Sie sind hier: Home > Themen >

Ludwigshafen

Thema

Ludwigshafen

Brutaler Mord geht richtig an die Substanz

Brutaler Mord geht richtig an die Substanz

Brutaler Mord geht richtig an die Substanz. (Quelle: Bit Projects) mehr
Trotz Promiverstärkung kann der

Trotz Promiverstärkung kann der "Tatort" nicht überzeugen

Trotz Promiverstärkung kann der "Tatort" nicht überzeugen mehr

Ursache der BASF-Explosion auch nach einer Woche noch unklar

Ludwigshafen (dpa) - Eine Woche nach der verheerenden Explosion bei der BASF in Ludwigshafen ist die Unglücksursache immer noch unklar. Wegen der gefährlichen Situation am Explosionsort konnte die Polizei erst am vergangenen Donnerstag mit der Untersuchung ... mehr

Haßloch (Pfalz): Taxi-Fahrgäste flüchten ohne zu bezahlen

Dumm gelaufen: Ohne zu zahlen sind fünf Fahrgäste in Haßloch aus einem Taxi geflüchtet - allerdings hatten sie zuvor ihre Adresse angegeben. Die jungen Männer hatten am frühen Sonntagmorgen nach einem Disco-Besuch in Ludwigshafen das Taxi gerufen und eine Adresse ... mehr

BASF-Chef Bock: Trauer um die Verstorbenen wird anhalten

Ludwigshafen (dpa) - Nach dem tödlichen Explosionsunglück bei der BASF hat Vorstandschef Kurt Bock in einer Videobotschaft an die Mitarbeiter seine Trauer um die Toten und sein Mitgefühl mit den Hinterbliebenen ausgedrückt. Bock versicherte, das Unternehmen arbeite ... mehr

Feuerwehr: Bevölkerung war nach BASF-Unglück nicht in Gefahr

Ludwigshafen (dpa) - Die beim BASF-Unglück in Ludwigshafen freigesetzten Schadstoffe waren nach Darstellung von Stadt und Feuerwehr keine Gefahr für die Bürger. Der höchste Benzolwert, der außerhalb der Unglücksstelle gemessen worden sei, habe immer unterhalb ... mehr

Unfall bei BASF: Fremdfirma hat wohl vor Explosion an Rohr gearbeitet

BASF hat neue Details zur Ursache der Explosion in Ludwigshafen bekanntgegeben. Kurz vor dem Vorfall habe eine Fremdfirma an einer Rohrleitung ein Teil austauschen sollen, berichtete der leitende Oberstaatsanwalt Hubert Ströber. "Dieses Rohr soll ohne Inhalt gewesen ... mehr

Experte verlangt von BASF Messergebnisse

Ludwigshafen (dpa) - Nach der Explosion bei BASF wächst die Kritik an der Informationspolitik des Unternehmens und der Stadt Ludwigshafen. Oliver Kalusch vom Bundesumweltministerium forderte im SWR, die Kommune solle offenlegen, welche Luftwerte nach dem Unfall gemessen ... mehr

BASF-Explosion: Sicherheitshinweise für Umgebung aufgehoben

Ludwigshafen (dpa) - Drei Tage nach der Explosion beim Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen hat die Stadt die Sicherheitshinweise für ein nahes Gewerbegebiet aufgehoben. Weil die Messungen der Feuerwehr am Explosionsort erhöhte Schadstoffwerte ergeben hatten ... mehr

BASF fährt nach Unglück erste Anlagen wieder hoch

Ludwigshafen (dpa) - BASF fährt nach der Explosion im Hafen des Ludwigsburger Werks wichtige Anlagen dort wieder hoch. Bei der Explosion und bei Bränden waren am Montag zwei Männer der Betriebsfeuerwehr ums Leben gekommen. Bei einer dritten Leiche ... mehr

Leiche geborgen: Jetzt wohl drei Tote bei BASF-Unglück

Ludwigshafen (dpa) - Nach der verheerenden Explosion bei der BASF in Ludwigshafen ist die Zahl der Todesopfer vermutlich auf drei gestiegen. In einem Hafenbecken am Explosionsort bargen Polizeitaucher heute die Leiche eines Mannes ... mehr

BASF-Unglück: Taucher bergen Leiche aus Hafenbecken

Ludwigshafen (dpa) - Zwei Tage nach der tödlichen Explosion bei BASF in Ludwigshafen haben Polizeitaucher in einem Hafenbecken die Leiche eines Mannes entdeckt. Ob es sich dabei um den vermissten Matrosen eines Tankschiffes handele, wisse man noch nicht, sagte ... mehr

BASF-Unglück: Taucher bergen Leiche aus Hafenbecken

Zwei Tage nach der tödlichen Explosion bei BASF in Ludwigshafen haben Polizeitaucher in einem Hafenbecken die Leiche eines Mannes entdeckt. Ob es sich dabei um den vermissten Matrosen eines Tankschiffes handelt, wisse man noch nicht, sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Forscher nach BASF-Unglück: Anwohner verdrängen Gefahren

