Sie sind hier: Home > Themen >

Blutvergiftung

$self.property('title')

Blutvergiftung

Blutvergiftung bei Kindern - Sepsis: Warnzeichen auf die Eltern achten sollten

Blutvergiftung bei Kindern - Sepsis: Warnzeichen auf die Eltern achten sollten

Berlin (dpa/tmn) - Eine Blutvergiftung ist gefährlich und kann jeden treffen. Kinder, allen voran Neugeborene und Babys unter einem Jahr, sind nach Angaben der Sepsis-Stiftung besonders gefährdet. Unter älteren Kindern zählen vor allem jene mit Vorerkrankungen ... mehr
Unbedingt ernst nehmen - Blutvergiftung:

Unbedingt ernst nehmen - Blutvergiftung: "Sepsis ist ein Notfall wie Herzinfarkt"

Berlin (dpa/tmn) - Sepsis zählt zu den häufigsten Todesursachen hierzulande. Doch viele tragische Verläufe ließen sich verhindern, sagt die Ärztin Ruth Hecker. Sie ist Vorsitzende des Aktionsbündnis Patientensicherheit. Im Interview erklärt die Medizinerin, warum ... mehr
Blutvergiftung Symptome: Diese Anzeichen weisen auf eine Sepsis hin

Blutvergiftung Symptome: Diese Anzeichen weisen auf eine Sepsis hin

Täglich sterben in Deutschland rund 250 Menschen im Krankenhaus an einer Blutvergiftung. Sie ist die häufigste Todesursache bei Infektionen. Deswegen ist es wichtig, dass Betroffene bei den ersten Symptomen sofort reagieren. Diese Anzeichen weisen auf eine Sepsis ... mehr
Larry King: Neue Details zum Tod des Talkmasters

Larry King: Neue Details zum Tod des Talkmasters

Vor wenigen Tagen ist der amerikanische TV-Star im Alter von 87 Jahren verstorben. In einem Interview sprach  Larry Kings Witwe nun erstmals  über die letzten Stunden ihres Mannes und seine Beerdigung.  Anfang des Jahres wurde Larry King aufgrund einer ... mehr
Auf Warnhinweise achten: Viele Corona-Todesfälle könnten verhindert werden

Auf Warnhinweise achten: Viele Corona-Todesfälle könnten verhindert werden

Die Erkrankung Covid-19 kann Ärzten zufolge eine lebensgefährliche Blutvergiftung verursachen. Die frühen Symptome einer solchen Sepsis sind allgemein wenig bekannt. Dabei gibt es klare Warnhinweise. Viele Corona-Patienten sterben nach Auskunft der deutschen ... mehr

Rückruf: Salmonellen in Hundesnack MultiFit native Schweineziemer 200g

Aufgrund eines möglichen Salmonellenbefalls ruft der Anbieter für Tiernahrung und -bedarf Fressnapf einen Hundesnack zurück. Ein Verzehr des Produkts kann schwere gesundheitliche Folgen für Hunde haben. Der Anbieter für Tiernahrung und -bedarf Fressnapf Tiernahrungs ... mehr

95.000 Tote in Deutschland jährlich: Jede dritte Blutvergiftung endet tödlich

Sie wird durch eine Blutinfektion, aber auch durch Durchfall oder Tropenkrankheiten ausgelöst: Die Sepsis ist in Deutschland sogar gefährlicher als in anderen Staaten der Welt.  Jedes Jahr sterben in Deutschland rund 95.000 Menschen an einer Blutvergiftung. Bei aktuell ... mehr

Symptome erkennen: Blutvergiftung muss schnell behandeln werden

Berlin (dpa/tmn) - Eine Blutvergiftung wird häufig zu spät erkannt. Das kann zu schweren Langzeitfolgen oder im schlimmsten Fall zum Tod führen, warnt das Aktionsbündnis Patientensicherheit. Die Sepsis, wie die Blutvergiftung in der Fachsprache genannt ... mehr

Infektion verhindern: Nach dem Baden die Haut beobachten

Wer an der Nord- oder Ostsee seinen Urlaub verbringt, sollte nach dem Baden seine Haut genau betrachten. Einige Symptome könnten auf eine gefährliche Infektion hindeuten – schnelles Handeln ist dann gefragt. Nach dem Baden in der Nord- oder Ostsee können sich kleine ... mehr

Gehirnhautentzündung: Meningokokken-Meningitis durch Glastest erkennen

Kleine Kinder sind im Winter ständig krank – meistens sind die Infekte harmlos. Bei bestimmten Symptomen sollten Eltern das nicht ignorieren, warnen Experten. Denn das kann schnell gefährlich werden – sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Eine Meningokokken ... mehr

Diese Gesundheitsgefahren lauern beim Urlaub in Deutschland

Der Urlaub wird in diesem Jahr aufgrund der Corona-Krise hauptsächlich in Deutschland stattfinden. Doch auch hierzulande gibt es einige gesundheitliche Risiken, die Sie nicht unterschätzen sollten. Mit dem Beginn der Sommerferien in weiteren Bundesländern wie Berlin ... mehr

t-online.de-Leser kondolieren Norbert Blüm

Norbert Blüms Tod im Alter von 84 Jahren hat Bestürzung und Trauer ausgelöst. Wir haben die t-online.de-Leser dazu aufgerufen, ihre Gedanken zum Tod des ehemaligen Arbeits- und Sozialminister zu teilen. Lesen Sie hier das Ergebnis. Norbert Blüm war 16 Jahre ... mehr

