Sie sind hier: Home > Themen >

Feyenoord Rotterdam

Thema

Feyenoord Rotterdam

Conference League: Union Berlin gewinnt – und hat die nächste Runde im Blick

Conference League: Union Berlin gewinnt – und hat die nächste Runde im Blick

Für Union Berlin galt am 5. Spieltag der Conference League: Verlieren verboten. Und die Köpenicker gewannen die Partie in Haifa sogar. Und das Ergebnis im Parallelspiel hilft ihnen. Union Berlin hat das Erreichen der nächsten Runde in der Conference League selbst ... mehr
Niederländischer König Willem-Alexander fliegt Feyenoord-Fans zum Auswärtsspiel

Niederländischer König Willem-Alexander fliegt Feyenoord-Fans zum Auswärtsspiel

Da haben die Schlachtenbummler des niederländischen Traditionsklubs Feyenoord Rotterdam nicht schlecht gestaunt: König Willem-Alexander saß auf ihrem Flug zum Conference-League-Duell in Prag im Cockpit. Der niederländische König  Willem-Alexander hat als Co-Pilot eines ... mehr
Feyenoord-Fans in Berlin: Großeinsatz in der Nacht am Rosa-Luxemburg-Platz

Feyenoord-Fans in Berlin: Großeinsatz in der Nacht am Rosa-Luxemburg-Platz

Die Polizei war wegen des Hochrisikospiels in Berlin mit 2.000 Einsatzkräften unterwegs. Die befürchteten Ausschreitungen nach dem Spiel blieben aus – zu einem Großeinsatz kam es in der Nacht dennoch.  Nach dem Conference-League-Spiel von Union Berlin gegen Feyenoord ... mehr
Conference League - Luthes bitterer Ausrutscher: Union nach 1:2 vor K.o.

Conference League - Luthes bitterer Ausrutscher: Union nach 1:2 vor K.o.

Berlin (dpa) - Union Berlin steht nach einem bitteren Ausrutscher von Torwart Andreas Luthe vor dem K.o. in der Conference League. Der Schlussmann der Eisernen ermöglichte durch seinen Fauxpas im Hochrisikospiel gegen Feyenoord Rotterdam ... mehr
Union Berlin: Torwartpatzer und Doppel-Rot – bitterer Europa-Abend für Union

Union Berlin: Torwartpatzer und Doppel-Rot – bitterer Europa-Abend für Union

Union Berlin hat im Kampf um das Weiterkommen in der Conference League einen weiteren Rückschlag kassiert. Die Köpenicker verloren ihr viertes Gruppenspiel am Donnerstag gegen Feyenoord Rotterdam mit 1:2. Erneute Fan-Krawalle, ein dicker Patzer von Torwart Andreas Luthe ... mehr

Union Berlin – Feyenoord Rotterdam: Angriff auf Polizei – Erste Gäste-Hooligans festgenommen

Die Conference-League-Partie zwischen Union Berlin und Feyenoord Rotterdam wird überschattet von Gewalt und Randale. Am Abend gab es die ersten Festnahmen.  Rund 90 Minuten vor dem Anpfiff des Europapokal-Spiels zwischen dem Bundesligisten 1. FC Union und  Feyenoord ... mehr

Conference League - Angriffe und Pyro-Fackeln: Erste Festnahmen vor Union-Spiel

Berlin (dpa) - Rund 90 Minuten vor dem Anpfiff des Europapokal-Spiels zwischen dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Union und Feyenoord Rotterdam in der Conference League hat die Berliner Polizei von ersten Festnahmen rund um das Olympiastadion berichtet. "Eine Person wurde ... mehr

Erste Reibereien in Berlin: Angst vor Krawall bei Union gegen Feyenoord

Hochrisikospiel in Berlin: Vor dem Match Union Berlin gegen Feyenoord Rotterdam gibt es erste Angriffe auf Beamte. Wird es zu mehr Randale kommen? "Ich gehe davon aus", sagt ein Fan. 2.000 Beamte sollen für Sicherheit sorgen, hart und schnell gegen Randalierer vorgehen ... mehr

