Sie sind hier: Home > Themen >

Hildesheim

Gläubige sollen neuem Bischof Christsein heutzutage erklären

Gläubige sollen neuem Bischof Christsein heutzutage erklären

Gläubige im Bistum Hildesheim sollen dem neuen Bischof Heiner Wilmer das Christsein in der heutigen Zeit erklären. Bei fünf Treffen in Hannover, Braunschweig, Göttingen, Hameln und Bremen sind Katholiken zu einem Gedankenaustausch mit dem Bischof eingeladen, teilte ... mehr
K+S erhält grünes Licht für möglichen Neustart von Bergwerk

K+S erhält grünes Licht für möglichen Neustart von Bergwerk

Das niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie hat grünes Licht für einen möglichen Neustart des Kalibergwerks Siegfried-Giesen bei Hildesheim gegeben. Wie der Düngemittelhersteller K+S am Mittwoch in Kassel mitteilte, beabsichtigt das Unternehmen ... mehr
Erneut Schulausfall wegen kaputter Heizung

Erneut Schulausfall wegen kaputter Heizung

In zwei Schulen in Niedersachsen muss am Freitag erneut wegen kaputter Heizungen der Unterricht ausfallen. Betroffen sind zwei benachbarte Berufsschulen mit zusammen 2800 Schülern, wie der Kreis Hildesheim am Freitag mitteilte. Erst am Donnerstag hatte ... mehr
Minister Thümler besucht Gravitationswellen-Detektor

Minister Thümler besucht Gravitationswellen-Detektor

Er ist ein hochempfindliches Messgerät und hat zum spektakulären Nachweis von Gravitationswellen beigetragen: In Ruthe bei Sarstedt südlich von Hannover steht der deutsch-britische Detektor GEO600. Forscher der Leibniz Universität Hannover ... mehr
Feuerwehr rettet Schwan von zugefrorenem See

Feuerwehr rettet Schwan von zugefrorenem See

Von einem zugefrorenen See in Hildesheim hat die Feuerwehr einen festsitzenden Schwan gerettet. Spaziergänger und auch der sogenannte Schwanenvater, der sich privat um das Wohlergehen der Tiere kümmert, hatten Alarm geschlagen, teilte die Feuerwehr am Montag ... mehr

Hildesheim: Leiche von Patient lag drei Wochen vor dem Fenster

Fast drei Wochen galt ein Patient einer Klinik in Hildesheim als vermisst. Nun hat eine Mitarbeiterin die Leiche des Mannes gefunden – vor dem Fenster seines Zimmers. Seit dem Neujahrstage galt ein Patient einer Klinik in Hildesheim als vermisst. Am Freitag wurde ... mehr

Vermisster Patient liegt Wochen tot in Gebüsch vor Klinik

Fast drei Wochen lang hat ein vermisster Krankenhauspatient in Hildesheim tot in einem Gebüsch vor seinem Zimmer gelegen. Erst als eine Klinik-Mitarbeiterin das Zimmerfenster im dritten Obergeschoss öffnete, fiel ihr der tote Patient zufällig in einem ... mehr

Inhaltlich breiter aufstellen: Söder beerbt Seehofer und soll CSU wieder zu Erfolgen führen

München (dpa) - Nach historischen Wahlpleiten soll Markus Söder die CSU als Ministerpräsident und nun auch neuer Parteichef wieder zu Erfolgen führen - in demonstrativer Einigkeit mit der CDU. Auf einem Sonderparteitag wählten die Delegierten den 52-Jährigen am Samstag ... mehr

Wasserwerke geben Entwarnung: Wieder genug Trinkwasser

Die Harzwasserwerke geben Entwarnung: Aufgrund der zuletzt überdurchschnittlich starken Niederschläge haben sich die Talsperren im Harz so weit gefüllt, dass die Trinkwasserversorgung wieder gesichert ist. Auch bei erneuter Trockenheit könne ihr Unternehmen ... mehr

Unversteuert: Zoll findet 280 Kilo Tabak in Shisha-Bars

Bei einer Kontrolle von Shisha-Bars in Wolfsburg und Hildesheim haben Zoll und Polizei 280 Kilogramm unversteuerten Pfeifentabak sichergestellt. Keine der am Wochenende kontrollierten 14 Bars habe ordnungsgemäß versteuerten Tabak besessen, teilte das Hauptzollamt ... mehr

