Sie sind hier: Home > Themen >

Hildesheim

Thema

Hildesheim

Zentralrat der Juden: Corona-Leugner relativieren Holocaust

Zentralrat der Juden: Corona-Leugner relativieren Holocaust

Bei Demonstrationen der Organisation "Querdenken" ist es aus Sicht des Zentralrats der Juden in Deutschland mehrfach zu einer Relativierung des Holocausts gekommen. Seit Monaten müsse man mitansehen, wie bei den "Demonstrationen der Corona-Leugner die Schoa relativiert ... mehr
Kinderbriefe an den Weihnachtsmann: Das wünschen sich Kinder 2020

Kinderbriefe an den Weihnachtsmann: Das wünschen sich Kinder 2020

In Postämtern in Niedersachsen gehen tausende Briefe an den Weihnachtsmann ein. Die Kinder haben vor allem eine Bitte: Die Corona-Pandemie soll endlich vorbei sein. Viele Kinder haben einen besonders einen Wunsch gemeinsam: Sie wünschen sich vom Weihnachtsmann ... mehr
Gedenken an Corona-Opfer, Lob für Helfer, Weil:

Gedenken an Corona-Opfer, Lob für Helfer, Weil: "dankbar"

Die Kirchen in Niedersachsen haben der Opfer der Corona-Pandemie gedacht und appelliert, die Helfer im Kampf gegen das Virus weiter mit voller Kraft zu unterstützen. Katholische und evangelische Christen begingen am Sonntagabend zusammen einen ökumenischen Gottesdienst ... mehr
Kirchen erinnern mit Gottesdienst an Corona-Opfer

Kirchen erinnern mit Gottesdienst an Corona-Opfer

Mit einem ökumenischen Gottesdienst erinnern die Kirchen in Niedersachsen am Totensonntag (19.00 Uhr) an die Corona-Opfer. Bisher starben landesweit rund 1000 Menschen in Zusammenhang mit der Pandemie. Über 60 000 Einwohner in Niedersachsen infizierten sich seit Mitte ... mehr
Hochschulen warnen vor finanziellen Einschnitten

Hochschulen warnen vor finanziellen Einschnitten

Niedersachsens Hochschulen haben die Politik dazu aufgerufen, sie von geplanten Einschnitten in den Haushalt auszunehmen. Sparmaßnahmen könnten nicht nur Wissenschaft und Forschung, sondern langfristig auch Wirtschaft und Gesellschaft schaden, warnten ... mehr

Kirchen planen Corona-Gedenkgottesdienst mit Kerzenaktion

Die Evangelische und Katholische Kirche in Niedersachsen planen für den kommenden Sonntag (22.11.) einen Corona-Gedenkgottesdienst im Hildesheimer Dom mit einem Grußwort von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD). Er werde unter dem Motto "Wir ersehnen einen neuen Morgen ... mehr

Norbert Röttgen: Wie der Zocker um den CDU-Parteivorsitz kämpft

Die politische Karriere von Norbert Röttgen schien am Ende. Nun kandidiert er für den CDU-Vorsitz – und damit könnte ihm ein Comeback gelingen. Unterwegs mit einem stillen Strategen. An einem Abend Ende Oktober steht Norbert Röttgen auf dem Bahnsteig ... mehr

Ohne Weihnachtsmarkt: Größere Bedeutung für die Beleuchtung

Die meisten Weihnachtsmärkte in Niedersachsen sind abgesagt worden - doch viele Städte geben sich deswegen besonders Mühe, mit stimmungsvoller Beleuchtung für Adventsstimmung zu Sorgen. Dazu gehört etwa Oldenburg. "Die Weihnachtsbeleuchtung trägt auch in "normalen ... mehr

Verpuffung an Heizungsanlage von Landhotel: Zwei Verletzte

Bei Arbeiten an der Heizungsanlage eines Hotels in Brüggen (Kreis Viersen) sind zwei Mitarbeiter einer Installationsfirma verletzt worden, einer davon schwer. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Donnerstag zu einer Verpuffung an einer Gasleitung und in der Folge ... mehr

21-Jähriger soll Anschlag gegen Muslime vorbereitet haben

Ein 21-Jähriger muss sich in Hildesheim wegen des Vorwurfs der Vorbereitung einer terroristischen Gewalttat vor Gericht verantworten. Die Jugendkammer habe die Anklage der Generalstaatsanwaltschaft Celle zugelassen und das Hauptverfahren eröffnet, teilte das Landgericht ... mehr

