Sie sind hier: Home > Themen >

Biomüll

Thema

Biomüll

Biotonne: Milch, Teebeutel und Co. – was darf eigentlich rein?

Biotonne: Milch, Teebeutel und Co. – was darf eigentlich rein?

Wer richtig Müll trennt, tut damit etwas für die Umwelt. Aus Bioabfällen zum Beispiel kann Erdgas gewonnen werden. Verbraucher sollten aber wissen, was in die Biotonne darf – und was nicht. Was darf in die Biotonne? Nicht nur Reste von Obst und Gemüse, sondern ... mehr
Mülltrennung: Darf Bioplastik in die Biotonne?

Mülltrennung: Darf Bioplastik in die Biotonne?

Tüten für die Biotonne zu Hause sind so praktisch: Sorgen sie doch dafür, dass Essensreste und Küchenabfälle einfach und sauber in der Biotonne vor der Tür entsorgt werden können. Stimmt das? Dass Kunststoff und Plastik nicht in die Biotonne gehören, ist bekannt ... mehr
Müllentsorgung: Das kostet falsche Mülltrennung

Müllentsorgung: Das kostet falsche Mülltrennung

Die Plastiktüte in der Papiertonne oder der Joghurtbecher im Biomüll: Nicht alle Mieter achten auf eine richtige Mülltrennung. Umso ärgerlicher ist es, dass für ihre Unwissenheit oder Bequemlichkeit alle Mieter zahlen müssen. Wie hoch die Strafe ... mehr
Küchenrolle entsorgen – Altpapier, Rest- oder Biomüll: Wo muss sie rein?

Küchenrolle entsorgen – Altpapier, Rest- oder Biomüll: Wo muss sie rein?

Für viele Menschen ist sie im Haushalt eine nützliche Hilfe: die Küchenrolle. Doch wird das benutzte Küchenkrepp oft falsch entsorgt. Zudem gibt es umweltfreundlichere Alternativen. Zugegeben, die Küchenrolle ist praktisch: Das spezielle saugfähige Papier trocknet ... mehr
Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Fünf Tipps gegen Lebensmittelverschwendung

Die Kartoffeln sind schrumpelig, das kaltgepresste Öl flockt und die Eier sind abgelaufen – doch müssen diese Lebensmittel deshalb gleich in den Müll? Keineswegs, lautet die Antwort.  Hier finden Sie Tipps, wie Sie Lebensmittel weiter verwenden ... mehr

Den Wuppertalern steht der Müll bis zum Hals: Ärger um Abfallentsorgung

In Wuppertal sind wegen der Corona-Beschränkungen die Sammelstellen für Sondermüll geschlossen. Abfall wird seitdem öfter illegal entsorgt. Das sorgt für Ärger – doch die Wertstoffhöfe zu öffnen, wäre riskant. Seit dem 16. Dezember sind die fünf Wuppertaler ... mehr

Wie funktioniert Kompostieren mit der Wurmkiste?

Feinster Gartenhumus ist auch in einer Stadtwohnung möglich – kleine Kompostwürmer können Abfälle schon in kurzer Zeit verwandeln. Worauf Sie beim Kauf und Standort achten müssen. Küchenabfälle landen bei Gartenbesitzern oft auf dem Komposthaufen. Mit einer Wurmkiste ... mehr

Madenbefall im Müll: Diese Hausmittel helfen gegen lästige Fliegenlarven

Im Sommer sieht man sie zu Tausenden in der Mülltonne: Maden. Sie sind nicht nur eklig, sondern auch schädlich für die Gesundheit. Wie können Sie die Maden und Larven bekämpfen? Wenn die Temperaturen im Sommer steigen, werden besonders viele Insekten ... mehr

Aktuelle Daten: Wie viel Restmüll landet in den Tonnen der Deutschen?

Eine neue Untersuchung zeigt: In Deutschland fällt deutlich weniger Restmüll an als noch vor 30 Jahren. Dennoch bleibt noch viel zu tun – etwa bei der richtigen Mülltrennung. Die Deutschen entsorgen nur noch rund halb so viel Restmüll wie Mitte der 80er Jahre ... mehr

Mallorca: Keine Touristen aufgrund von Corona – Erholt sich die Natur?