Betrunkener Autofahrer übersieht Kreisverkehr

Ein betrunkener Autofahrer hat am Donnerstagabend in Wittenburg im Landkreis Ludwigslust-Parchim einen Kreisverkehr übersehen und dadurch einen Schaden von über 15 000 Euro verursacht. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, hatte der Fahrer mit seinem Kleintransporter ... mehr

Mehr zum Thema Hildesheim im Web suchen

Mindestens drei Städte kämpfen gegen hohe Luftverschmutzung

In mindestens drei niedersächsischen Städten sind die für drohende Dieselfahrverbote maßgeblichen Schadstoffgrenzwerte auch 2018 nach vorläufiger Auswertung überschritten worden. Sowohl in Hannover, Oldenburg und Osnabrück gab es erhöhte Stickstoffdioxidwerte ... mehr

Geliebte begründet Lügen mit Angst vor dem Angeklagten

Im erneuten Prozess gegen einen wegen Totschlags verurteilten Mann aus Lauenau hat das Landgericht Hildesheim dessen Geliebte ausführlich befragt. Sie habe in früheren Vernehmungen aus Angst um ihre Söhne gelogen, sagte die 46-Jährige am Donnerstag als Zeugin ... mehr

A7 bei Hildesheim wegen Bauarbeiten voll gesperrt

Autofahrer müssen am Wochenende auf der Autobahn 7 wegen einer Vollsperrung südlich von Hildesheim mit erheblichen Behinderungen rechnen. Nach Brückenarbeiten zwischen der Anschlussstelle Hildesheim und dem Dreieck Salzgitter seien umfangreiche Reparaturen ... mehr

Gericht befragt Geliebte im Prozess um Mord an Ehefrau

Das Landgericht Hildesheim will im erneuten Prozess gegen einen Handwerksmeister wegen der Ermordung seiner Frau heute die Geliebte des Mannes erneut befragen. Diese hatte im ersten Prozess ausgesagt, sie habe mitbekommen, wie der Mann die Frau im Mai 2015 in seinem ... mehr

Rechnungshof kritisiert Stiftung für Umgang mit Fördergeld

Der niedersächsische Landesrechnungshof hat die Stiftung Braunschweigischer Kulturbesitz (SBK) erneut für ihre Ausgabenpraxis kritisiert. "Kernvorwurf ist, dass die SBK Fördergelder in Höhe von 1,7 Millionen Euro bezahlt hat, obwohl die haushaltspolitischen ... mehr

Harzer Talsperren füllen sich wieder

Dank der Niederschläge der vergangenen Tage nehmen die Trinkwasservorräte in Niedersachsen allmählich wieder zu. Alleine von Montag auf Dienstag liefen mehr als drei Millionen Kubikmeter Wasser in die Westharzer Talsperren. Die Stauseen, die zusammen ... mehr

Ertappter Dieb schlägt Supermarkt-Mitarbeiterin

Wittenburg (dpa/mv)- Ein 25-Jähriger ist am Samstagabend in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) von einer Supermarkt-Mitarbeiterin auf frischer Tat beim Diebstahl ertappt worden - und schlug der Frau daraufhin ins Gesicht. Der Mann hatte den Rewe-Markt ... mehr

Landtagspräsidentin Andretta empfängt Sternsinger

Auch der Landtag bekommt seinen Segen: Die Sternsinger kommen am heutigen Freitag ins niedersächsische Landesparlament nach Hannover. Landtagspräsidentin Gabriele Andretta empfängt mehrere Mädchen und Jungen, die sich als Sternsinger kostümiert haben. Andretta ... mehr

Mehr als 13 000 Sternsinger sind unterwegs

Mehr als 13 000 Kinder und Jugendliche sind in Niedersachsen und Bremen in den kommenden Tagen als Sternsinger unterwegs. In beinahe allen katholischen Gemeinden bringen sie um den Feiertag Heilige Drei Könige am 6. Januar den Segen "Christus segne dieses ... mehr

Bischöfe sehen ausländische Priester nicht als Dauerlösung

Weil in der katholischen Kirche Priesternachwuchs fehlt, sind zunehmend ausländische Geistliche in den niedersächsischen Gemeinden tätig. Im Bistum Hildesheim liegt ihr Anteil bei 31 Prozent, im Bistum Osnabrück bei etwa 29 Prozent. Die Bistümer sehen darin allerdings ... mehr

