Sie sind hier: Home > Sport > Wintersport >

Biathlon

...

Die peinlichsten Biathlon-Pannen

zurück zum Artikel
Bild 8 von 17
 (Quelle: imago images)

Die Norwegerin Gunn Margit Andreassen zeigte sich 2006 in San Sicario (Italien) sehr treffsicher. Auch am Stehstand fielen die Scheiben – leider waren es die falschen. Die damals 32-Jährige zielte im 15-Kilometer-Rennen versehentlich auf die Scheiben des Nachbarstandes und fiel mit fünf Strafminuten auf den 61. Platz zurück.

Anzeige

Die Norwegerin Gunn Margit Andreassen zeigte sich 2006 in San Sicario (Italien) sehr treffsicher. Auch am Stehstand fielen die Scheiben – leider waren es die falschen. Die damals 32-Jährige zielte im 15-Kilometer-Rennen versehentlich auf die Scheiben des Nachbarstandes und fiel mit fünf Strafminuten auf den 61. Platz zurück.




shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: