Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportWintersportSkispringen

Stimmen zur Vierschanzentournee: "Die Atmosphäre war heute brutal geil"


Stimmen zur Vierschanzentournee: "Die Atmosphäre war heute brutal geil"

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Karl Geiger hat mit Platz zwei in Oberstdorf einen überzeugenden Start in die Vierschanzentournee 2019/20 gefeiert. Nur Vorjahressieger Ryoyu Kobayashi landete vor dem Deutschen, der trotzdem hochzufrieden war. t-online.de hat die Stimmen zum Auftaktspringen.
1 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Karl Geiger hat mit Platz zwei in Oberstdorf einen überzeugenden Start in die Vierschanzentournee 2019/20 gefeiert. Nur Vorjahressieger Ryoyu Kobayashi landete vor dem Deutschen, der trotzdem hochzufrieden war. t-online.de hat die Stimmen zum Auftaktspringen.

Ski jumping, Skispringen, Ski, nordisch - FIS WC Oberstdorf OBERSTDORF,GERMANY,29.DEC.19 - NORDIC SKIING, SKI JUMPING -
2 von 7
Quelle: imago-images-bilder

DSV-Adler Karl Geiger: "Mir ist ein Stein vom Herzen gefallen, das waren zwei gute Sprünge. Die Atmosphäre war heute brutal geil."

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Karl hat heute wirklich zwei gute Sprünge gemacht. Wir sind sehr froh, dass wir mit einem Podest hier wegfahren. Das war unser Ziel."
3 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Karl hat heute wirklich zwei gute Sprünge gemacht. Wir sind sehr froh, dass wir mit einem Podest hier wegfahren. Das war unser Ziel."

Sieger Ryoyu Kobayashi: "Die Saison läuft immer besser für mich, darum habe ich schon etwas im Hinterkopf."
4 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Sieger Ryoyu Kobayashi: "Die Saison läuft immer besser für mich, darum habe ich schon etwas im Hinterkopf."

Markus Eisenbichler über Kobayashi: "Er braucht sich keinen Fehler zu erlauben, dann kommt der Karl."
5 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Markus Eisenbichler über Kobayashi: "Er braucht sich keinen Fehler zu erlauben, dann kommt der Karl."

Der aktuell verletzte Olympiasieger Andreas Wellinger: "Karl macht sich im Moment keinen Kopf über irgendwelche Fehler. So aufgeräumt habe ich ihn noch nie gesehen."
6 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Der aktuell verletzte Olympiasieger Andreas Wellinger: "Karl macht sich im Moment keinen Kopf über irgendwelche Fehler. So aufgeräumt habe ich ihn noch nie gesehen."

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Jetzt können wir uns einen schönen Ruhetag machen – und dann in Garmisch wieder loslegen."
7 von 7
Quelle: imago-images-bilder

Bundestrainer Stefan Horngacher: "Jetzt können wir uns einen schönen Ruhetag machen – und dann in Garmisch wieder loslegen."

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website