HPV könnte Prostatakrebs auslösen – neue Erkenntnisse

Bislang wurden Humane Papillomviren vor allem mit Gebärmutterhalskrebs in Verbindung gebracht. Wissenschaftler aus Australien haben nun auch einen Zusammenhang mit Prostatakrebs gefunden. Humane Papillomviren ( HPV) können wahrscheinlich für die Entstehung ... mehr

Katalysatoren gestohlen: Diebe zielen auf Edelmetalle ab

Ungewöhnlich häufig werden in Hildesheim seit einigen Wochen Katalysatoren gestohlen. Seit Ende September seien 22 Fälle bekannt geworden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die bisher letzte Tat wurde am Mittwoch angezeigt. Häufig betroffen sind laut Polizei Modelle ... mehr

Chemnitz gewinnt: Niedersachsen hat das Nachsehen

Chemnitz soll Deutschland als Europäische Kulturhauptstadt 2025 vertreten. Eine entsprechende Empfehlung für die sächsische Stadt verkündete die europäische Auswahljury am Mittwoch in Berlin. Damit haben Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg - die anderen ... mehr

Magdeburgs Hoffnung auf Kulturhauptstadt-Titel enttäuscht

Magdeburg hat den Titel "Kulturhauptstadt Europas 2025" zwar nicht bekommen, will sich aber nicht unterkriegen lassen. Viele Ideen und Projekte sollten trotzdem umgesetzt werden, allerdings wohl nicht in vollem Umfang ... mehr

Missbrauchsverdacht: Vorwürfe gegen beurlaubten Priester

Gegen einen wegen des Verdachts des sexuellen Missbrauchs einer Jugendlichen beurlaubten katholischen Geistlichen liegen zwei neue Hinweise auf Fehlverhalten vor. In beiden Fällen gehe es um "mögliches grenzverletzendes Verhalten des Priesters ... mehr

Wird Magdeburg Kulturhauptstadt? Entscheidung fällt

Das Hoffen und Bangen Magdeburgs und vier anderer Städte hat ein Ende: Eine europäische Auswahljury wird heute in Berlin die Empfehlung für die deutsche Kulturhauptstadt 2025 verkünden. Auf ein Votum zu ihren Gunsten hoffen Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg ... mehr

Hoffnung im Norden: Kulturhauptstadt 2025 wird verkündet

Die mit Spannung erwartete Empfehlung für die deutsche Kulturhauptstadt 2025 wird heute in Berlin verkündet. Hoffnung auf den Titel machen sich mit Hannover und Hildesheim noch zwei niedersächsische Bewerber. Sie waren neben Chemnitz, Magdeburg und Nürnberg im Dezember ... mehr

Kulturhauptstadt für Europa 2025 wird verkündet

Die mit Spannung erwartete Empfehlung für die Europäische Kulturhauptstadt 2025 aus Deutschland will heute in Berlin die europäische Auswahljury verkünden. Hoffnung auf den Titel machen sich Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg. Die fünf Städte waren ... mehr

Fünf deutsche Städte hoffen: Kulturhauptstadt für Europa 2025 wird verkündet

Berlin (dpa) - Die mit Spannung erwartete Empfehlung für die Europäische Kulturhauptstadt 2025 aus Deutschland will heute in Berlin die europäische Auswahljury verkünden. Hoffnung auf den Titel machen sich Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg ... mehr

Dornwarzen erkennen und entfernen: Ist eine Dornwarze gefährlich?

Dornwarzen sind lästig, ansteckend und sollten daher besser entfernt werden. Erfahren Sie hier, was die Ursachen sind, welche Hausmittel helfen und wann ein Arztbesuch angesagt ist. Wie erkennt man Dornwarzen? So sehen Sie aus Dornwarzen treten ... mehr

Entscheidung über Kulturhauptstadt: Spannung in fünf Städten

Mit Spannung sieht man in Chemnitz, Hannover, Hildesheim, Magdeburg und Nürnberg dem kommenden Mittwoch (28.10.) entgegen: Dann fällt die Entscheidung, welche der fünf Städte im Jahr 2025 den Titel "Europäische Kulturhauptstadt" tragen wird. In einer Pressekonferenz ... mehr