Union gegen Feyenoord in der Conference League: Spiel mit Knallgefahr

Am Donnerstagabend treffen Union Berlin und Feyenoord Rotterdam in der Conference League aufeinander. Vorfälle vor der Partie zeigen, dass es unschön werden könnte. Die Polizei warnt und ist in Sorge. Und auch Union zeigt sich vor dem Spiel am Donnerstagabend ... mehr

Europa League: Union gegen Feyenoord unter Zugzwang - Angst vor Randale

Berlin (dpa) – Vor dem Gruppenspiel der Conference League zwischen dem 1. FC Union und Feyenoord Rotterdam herrscht in Berlin die Sorge vor gewaltsamen Fan-Auseinandersetzungen. Die Polizei hat nach den Zwischenfällen beim Hinspiel in den Niederlanden mit beiden ... mehr

Feyenoord-Fans randalieren in Berlin: Bengalos, Böller, Rauchbomben vor Spiel gegen Union

Unheimliche Szenen in der Hauptstadt. Vor dem Hochrisikospiel-Spiel zwischen Union Berlin und Feyenoord Rotterdam zünden Fans in der Stadt Bengalos und Rauchbomben. Die Stimmung ist aggressiv. Nach den gewaltsamen Zwischenfällen rund um das Hinspiel zwischen ... mehr

Vor Spiel gegen Union Berlin: East Side Gallery mit Feyenoord-Schriftzug besprüht

Vor dem Conference-League-Spiel zwischen Union Berlin und Feyenoord Rotterdam ist die Berliner East Side Gallery mit einem Schriftzug des niederländischen Klubs übersprüht worden. Die Sicherheitslage ist angespannt. Die East Side Gallery in Berlin ist mit dem Schriftzug ... mehr

Conference League - Vor Rotterdam-Spiel: Berliner Polizei setzt auf Fan-Trennung

Berlin (dpa) - Nach den gewaltsamen Zwischenfällen im Hinspiel von Union Berlin bei Feyenoord Rotterdam setzt die Polizei vor der zweiten Partie am Donnerstag (21.00 Uhr/TV Now) auf eine strikte Trennung beider Fan-Lager. "Uns ist der Umstand bekannt, welche ... mehr

Uefa bestraft Union Berlin für Antisemitismus-Vorfälle in Conference League

Im Heimspiel gegen Maccabi Haifa am 30. September wurden Fans der Gäste von Union-Zuschauern antisemitisch beleidigt. Nun hat die Uefa über das Strafmaß für die "Eisernen" entschieden – es gibt eine empfindliche Strafe. Bundesligist 1. FC Union Berlin ... mehr

Conference League: Union will Aufklärung nach hartem Polizei-Einsatz

Rotterdam (dpa) - Die dramatischen Bilder von blutenden Fans und chaotischen Szenen rund um das Stadion machten die Niederlage des 1. FC Union Berlin ganz schnell zur Nebensache. Nach dem 1:3 (1:2) des Fußball-Bundesligisten in der Europa Conference League bei Feyenoord ... mehr

Union Berlin: 75 Festnahmen in Rotterdam – Polizei spricht von "deutschen Rowdys"

Nach der Eskalation vor und während der Conference League-Partie zwischen Feyenoord und Union Berlin hat Rotterdams Polizei Bilanz gezogen. Dabei unterstellt sie den deutschen Fans Gewalt vorbereitet zu haben. Rund um das Europapokalspiel des 1. FC  Union Berlin ... mehr