Neuer Hildesheimer Bischof warnt vor "Ikea-Religion"

Der Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer hat vor dem Entstehen einer "Ikea-Religion" gewarnt, bei der die Menschen sich ihr religiöses Wohnzimmer wie aus einem Baukasten selber einrichten. Während in den achtziger Jahren viele meinten, "Kirche nein, Jesus ... mehr

Ausgestaltung des Föderalismus: Söder will Diskussion über Verhältnis von Bund und Ländern

München (dpa) - Bayerns Ministerpräsident Markus Söder hat angekündigt, die Ausgestaltung des Föderalismus in Deutschland neu diskutieren zu wollen. Bayern übernehme 2019 den Vorsitz der Ministerpräsidentenkonferenz und wolle dann "eine grundlegende Diskussion ... mehr

Neue Ansprechpartner für Missbrauch im Bistum Hildesheim

Das katholische Bistum Hildesheim setzt neue Ansprechpartner für Missbrauchsfälle ein. Mit Beginn des neuen Jahres werden die Ärztin Angelika Kramer und die Diplom-Psychologin Michaela Siano als Ansprechpersonen für Verdachtsfälle des sexuellen Missbrauchs ... mehr

Hildesheimer Bischof besucht Hilfsbedürftige

Bischof Heiner Wilmer hat zu Beginn der Weihnachtsfeierlichkeiten hilfsbedürftige Menschen in der Hildesheimer Pfarrgemeinde "Guter Hirt" besucht. Dabei verteilte er Geschenke an Kinder. Zu der Gemeinde gehören eine Kindertagesstätte und ein Mittagstisch für Menschen ... mehr

"Kernaufgabe liegt in Bayern" - Markus Söder: Keine Ambitionen auf Kanzlerkandidatur

München (dpa) - Der designierte CSU-Chef Markus Söder will nach eigenen Angaben nicht Kanzlerkandidat der Union werden. "Die CSU hat da keine Ambitionen", sagte der bayerische Ministerpräsident den Zeitungen der Funke Mediengruppe. "Meine Kernaufgabe liegt in Bayern ... mehr

Autobahn 1 nach Unfall in Richtung Bremen gesperrt

Wegen eines Unfalls auf der Autobahn 1 bei Stuckenborstel (Landkreis Rotenburg) brauchen Autofahrer am Freitagmorgen im Berufsverkehr nach Bremen besonders viel Geduld. Die Autobahn musste gegen 06.20 Uhr in Richtung Bremen zwischen Stuckenborstel und Bockel ... mehr

Hildesheimer Dom: Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren

Im Hildesheimer Dom laufen bereits die Weihnachtsvorbereitungen auf Hochtouren. Dazu wird nicht nur das Gotteshaus auf Vordermann gebracht, sondern auch die große Krippe aufgebaut. Nicht nur zu den Festgottesdiensten, sondern auch wegen der Krippe lockt es viele ... mehr

Schüler verschenkt Cannabis-Kekse: Polizei ermittelt

Ein 15-Jähriger soll an drei Mitschüler in seiner Schule in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) Cannabis-Kekse verteilt haben. Der Vorfall wurde bekannt, weil eine Jugendliche danach über Unwohlsein klagte, teilte die Polizei am Donnerstag ... mehr

Wasserwerke nutzen erstmals seit Jahrzehnten Welterbe-Teiche

Weil das Trinkwasser knapp ist, nutzen die Harzwasserwerke erstmals seit Jahrzehnten die Teiche der historischen Oberharzer Wasserwirtschaft. Er könne sich an keine vergleichbare Situation erinnern, bei der die zum Unesco-Welterbe zählenden Anlagen gezielt ... mehr

49-Jähriger bei Unfall in Auto eingeklemmt

Ein 49-Jähriger ist am Dienstag mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt und schwer verletzt worden. Der Fahrer sei aus noch ungeklärter Ursache auf einer Landstraße zwischen Dinklar und Farmsen von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei in Hildesheim ... mehr

Zwölf Kliniken mit anerkannten Behandlungszentren

Zwölf niedersächsische Kliniken haben am Montag die Anerkennung für ihre Fachzentren bekommen. Die 14 Zentren sind auf komplexe Leistungen etwa bei der Behandlung von Krebs oder Schlaganfällen spezialisiert. Gesundheitsministerin Carola Reimann ... mehr