Mehr als 50 Corona-Infizierte in Hildesheimer Pflegeheim

In einem Alten- und Pflegeheim in Hildesheim gibt es einen Corona-Ausbruch. Mit Stand Donnerstagabend waren 41 Bewohner sowie 14 Beschäftigte des Heims positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden, wie eine Sprecherin des Landkreises Hildesheim mitteilte. Sie befinden ... mehr

Corona: 20 Schüler in Wittenburg dürfen wieder zur Schule

Nach dem Corona-Fall an einer Schule in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) dürfen 20 Schülerinnen und Schüler von Montag an wieder zum Unterricht gehen. Dies gelte ebenfalls für fünf Lehrer, wie der Landkreis auf Anfrage mitteilte. Ende vergangener Woche wurde ... mehr

Endspurt im Rennen um Titel Kulturhauptstadt 2025

Mit Hannover und Hildesheim sind gleich zwei niedersächsische Bewerber im Endspurt um den begehrten Titel Europäische Kulturhauptstadt 2025. In beiden Städten war in dieser Woche die Auswahljury zur Gast - allerdings nur virtuell. Hildesheim präsentierte ein Ballett ... mehr

Zweite Corona-Testung an Schule in Wittenburg negativ

Nach dem Corona-Fall eines Schülers in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind auch die Zweittests allesamt negativ ausgefallen. 20 Schülerinnen und Schüler der betroffenen Klasse und fünf Lehrer seien getestet worden, teilte der Landkreis am Donnerstag ... mehr

KVN plant keine neuen Corona-Testzentren

In der Corona-Pandemie setzt die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen für die Tests auf landesweit rund 230 Schwerpunktpraxen. Das seien Arztpraxen, die sich in Extraräumen schwerpunktmäßig um die Abstriche kümmerten, sagte ein Sprecher ... mehr

Viele Vergehen bei einer Fahrt

Betrunken, ohne gültige Fahrerlaubnis, unerlaubter Waffenbesitz und mutmaßliche Unfallflucht: Ein Autofahrer hat bei einer Fahrt gleich mehrere Vorschriften missachtet. Die Polizei hatte den 28-Jährigen am Montagmorgen nach einem Zeugenhinweis in Wittenburg ... mehr

Urteil in Missbrauchs-Prozess: Erzieher legen Revision ein

Ein wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern in zwei Fällen und Misshandlung von Schutzbefohlenen in einem Fall verurteilter Mann hat Revision gegen das Urteil des Landesgerichts Hildesheim eingelegt. Dies teilte ein Sprecher des Gerichts am Montag mit. Der 57 Jahre ... mehr

Frau wegen versuchten Mordes verurteilt

Eine Frau ist wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung an ihrem Mann zu einer Freiheitsstrafe von sieben Jahren verurteilt worden. Wie ein Sprecher des Landgerichts Hildesheim am Montag mitteilte, habe der Bundesgerichtshof eine Revision ... mehr

Schulhofbrand: Turnhalle teilweise niedergebrannt

Bei einem Brand auf einem Schulgelände im Kreis Hildesheim ist eine Sporthalle stark beschädigt worden. Die Flammen hätten die Fassade angegriffen, an einer Seite sei das Gebäude nun komplett offen, sagte eine Sprecherin der Polizei in der Nacht zu Montag ... mehr

Bei Gartenarbeit beklaut: Dieb schleicht durch Hintertür

Während eine Frau im Garten gearbeitet hat, ist ein Dieb in ihr Haus geschlichen und hat sie beklaut. Wie die Polizei am frühen Donnerstagmorgen mitteilte, entwendete der Täter aus dem Haus in Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) am helllichten Tag Goldschmuck ... mehr

Kanzlerin unzufrieden: Bund und Länder vereinbaren schärfere Corona-Hotspot-Regeln

Berlin (dpa) - Aus Sorge vor einer unkontrollierbaren Ausbreitung der Corona-Pandemie mit unabsehbaren Folgen für Bürger und Wirtschaft verschärfen Bund und Länder die Gegenmaßnahmen in Hotspots. Bundeskanzlerin Angela Merkel ... mehr

Prozess um Millionenbetrug mit Flüchtlingsheimen ausgesetzt

Ein Prozess um einen Millionenbetrug mit der angeblichen Bewachung von Flüchtlingsheimen muss bald von vorn beginnen. Weil die Beweisaufnahme mit den zur Verfügung stehenden Terminen nicht hätte beendet werden können, sei das Verfahren ausgesetzt worden, teilte ... mehr