Conference League: Bei Pleite von Union Berlin – Polizeihunde beißen Fans

Mit großer Vorfreude reiste Union Berlin in die "Wanne" von Rotterdam. Im Kultstadion "De Kuip" wollten die Köpenicker ein Fußballfest feiern. Doch es endete weniger gut. Union Berlin hat das dritte Gruppenspiel in der Conference League mit 1:3 verloren. Bei Feyenoord ... mehr

Conference League: Union-Delegation in Rotterdam angegriffen

Rotterdam (dpa) – Eine Delegation des Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist am Abend vor dem Spiel in der Conference League bei Feyenoord Rotterdam tätlich angegriffen worden. "Zum Glück gab es keine ernsthaften Verletzungen. Mit sowas rechnet man nicht ... mehr

Union Berlin: Gruppe um Präsident Zingler in Rotterdam tätlich angegriffen

Als die Gruppe von Union-Verantwortlichen am Abend vor der Conference-League-Partie in Rotterdam in eine Bar gehen wollte, flogen plötzlich Möbelstücke. Eine Person kam ins Krankenhaus. Eine Delegation des Bundesligisten 1. FC Union Berlin ist am Abend vor dem Spiel ... mehr

Conference League: Union Berlin erwartet besondere Atmosphäre in Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Fußball-Bundesligist 1. FC Union Berlin peilt in der Europa Conference League den zweiten Sieg im dritten Spiel an. Die Mannschaft von Trainer Urs Fischer muss am Donnerstag (18.45 Uhr/TV Now) bei Feyenoord Rotterdam in den Niederlanden ... mehr

Union Berlin in der Conference League: Das ist der neue Uefa-Wettbewerb

Heute Abend startet Union Berlin in der Gruppenphase der Europa Conference League. Die Köpenicker qualifizierten sich Ende September für die Gruppenphase. Doch wie funktioniert der Wettbewerb überhaupt?  Mit dem Auswärtsspiel beim tschechischen Meister Slavia ... mehr

Conference League: Spannende Gruppe für Union Berlin

Jetzt ist auch die Gruppenphase der Conference League ausgelost. Als einziger deutscher Klub dabei: Union Berlin. Und die "Eisernen" bekommen es mit interessanten Mannschaften zu tun. Das zweite Mal europäisch dabei:  Union Berlin hat es in die Gruppenphase ... mehr

Eredivisie: Ajax Amsterdam festigt mit Sieg Tabellenführung

Amsterdam (dpa) - Ajax Amsterdam hat mit einem Sieg im Spitzenspiel der Eredivisie seine Führung in der Tabelle der niederländischen Fußball-Liga gefestigt. Ohne den vom Bundesligisten FC Schalke 04 umworbenen Stürmer Klaas-Jan Huntelaar gewann der Tabellenerste gegen ... mehr

Historischer Sieg in den Niederlanden: Ajax Amsterdam gewinnt 13:0

Unfassbarer Sieg in der niederländischen Ehrendivision. Ajax Amsterdam hat VVV Venlo mit 13:0 abgeschossen und vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Auch ein Ex-Schalker traf.  Ajax Amsterdam hat Geschichte geschrieben und einen Rekordsieg ... mehr

Massenschlägerei in Duisburg: Etwa 80 Hooligans gehen aufeinander los

In Duisburg haben sich Hooligans aus Deutschland und den Niederlanden offenbar zu einer Massenschlägerei verabredet. Die Polizei reagierte – und setzte die vermeintlichen Gewalttäter fest.    In der Duisburger Innenstadt ist es laut Polizei am Samstag ... mehr

Erendivisie: Robin van Persie im Trainerteam von Feyenoord Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Der frühere niederländische Fußball-Nationalspieler Robin van Persie wechselt auf die Trainerbank. Nach einem Jahr Auszeit begann der 37-Jährige seinen Job als Assistent von Chefcoach Dick Advocaat bei Feyenoord Rotterdam. "Es ist keine offizielle ... mehr