Kirchen erwarten Andrang auf Weihnachtsgottesdienste

Viele Kirchengemeinden in Niedersachsen und Bremen erwarten an den Weihnachtstagen einen Besucherandrang. Eintrittskarten, um die Zahl der Menschen in den Kirchen zu begrenzen, sind bislang aber nicht geplant, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Damit ... mehr

Künftig 34 ausgewiesene Behandlungszentren

Zum 1. Januar bekommen zwölf niedersächsische Kliniken ausgewiesene Gesundheitszentren. Die so nach dem Krankenhausstrukturgesetz ausgewiesenen Einrichtungen können bei der Abrechnung mit den gesetzlichen Krankenkassen individuelle Zuschläge vereinbaren ... mehr

Missbrauchsskandal: Bischof Wilmer fordert Konsequenzen

Der neue Hildesheimer Bischof Heiner Wilmer hat als Konsequenz aus dem Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche ein "radikales Umdenken" gefordert. "Wir nehmen das Problem von sexualisierter Gewalt und Machtmissbrauch in der Kirche immer noch nicht ernst genug ... mehr

Wildschweine machen Bad Salzdetfurth unsicher

Wildschwein-Alarm in der niedersächsischen Kleinstadt Bad Salzdetfurth: Schätzungsweise sechs Tiere liefen am Donnerstag durch die Innenstadt, ein Jungtier verirrte sich in Panik sogar in einen Baumarkt und später in einen Textilmarkt, wie die Polizei unter Berufung ... mehr

Missbrauch: Überprüfte Kirchenakten bisher ohne Konsequenzen

Im Missbrauchsskandal der katholischen Kirche hat die Überprüfung niedersächsischer Bistumsakten durch die Staatsanwaltschaft bislang keine Konsequenzen. Vier der sechs im Bereich des Bistums Hildesheim vor einigen Wochen eingeleiteten Ermittlungsverfahren seien ... mehr

Spielsucht: 81-Jähriger soll Tankstelle überfallen haben

Er verspielte beim Roulette in Casinos zwei Häuser und soll mit über 80 Jahren eine Tankstelle überfallen haben: Seit Mittwoch muss sich ein Rentner wegen schweren Raubes vor dem Landgericht Hildesheim verantworten. Zum Prozessauftakt gestand der gepflegte ... mehr

Bischof Wilmer will Missbrauchsvorwürfe restlos klären

Nach dem neuen Missbrauchsvorwurf gegen Altbischof Heinrich Maria Janssen will das Bistum Hildesheim ein externes Institut an der Aufklärung beteiligen. Kriminologen, Historiker und andere Experten sollten den Vorwurf gegen den 1988 gestorbenen Geistlichen ... mehr

Sechs Schwerverletzte nach Frontalzusammenstoß

Sechs Menschen sind am Freitagnachmittag bei einem Frontalzusammenstoß auf der B1 bei Hildesheim schwer verletzt worden. Der 52-jährige Unfallverursacher und seine vier Mitfahrer gerieten vermutlich beim Überholvorgang in den Gegenverkehr ... mehr

Unfall mit Rindertransporter: Zwei Verletzte

Nach einem schweren Unfall mit einem Viehtransporter auf der Autobahn 24 Berlin-Hamburg bei Wittenburg (Ludwigslust-Parchim) ist die Fahrbahn Richtung Hamburg inzwischen wieder frei befahrbar. Der verunglückte Laster hatte am Dienstag rund sechs Stunden ... mehr

Viehtransporter auf A24 verunglückt: Drei Rinder verendet

Ein Viehtransporter mit 14 Rindern ist am Dienstagmittag auf der A24 bei Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) verunglückt. Drei Rinder seien dabei an der Unfallstelle verendet, teilte die Polizei mit. Fahrer und Beifahrer des Lasters wurden bei dem Unglück leicht ... mehr

67-jähriger Arbeiter stürzt von Leiter: Kopfverletzungen

Ein 67 Jahre alter Arbeiter ist in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) beim Sturz von einer Leiter schwer am Kopf verletzt worden. Laut Polizei war der Mann am Mittwochnachmittag mit Arbeiten am Fenster eines Wohnhauses ... mehr

Zwei Verletzte bei Autozusammenstoß nahe Wittenburg

Bei einem Unfall nahe Lehsen bei Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) sind am Donnerstag mindestens zwei Menschen verletzt worden. Auf der Landesstraße 5 waren am Morgen zwei Autos vermutlich im Gegenverkehr zusammengestoßen, wie eine Polizeisprecherin sagte ... mehr