Erzieher soll wegen Missbrauchs in Wohngruppe in Haft

Wegen sexuellen Kindesmissbrauchs und Misshandlung von Schutzbefohlenen soll der frühere Leiter einer familienähnlichen Wohngruppe in Gifhorn für drei Jahre und zwei Monate ins Gefängnis. Das Landgericht Hildesheim sah es als erwiesen an, dass der 57-Jährige jahrelang ... mehr

Ausstellung in Hildesheim: Geschichte des Metallspielzeugs

Metallspielzeug eroberte vor mehr als 100 Jahren die deutschen Kinderzimmer. In der Ausstellung "Kräne - Brücken - Lokomotiven. Metallbauwelten von Märklin, Trix und Stabil" können die Besucher des Roemer- und Pelizaeus-Museums in Hildesheim ab Freitag die Geschichte ... mehr

Urteil im Missbrauchs-Prozess gegen Ehepaar erwartet

Nach einem langwierigen Prozess um sexuellen Missbrauch in einer Wohngruppe für hilfsbedürftige Kinder wird heute (11.00 Uhr) das Urteil erwartet. Seit Anfang Januar muss sich ein Ehepaar aus Gifhorn am Landgericht Hildesheim verantworten. Es hatte ... mehr

Schulbus rollt ohne Fahrer weg: Vier Kinder leicht verletzt

Ein mit 19 Grundschülern der dritten Klasse und zwei Lehrerinnen besetzter Schulbus ist am Montag in Hildesheim ohne Fahrer eine abschüssige Straße runtergerollt und erst in einem Vorgarten zum Stehen gekommen. Vier Kinder und eine Lehrerin wurden leicht verletzt ... mehr

"Angelika" dampft wieder: Experten sind gefragt

Dampfmaschinen haben in der Wirtschaft ausgedient - nur als Museumszug oder bei Ausstellungen alter Landmaschinen sieht man sie in der Regel noch. Experten oder Firmen, die Dampfmaschinen warten oder reparieren können, werden daher immer seltener - und haben ... mehr

Autofahrerin mit knapp 3,6 Promille erwischt

Mit knapp 3,6 Promille ist eine Autofahrerin im Kreis Hildesheim aus dem Verkehr gezogen worden. Die 35-Jährige war wegen unsicherer Fahrweise gemeldet worden, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Sie gab bei der Kontrolle an, zuvor zwei Gläser Sekt getrunken ... mehr

A7 Richtung Hannover nach Lkw-Unfall wieder frei

Die Sperrung der Autobahn 7 nach einem Lkw-Unfall bei Hildesheim ist am Mittwochmorgen aufgehoben worden. Die Aufräumarbeiten seien beendet und die Strecke Richtung Hannover wieder frei, sagte eine Sprecherin der Autobahnpolizei. Ein Lkw-Fahrer war am Dienstagabend ... mehr

Verdächtige im Visier: Falsche Polizisten bestehlen Senioren

Die Polizei Hildesheim ist drei Verdächtigen auf die Spur gekommen, die als falsche Polizeibeamte Senioren eine sechsstellige Geldsumme und Wertgegenstände gestohlen haben sollen. Bei den Tatverdächtigen handele es sich um zwei Männer im Alter von 40 und 43 Jahren ... mehr

Rechnungshöfe warnen vor Missbrauch von Schuldenbremse

Die Rechnungshöfe von Bund und Ländern haben vor einem Missbrauch der Ausnahmeregelungen zur Schuldenbremse in der Corona-Krise gewarnt. Zwar sei schnelles staatliches Handeln zur Bewältigung der Folgen der Krise nötig, teilten die Rechnungshöfe zum Abschluss ihrer ... mehr

Rollerfahrer nach Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein Rollerfahrer ist in Sarstedt (Kreis Hildesheim) nach der Kollision mit einem Auto gestürzt und schwer verletzt worden. Der 70-Jährige sei am Montag an einer Kreuzung rechts abgebogen und dabei von einer entgegenkommenden Autofahrerin erfasst worden, teilte ... mehr

Feuerwehr rettet einsamen Kakadu von Bundesstraße

Mit vereinten Kräften haben Polizei und Feuerwehr einen herumirrenden Kakadu von der Bundesstraße 6 im Kreis Hildesheim gerettet. Die Polizei war zum Ort Hasede gerufen worden, wo der Vogel immer wieder auf der Bundesstraße herumstolzierte ... mehr