Wolfsburg: Vfl Wolfsburg-Spion fliegt auf

Der VfL Wolfsburg wollte vor dem Europa-League-Spiel mehr über den Gegner Malmö FF erfahren und schickte einen Spion. Doch er wurde enttarnt. Trotzdem bekommen die Wölfe einen entscheidenden Hinweis. Während eines Trainingslagers des Malmö FF in Spanien ... mehr

BVB-Kapitän Marco Reus sorgt für Schrecksekunde

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund. 18.16 Uhr: Das war's für heute. Wir verabschieden uns für heute und wünschen einen schönen Abend. Bis morgen ... mehr

Testspiel: Mainz 05 besiegt Borussia Dortmund bei Haaland-Debüt

Marbella (dpa) - Erling Haaland ist bei seinem Debüt für Borussia Dortmund torlos geblieben. Der BVB verlor in Marbella das letzte Testspiel im Trainingslager mit 0:2 (0:1) gegen den Bundesliga-Rivalen FSV Mainz 05. Karim Onisiwo (45.+1 Minute) und Moussa ... mehr

BVB: So viel ist Paco Alcacer Borussia Dortmund wert

Egal, ob BVB oder die vielen kleineren Sportvereine in der Stadt: In unserem Sport-Live-Blog finden Sie alle Infos zum Sportgeschehen in Dortmund. 18.06 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend. Auch morgen berichten ... mehr

Mark van Bommel: Ex-Bayern-Spielen in Eindhoven entlassen

Mark van Bommel sollte die PSV Eindhoven wieder zu alter Stärke führen. In der Liga ist sein Team abgeschlagen, in der Europa League ist man ausgeschieden. Nun wurde der Ex-Bayern-Kapitän entlassen. Der frühere Bayern-Profi  Mark van Bommel ist als Trainer ... mehr

Stam-Nachfolger: Ex-Bondscoach Advocaat übernimmt Feyenoord Rotterdam

Rotterdam (dpa) - Der frühere Gladbacher Bundesliga-Trainer Dick Advocaat wird neuer Coach des niederländischen Traditionsclubs Feyenoord Rotterdam. Das teilte der Verein mit. Der 72-Jährige, der in der Saison 2004/05 für gut ein halbes Jahr bei der Borussia ... mehr

Eredivisie: Stam tritt als Trainer von Feyenoord Rotterdam zurück

Rotterdam (dpa) - Nach nur elf Spieltagen ist Jaap Stam als Trainer des niederländischen Fußball-Traditionsvereins Feyenoord Rotterdam zurückgetreten. Das teilte der Club, einen Tag nach dem 0:4 der Rotterdamer beim Erzrivalen Ajax Amsterdam, mit. Laut dem technischen ... mehr

Mainz 05: Neuzugang Jeremiah St. Juste lobt seinen neuen Verein

Nach dem verlorenen Spiel beim 1. FC Kaiserslautern lobt der neue Innenverteidiger Jeremiah St. Juste seinen neuen Verein. Die 0:2-Pleite lässt ihn nicht an seiner Entscheidung, zu Mainz 05 zu wechseln, zweifeln. Die schmerzhafte 0:2-Pleite im DFB-Pokal am Samstag ... mehr

KSC trotz 0:1 zufrieden: "Gut aus Affäre gezogen"

Eine Woche vor dem Start in die neue Saison hat der KSC sein letztes Testspiel verloren. Gegen Rotterdam setzte es eine 0:1-Niederlage. Die Generalprobe endete mit einer knappen Niederlage, zufrieden war Aufsteiger Karlsruher SC eine Woche vor dem Auftakt ... mehr

Robin van Persie: Oranje-Legende macht Schluss

Acht Jahre lang stürmte er für den FC Arsenal und ist Rekordtorjäger der Niederlande: Nun hat Stürmerstar Robin van Persie seine Karriere beendet – und wurde in der Heimat ein letztes Mal frenetisch gefeiert.  Der niederländische Stürmerstar Robin van Persie ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: