiert man mit 43 Punkten aus 35 Spielen immer noch auf einem soliden zehnten Platz.
Vor Beginn
Atletico gewann zuletzt mit 1:0 gegen Celta Vigo durch ein spätes Tor von de Paul. Coach Simeone ändert die Anfangsformation im Vergleich dazu auf drei Positionen Position: Für Savic, Azpilicueta und Riquelme rücken Gimenez, de Paul und Barrios ins Team. Die verletzten Lemar, Molina und Vitolo stehen heute nicht zur Verfügung.
Aufstellung
Loading...

AUFSTELLUNG

Getafe - Atl. Madrid
Loading...
13

Soria

4

Álvarez

5

Milla

9

Rodríguez

11

Aleñá

12

Greenwood

15

Alderete

16

Rico

18

Carmona

20

Maksimovic

24

Ilaix Moriba

13

Oblak

2

Giménez

5

De Paul

6

Koke

7

Griezmann

10

Correa

12

Samuel Lino

14

Llorente

20

Witsel

22

Hermoso

24

Barrios

Taktische Aufstellung
Vor Beginn
Atletico-Trainer Diego Simeone vertraut zu Beginn folgenden Spielern: Oblak - Llorente, Gimenez, Witsel, Hermoso, Samuel Lino - Koke, de Paul, Barrios - Correa, Griezmann. 
Vor Beginn
Getafe verlor am Wochenende mit 0:1 beim FC Cadiz. Trainer Bordalas tauscht auf gleich vier Positionen im Vergleich zur Startelf vom Wochenende: Für Djene, Angileri, Yellu Santiago und Mata dürfen heute Alderete, Ilaix Moriba, Oscar und Alena beginnen. Aufgrund von Verletzungen fehlen Arambarri, Djene, Duarte, Iglesias, Mayoral und Santiago im Spieltagskader.
Vor Beginn
Trainer Jose Bordalas schickt folgende Startelf für Getafe ins Rennen: David Soria - Maksimovic, Alderete, Alvarez - Carmona, Ilaix Moriba, Luis Milla, Diego Rico - Oscar, Alena, Greenwood.
Vor Beginn
Herzlich willkommen in LaLiga zur Begegnung des 36. Spieltages zwischen dem FC Getafe und Atletico Madrid.
HeimGetafe4-4-1-1
16Rico12Greenwood15Alderete11Aleñá13Soria20Maksimovic9Rodríguez5Milla24Ilaix Moriba18Carmona4Álvarez20Witsel13Oblak2Giménez6Koke14Llorente10Correa7Griezmann322Hermoso5De Paul24Barrios12Samuel Lino2
GastAtl. Madrid5-4-1
Loading...

Wechsel

Loading...
70’
Risco
Rodríguez
57’
Yellu
Milla
45’
Mata
Ilaix Moriba
45’
Juanmi Latasa
Rico
45’
Jordi Martín
Aleñá
87’
Reinildo
Llorente
87’
Depay
Griezmann
76’
Ñíguez
Samuel Lino
67’
Riquelme
Correa
45’
Azpilicueta
Barrios

Ersatzbank

Daniel Fuzato (Tor)AngileriAberdin
Horatiu Moldovan (Tor)Antonio Gomis (Tor)SavicGabriel PaulistaVermeerenMorata

Trainer

José Bordalás
Diego Simeone
Pl.MannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1
Loading...
Real Madrid
37297187:26+6194
2
Loading...
Barcelona
37257577:43+3482
3
Loading...
Girona FC
37246778:46+3278
4
Loading...
Atl. Madrid
372341068:43+2573
5
Loading...
Bilbao
371811860:37+2365
6
Loading...
Real Sociedad
371612951:37+1460
7
Loading...
Betis
371414948:45+356
8
Loading...
Villarreal
3714101364:64052
9
Loading...
Valencia
371391538:43-548
10
Loading...
Alavés
371291635:45-1045
11
Loading...
Osasuna
371281744:55-1144
12
Loading...
Getafe
3710131441:52-1143
13
Loading...
Sevilla
3710111647:52-541
14
Loading...
Vigo
3710101744:55-1140
15
Loading...
UD Las Palmas
371091832:46-1439
16
Loading...
Vallecano
378141529:47-1838
17
Loading...
Mallorca
377161431:43-1237
18
Loading...
Cádiz CF
376151625:49-2433
19
Loading...
Granada
37492438:72-3421
20
Loading...
UD Almería
372122337:74-3718
Champion League
Europa League
Europa League (Quali)
Absteiger
Loading...
Getafe
Atl. Madrid
Loading...
0
Tore
3
3
Schüsse aufs Tor
3
8
Schüsse gesamt
7
455
Gespielte Pässe
561
85,93 %
Passquote
88,24 %
45,20 %
Ballbesitz
54,80 %
41,94 %
Zweikampfquote
58,06 %
17
Fouls / Handspiel
7
1
Abseits
6
6
Ecken
3