Althusmann warnt vor Rot-Grün in Niedersachsen

CDU-Landeschef und Wirtschaftsminister Bernd Althusmann hat vor einer Rückkehr zu einer rot-grünen Landesregierung in Niedersachsen gewarnt. Es werde zu einem Rückschritt für Niedersachsen führen, wenn das Land bei den Wahlen in zwei Jahren ... mehr

Stimmungstest von Merz und Laschet bei JU unentschieden

Es ist kein Kandidatenduell, sondern eher ein Stimmungstest: Zweieinhalb Monate vor dem Entscheid über den CDU-Bundesvorsitz haben sich die Bewerber Armin Laschet und Friedrich Merz am Samstag auf dem Niedersachsentag der Jungen Union in Hildesheim ... mehr

Laschet und Merz auf Niedersachsentag der JU erwartet

Auf dem Niedersachsentag der Jungen Union in Hildesheim werden am Samstag (9.30 Uhr) Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet und Ex-Unionsfraktionschef Friedrich Merz erwartet. Beide wollen sich im Dezember um den CDU-Bundesvorsitz bewerben. Außerdem werden ... mehr

Diese Krankheiten lauern in fremden Handtüchern

Wer in der Sauna oder im Sportverein sein Handtuch verleiht, kann eine Böse Überraschung erleben. Warum Sie das Textil besser nur selbst benutzen sollten. Schuld an Warzen sind Viren – meistens die sogenannten humanen Papillomviren (HPV). Deshalb sind die kleinen ... mehr

Rollerfahrer bremst wegen eines Rehs: Schwer verletzt

Bei einer Vollbremsung wegen eines Rehs auf der Straße ist ein Rollerfahrer in Bad Salzdetfurth (Landkreis Hildesheim) schwer verletzt worden. Der 56-Jährige wollte am Sonntag einen Zusammenstoß mit dem Tier verhindern, bremste in einer Rechtskurve und verlor dabei ... mehr

Alterswarzen selbst entfernen – geht das?

Alterswarzen bilden sich meist ab dem 40. Lebensjahr im Gesicht oder am Oberkörper. Viele Betroffene denken, sie könnten die Hautveränderungen wie herkömmliche Warzen mit Hausmitteln selbst behandeln. Wir sagen Ihnen, warum das nicht funktioniert und mit welchen ... mehr

Schlag gegen Drogen-Bande: Drei Cannabis-Plantagen entdeckt

Polizisten haben bei einer Razzia gegen mutmaßliche Betreiber von Cannabis-Plantagen insgesamt 16 Wohnungen und Gebäude in Norddeutschland durchsucht. Sie fanden am Mittwoch unter anderem mehrere Hundert Cannabis-Pflanzen, 56 Kilogramm Marihuana, 3 Kilo Amphetamine ... mehr

Hildesheimer Bischof bekommt 18 Flaschen Wein

Der Weinvorrat von Bischof Heiner Wilmer ist aufgefüllt - am Mittwoch haben ihm die Pächter des bischöflichen Weinbergs und Weinkönigin Pauline Strohmeyer 18 Flaschen des Jahrgangs 2019 als Pachtzins übergeben. Der Bischof erklärte, er sei stolz darauf ... mehr

Weinernte: Hildesheimer Bischof erhält "Zehnten"

Wie viel Wein die Ernte der Rebstöcke im Bischöflichen Weinberg in Hildesheim 2019 erbracht hat, wird sich am heutigen Mittwoch herausstellen. Das Hildesheimer Weinkonvent, das den Berg 1995 für 50 Jahre gepachtet hat, überbringt Bischof Heiner Wilmer Flaschen ... mehr

Bischof warnt vor weiterer Spaltung in der Coronakrise

Der Hildesheimer Bischof, Heiner Wilmer, hat vor einer weiteren gesellschaftlichen Spaltung in der Corona-Krise gewarnt. "Mich besorgt, dass Teile unserer Gesellschaft momentan nach außen drängen, anstatt zusammenzuhalten", sagte der Wilmer der "Augsburger Allgemeinen ... mehr

Schon 26 000 Corona-Tests am Flughafen Hannover

Am Flughafen Hannover sind innerhalb von knapp vier Wochen bereits rund 26 000 Corona-Tests vorgenommen worden. Der stärkste Tag sei der 16. August mit 1814 Testungen gewesen, der schwächste der 1. August mit 642, sagte Detlef Haffke, Sprecher ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8 9


shopping-portal