• Home
  • Gesundheit
  • Kindergesundheit
  • Blutvergiftung: Bei einer Sepsis muss schnell gehandelt werden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextCorona-Herbst: Erste Ma├čnahmenSymbolbild f├╝r einen TextNasa warnt vor Chinas Mondpl├ĄnenSymbolbild f├╝r einen TextSchlagerstars sorgen f├╝r SensationSymbolbild f├╝r einen TextNawalny muss unter Putin-Portr├Ąt sitzenSymbolbild f├╝r einen TextFu├čball-Traditionsklub verkauftSymbolbild f├╝r einen TextRekordpreise f├╝r Lufthansa-TicketsSymbolbild f├╝r ein VideoKreuzfahrtschiff kollidiert mit EisbergSymbolbild f├╝r einen TextN├Ąchste deutsche Wimbledon-SensationSymbolbild f├╝r einen TextE-Mail bringt Innenminister unter DruckSymbolbild f├╝r einen TextPrinzessin Victoria begeistert mit LookSymbolbild f├╝r einen TextTeenager in Bayern vermisstSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Star w├╝tet gegen Boris BeckerSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Bei Blutvergiftung entscheidet die erste Stunde ├╝ber Leben und Tod

dpa, Andreas Hummel

Aktualisiert am 21.12.2015Lesedauer: 2 Min.
Blutvergiftung bei Kindern: Fieber, Bl├Ąsse und Herzrasen sind Warnsignale.
Eine Blutvergiftung beginnt oft wie eine Erk├Ąltung. Fieber, Bl├Ąsse und Herzrasen sind Warnsignale. (Quelle: /Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Eine Blutvergiftung wird f├╝r Kinder innerhalb k├╝rzester Zeit lebensgef├Ąhrlich. Sepsis, so der Fachbegriff, gilt nach Unf├Ąllen als zweith├Ąufigste Todesursache bei Kindern. Ein Projekt in Niedersachsen beweist, dass mehr Kinder gerettet werden k├Ânnen, wenn ├ärzte f├╝r die Fr├╝herkennung von Sepsis geschult werden.

Ursache f├╝r eine Sepsis ist eine Infektion durch Bakterien oder Pilze. Dabei ger├Ąt die k├Ârpereigene Abwehr au├čer Kontrolle und greift eigenes Gewebe an. Das kann bis zum Versagen lebenswichtiger Organe f├╝hren. Nach Angaben von Frank Brunkhorst, dem Generalsekret├Ąr der Deutschen Sepsis-Gesellschaft, sind in Deutschland j├Ąhrlich mehr als 175.000 Menschen betroffen - mit steigender Tendenz. Fast jeder dritte Fall endet t├Âdlich. Vor allem bei Kindern ist eine schnelle Behandlung ├╝berlebenswichtig.

Symptome f├╝r Blutvergiftung

Zu erkennen ist eine Sepsis an Fieber, starker Abgeschlagenheit sowie Herzrasen und erh├Âhter Atemfrequenz.

Sepsis-Experten werden per Video zugeschaltet

In Niedersachsen sei es gelungen, die Sterblichkeitsrate bei Kindern durch spezielles Training und Betreuung von ├ärzten von zehn auf ein bis zwei Prozent zu senken, sagt Michael Sasse von der Medizinischen Hochschule Hannover. ├ťber das p├Ądiatrische Netzwerk stehen in dem Bundesland rund um die Uhr Experten f├╝r den Notfall bereit. Sie lassen sich bei Bedarf einfliegen oder per Video zuschalten, um den ├ärzten vor Ort zu helfen. Zudem organisiert das Netzwerk Weiterbildungen.

Brunkhorst findet: "Das ist vorbildlich und sollte auch in anderen Bundesl├Ąndern Schule machen."

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Bei Blutvergiftung kommt es auf die erste Stunde an

"Das ├ťberleben des Kindes entscheidet sich in der ersten Stunde der Behandlung", betont Intensivmediziner Sasse. Die Krankheit werde oft zu sp├Ąt erkannt. "Wenn sich die Behandlung um nur eine Stunde verz├Âgert, steigt die Sterberate extrem an." Dabei sei die Sepsis bei Kindern mit einer "sehr aggressiven und konsequenten Sofortbehandlung" gut in den Griff zu bekommen - unter anderem mit Antibiotika.

"Bis zu f├╝nf von 1000 Patienten in der Kinder- und Jugendmedizin haben eine schwere Sepsis", erl├Ąuterte Sasse. Tendenz steigend. Durch die moderne Medizin sei die Lebenserwartung von Kindern mit chronischen Krankheiten gestiegen - sie seien aber anf├Ąlliger f├╝r eine Blutvergiftung. Besonders h├Ąufig erkrankten auch Fr├╝hchen.

Wichtiger Hinweis: Die Informationen ersetzen auf keinen Fall eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte ├ärzte. Die Inhalte von t-online k├Ânnen und d├╝rfen nicht verwendet werden, um eigenst├Ąndig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
BlutvergiftungDeutschlandFieberUnfall
Beliebte Themen

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website