Auf der Baleareninsel steht das Leben während der Corona-Krise fast vollkommen still. Viele sehen darin eine Atempause für die Natur. Doch wie sehr kann sich die Umwelt innerhalb weniger Wochen tatsächlich erholen? Es klingt fast zu schön, um wahr zu sein: In den Wochen ... mehr

Feind des Gärtners: Unkraut früh im Jahr bekämpfen

Unliebsamen Pflanzen können Sie schon jetzt entfernen und sich die mühsame Arbeit im Sommer sparen. Bei der Unkrautentfernung kommt es auf den richtigen Boden und die Entsorgung an. Das Frühjahr ist eine gute Zeit, um ungeliebte Unkräuter zu entfernen. Diese wachsen ... mehr

"Das Ding des Jahres": Diese "Tüte" bricht alle Rekorde

Die Jury und auch das Publikum waren am Mitwochabend begeistert: Ein junges Ehepaar stellte eine neuartige Tüte vor, die schon bald in vielen Supermärkten stehen könnte. Der Clou: Diese Erfindung kann sogar in den Biomüll.  Edna und Christopher Kleber stellten ... mehr

Ulm: Entsorgungsbetriebe gehen gegen Plastik im Biomüll vor

Bei Kontrollen des Biomülls aus zwei Ulmer Stadtteilen haben die Mitarbeiter der Entsorgungsbetriebe eine Vielzahl an Plastiktüten entdeckt. Dagegen will die Stadt nun vorgehen. Bei einer Kontrolle durch die Entsorgungsbetriebe der Stadt Ulm (EBU) waren 90 Prozent ... mehr

Küchenmülleimer: Die besten Modelle im Vergleich

Mülleimer gehören in jeden Haushalt, Sie sorgen damit vor allem in Küche und Bad für Ordnung. Dabei unterscheiden sich die Modelle sowohl in der Größe als auch in ihrem speziellen Verwendungszweck. Die Küche stellt besondere Anforderungen ... mehr

Kompost oder Restmüll?: Mit Blattläusen befallene Pflanzen dürfen in die Biotonne

Berlin (dpa/tmn) - Auch wenn Pflanzen mit Blattläusen oder Milben befallen sind, dürfen sie in der Biotonne entsorgt werden. Darauf macht der Verband kommunaler Unternehmen aufmerksam, der unter anderem die Entsorger vertritt. Denn durch die Kompostierung ... mehr

In diesen Städten ist der Müll am teuersten

Restmüll, Bio, Altpapier und Sperrmüll, große oder kleine Tonne, Leerung häufig oder selten – Müllgebühren sind schwer vergleichbar. Doch nun gibt es eine neue Rangliste, die eines zeigt: große regionale Unterschiede. Müll kann für Haushalte in Deutschland sehr teuer ... mehr

Haushaltstipp: Kaffeepads und Teebeutel möglichst trocken in den Müll geben

Berlin (dpa/tmn) - Bioabfall ist oft feucht. Gärt er, riecht er - und das feucht-warme Klima in der Tonne zieht Insekten an. Daher rät der Verband kommunaler Unternehmen, feuchte Abfälle möglichst in unbedrucktes und unbeschichtetes Altpapier einzuschlagen. Ein wenig ... mehr

Last-Minute-Osterdeko: Ausgeblasenes Ei als Platzkarte auf Tisch

Berlin (dpa/tmn) - Eine schnell gemachte und einfache Osterdekoration sind Namensschilder für den Tisch aus ausgeblasenen Eiern. Das Ei wird einfach beschriftet, und durch die Ausblas-Löcher wird eine Schnittblume gesteckt. Man kann das Gebinde am unteren ... mehr

Kassenbons sind kein Altpapier: So trennen Sie den Müll richtig

Münster (dpa/tmn) - An die 500 Kilogramm Müll produziert jede Person in Deutschland pro Jahr. Das ist eine ganze Menge. In Deutschland wird viel Müll aber nicht einfach weggeworfen. Er wird getrennt, entsorgt und bestenfalls recycelt. Was genau wohin ... mehr

Nicht biologisch abbaubar: Bio-Müllbeutel gehören nicht in den Biomüll

Berlin (dpa/tmn) - Die Bezeichnung bio steht nicht dafür, dass etwas auch biologisch verwertbar ist. So verweist der Naturschutzbund Deutschland ( Nabu ) darauf, dass scheinbar biologisch-abbaubare und kompostierbare Kunststoffe ... mehr
 


shopping-portal