Fuchsbandwurm und Hundebandwurm: Symptome, Behandlung, Vorbeugung

Fuchsbandwurm und Hundebandwurm verursachen die Erkrankung Echinokokkose, die zu Zysten und Blasen in den inneren Organen führen kann. Zu den Bandwurm-Symptomen zählen Schmerzen im Oberbauch, Gelbsucht und Müdigkeit. Häufig wird die Erkrankung erst Jahre nach einer ... mehr

Norbert Blüm ist tot – früherer CDU-Arbeitsminister stirbt mit 84 Jahren

Er galt als das "soziale Gewissen" der CDU. Zeitlebens war Norbert Blüm Verfechter der christlichen Soziallehre und verteidigte die gesetzliche Rente auch gegen Angriffe aus der eigenen Partei. Nun ist der frühere Arbeitsminister verstorben. Der frühere Arbeits ... mehr

Norbert-Blüm ist tot: Äußern Sie ihre Gedanken im Kondolenzbuch

Im Alter von 84 Jahren ist Norbert Blüm gestorben. Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister wird vielen in Erinnerung bleiben. Hier können t-online.de-Leser ihre Gedanken teilen und ihr Beileid bekunden. Norbert Blüm ist tot. Der frühere Arbeits- und Sozialminister ... mehr

Wie sich Akne inversa von "normaler“ Akne unterscheidet

Akne inversa bezeichnet eine Hauterkrankung, bei der sich schmerzhafte Abszesse und Fisteln in der Haut bilden. Die Lebensqualität der Betroffenen ist aufgrund der ausgedehnten eitrigen Entzündungen stark beeinträchtigt. Auslöser ist eine Verhornungsstörung. Welche ... mehr

Norbert Blüm von Schultern abwärts gelähmt: "Ich muss geduldig ausharren"

Der ehemalige Arbeitsminister Norbert Blüm ist nach einer schweren Erkrankung von den Schultern abwärts gelähmt. Das berichtet er in einem Gastbeitrag für "Die Zeit". Er war zunächst ins Koma gefallen. CDU-Politiker  Norbert Blüm ist nach einer schweren Erkrankung ... mehr

Ex-Arbeitsminister: Norbert Blüm nach Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt

Bonn (dpa) - Der ehemalige Arbeits- und Sozialminister Norbert Blüm (84) ist nach einer Blutvergiftung an Armen und Beinen gelähmt. Sein neues Leben im Rollstuhl machte er in einem Beitrag für die Wochenzeitung ... mehr

Drama in Bremen: Herrchen schmust mit Hund – und stirbt an Infektion

Mit dem eigenen Hund ausgiebig kuscheln und das ein oder andere Küsschen geben – für die meisten Tierbesitzer alltäglich. In Bremen ist dadurch ein Mann verstorben.  In einem medizinischen Ausnahmefall ist ein Mann in Bremen nach dem Schmusen mit seinem Hund an einer ... mehr

Rückruf bei Norma: Salmonellen in Walnüssen gefunden

Die Norma Lebensmittelfilialbetrieb Stiftung & Co. KG ruft aktuell Walnüsse zurück. In einigen Produkten wurden bei Stichproben Salmonellen nachgewiesen. Mehrere Bundesländer sind betroffen.  Aus Gründen des vorsorglichen Verbraucherschutzes werden aktuell Ardilla ... mehr

Florida: Pickel am Po – US-Amerikanerin stirbt an Infektion mit fleischfressenden Bakterien

Eine 50-jährige US-Amerikanerin kehrte aus dem Florida-Urlaub zurück – mit einem Pickel am Po. Zunächst keine Besonderheit. Der Pickel begann zu schmerzen. Auch das ist nichts Überraschendes. Jeder, der schon mal einen großen, tiefliegenden Pickel, der als Furunkel ... mehr

Wilke Wurstwaren: Bio-Produkte vom Rückruf betroffen

Tage nach dem Fund von Keimen in Wurstprodukten der Firma Wilke Wurstwaren wurde eine Liste mit betroffenen Wurstmarken veröffentlicht. Nun wird bekannt: Darunter finden sich auch vegetarische und vegane Lebensmittel. Pickosta, Metro Chef und Domino sind nur einige ... mehr

Lästige Infektion kann Risiko für Schlaganfall erhöhen

New Yorker Forscher haben rund 190.000 Patientendaten ausgewertet. Das Ergebnis: Eine bestimmte Infektionskrankheit verfünffacht das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden.  Einige Infektionskrankheiten können das Risiko ... mehr

Leute - Nach Blutvergiftung: Justus Frantz lebt bewusster

Berlin (dpa) - Star-Dirigent Justus Frantz (74) blickt nach eigener Aussage anders auf sein Leben, seitdem er vor rund drei Monaten beinahe an einer Blutvergiftung gestorben wäre. Er habe verstanden, dass das Leben endlich sei, sagte Frantz der "Bild"-Zeitung ... mehr

Blutvergiftung bei Kindern: Jede Minute zählt

Jedes Jahr bekommen 10.000 Kinder in Deutschland eine Blutvergiftung. Es ist ein Irrtum, dass sie sich durch einen roten Strich bemerkbar macht, der in einer Vene zum Herzen wandert. Im Anfangsstadium gleicht die Blutvergiftung bei Kindern eher einer ... mehr
 


shopping-portal