14-Jähriger liefert Polizei wilde Verfolgungsfahrt

Ein 14-jähriger Schüler hat der Polizei in Hildesheim eine wilde Verfolgungsfahrt geliefert. Nach Angaben eines Polizeisprechers war der Jugendliche in der Nacht zum Donnerstag davon gefahren, als eine Streifenwagenbesatzung sein Fahrzeug kontrollieren wollte ... mehr

Diebe bei Einbruch in Juweliergeschäft ertappt

Bei einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in Hildesheim haben drei Männer umfangreiche Beute gemacht und sind wenig später gefasst worden. Zeugen hatten die Männer am Samstag auf frischer Tat ertappt, wie die Polizei am Montag mitteilte. Sie beobachteten, wie die Diebe ... mehr

Weihnachtspostamt in Himmelsthür öffnet

Das Weihnachtspostamt in Himmelsthür in Hildesheim hat seit Montag geöffnet. Dort beantworten der Weihnachtspostmann und vier Helfer bis Weihnachten tausende Briefe von Kindern aus Niedersachsen, Deutschland und der Welt. Knapp 3000 seien bereits angekommen, sagte ... mehr

Gedenken an getöteten Rentner in Wittenburg

Eine Woche nach dem Mord an einem Rentner in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) haben rund 150 Menschen am Freitagabend in der Bartholomäuskirche der Kleinstadt des 85-Jährigen gedacht. Auf dem Marktplatz vor der Kirche hielten fast ebenso viele Menschen ... mehr

Vom Einhorn bis zur Fake-Mumie: Museum zeigt Irrtümer

Mit Irrtümern und Fälschungen der Archäologie beschäftigt sich von diesem Samstag an das Roemer- und Pelizaeus-Museum in Hildesheim. Beide seien ganz aktuelle Themen in Zeiten, in denen Begriffe wie Fake News und alternative Fakten diskutiert werden, sagte ... mehr

Bluttat von Wittenburg: Ermittler suchen weiter nach Motiv

Der blutige Mord an einem Rentner in Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) stellt die Ermittler weiter vor Rätsel. Das Motiv sei nach wie vor unklar, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Schwerin, Claudia Lange, am Dienstag. "Wir stehen am Anfang ... mehr

Söder verspricht Teamgeist: Söder will Seehofer nicht aus Ministeramt drängen

München (dpa) - Der designierte CSU-Chef Markus Söder will seine Partei im Team, mit einer konstruktiven Regierungsarbeit in Berlin und mit einer scharfen Abgrenzung von der AfD wieder zu alter Stärke führen. Die Zeiten von "One-Man-Shows" seien vorbei, sagte ... mehr

Fünf Jahre Haft für Ex-Feuerwehrmann wegen Brand-Serie

Wegen einer Serie von Brandstiftungen ist ein ehemaliger Feuerwehrmann am Montag zu einer Freiheitsstrafe von fünf Jahren verurteilt worden. Das Landgericht Hildesheim habe den 33 Jahre alten Angeklagten als voll schuldfähig eingestuft, sagte ein Gerichtssprecher ... mehr

Mord an Rentner erschüttert Kleinstadt

Nach dem gewaltsamen Tod eines Rentners trauert die Stadt Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) um einen engagierten Bürger. "Die Tat ist für uns unfassbar, der 85-Jährige hatte sich unter anderem stark beim Förderkreis Mühle eingebracht", sagte ... mehr

Wittenburg: Rentner die Kehle durchgeschnitten – Ex-Pfleger in U-Haft

Grausame Tat im beschaulichen Wittenburg: Einem alten Mann wird im Schlaf die Kehle durchgeschnitten. Opfer und Verdächtiger kannten einander. Was war das Motiv? Ein 85 Jahre alter Mann ist in seinem Einfamilienhaus in Wittenburg – vermutlich im Schlaf – getötet worden ... mehr

Plädoyers im Prozess gegen Feuerwehrmann erwartet

Im Prozess gegen einen Feuerwehrmann wegen einer Serie von Brandstiftungen werden heute die Plädoyers und möglicherweise auch schon das Urteil erwartet. Der 33-Jährige soll 2018 in Hildesheim insgesamt 17 Mal Feuer gelegt haben, in drei Fällen davon blieb ... mehr
 


shopping-portal