Ludwigshafen (dpa) – Menschen, die neben großen Werksgeländen oder Kraftwerken leben, verdrängen einem Wissenschaftler zufolge häufig die Gefahren, die von diesen ausgehen. «Ohne Verdrängung könnten wir gar nicht leben, weil wir dann permanent ... mehr

Aufklärung des BASF-Unglücks braucht Zeit - ein Vermisster

Ludwigshafen (dpa) - Nach dem Unglück beim Chemieriesen BASF suchen Einsatzkräfte noch immer nach einem Vermissten. Es könnte sich um einen Matrosen von einem Tankschiff handeln. Die Unglücksstelle konnte nicht direkt in Augenschein genommen werden ... mehr

Aufklärung des BASF-Unglücks braucht Zeit

Ludwigshafen (dpa) – Die Aufklärung des Unglücks beim Chemieriesen BASF wird noch einige Zeit dauern. Noch immer wird nach einem Vermissten gesucht. Die Unglücksstelle konnte nicht direkt untersucht werden, weil aus den Rohrleitungen immer ... mehr

Dreyer fordert lückenlose Aufklärung nach BASF-Unglück

Ludwigshafen (dpa) - Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat nach dem Unglück beim Chemieriesen BASF eine lückenlose Aufklärung der Ursachen gefordert. Dreyer besuchte am Nachmittag die Einsatzkräfte und sprach den Angehörigen der beiden ... mehr

BASF: Sechs Menschen kämpfen noch um ihr Leben

Die Explosion bei BASF in Ludwigshafen hat zwei Menschenleben gefordert. Bei den Toten handelt es sich um Mitglieder der Werksfeuerwehr. Ein Mann wird noch vermisst. Zudem wurden bei der Explosion und den Löscharbeiten 17 Personen teils schwer verletzt. Sechs davon ... mehr

Lage nach BASF-Explosion weiter unübersichtlich

Ludwigshafen (dpa) - Auch am Tag nach dem Unglück auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen bleibt die Situation unübersichtlich. Zwei Mitarbeiter der Werksfeuerwehr kamen bei den Bränden und Explosionen gestern ums Leben. Mehrere Menschen wurden schwer verletzt. Nach einem ... mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt nach Explosion bei BASF

Ludwigshafen (dpa) - Die Staatsanwaltschaft hat wegen der Explosion auf dem BASF-Gelände in Ludwigshafen Ermittlungen eingeleitet. Ein Gutachter wurde zur Klärung der Ursache eingeschaltet. Zwei Angehörige der Werksfeuerwehr waren bei der Explosion getötet worden ... mehr

Noch ein Vermisster nach BASF-Explosion

Ludwigshafen (dpa) - Bei den zwei Todesopfern der Explosion auf dem BASF-Gelände handelt es sich um Mitarbeiter der Werksfeuerwehr. Das teilte das Unternehmen am Vormittag mit. Vermisst werde nun noch eine Person. Die Zahl der Schwerverletzen liege inzwischen ... mehr

Nach Explosion bei BASF geht die Suche nach Vermissten weiter

Ludwigshafen (dpa) - Nach der Explosion auf dem BASF-Werksgelände in Ludwigshafen werden noch immer zwei Menschen vermisst. Einsatzkräfte der Feuerwehr seien weiter auf der Suche, erklärte eine BASF-Sprecherin. Außerdem seien sie nach dem Löschen des Feuers ... mehr

Explosion bei BASF: Zwei Tote und zwei Vermisste in Ludwigshafen

Bei einer gewaltigen Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Das bestätigte der Chemiekonzern am Abend. Nach jetzigem Kenntnisstand seien zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen, teilte ... mehr

Heftige Explosion bei BASF - Suche nach Ursache läuft an

Ludwigshafen (dpa) - Nach der schweren Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen mit mindestens zwei Toten geht heute die Ursachenforschung weiter. «Das Feuer ist zwar aus», sagte ein Sprecher der Polizei ... mehr

Mindestens zwei Tote nach Explosion bei BASF

Ludwigshafen (dpa) - Mindestens zwei Tote, mehrere Verletzte und ein hoher, noch nicht absehbarer Sachschaden - das ist die vorläufige Bilanz einer gewaltigen Explosion und mehrerer Brände auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen. Bei den Getöteten handelt ... mehr

BASF bestätigt zweiten Toten - Zwei weitere Menschen noch vermisst

Ludwigshafen (dpa) - Nach der Explosion bei BASF in Ludwigshafen hat der Chemiekonzern ein zweites Todesopfer bestätigt. Nach jetzigem Kenntnisstand seien zwei Mitarbeiter ums Leben gekommen, teilte das Unternehmen mit. Zwei weitere Menschen werden noch vermisst, sechs ... mehr

Explosion und Feuerinferno: Mindestens ein Toter bei BASF

Ludwigshafen (dpa) - Mindestens ein Toter, mehrere Verletzte und Vermisste und ein hoher, noch nicht absehbarer Sachschaden - das ist die vorläufige Bilanz einer gewaltigen Explosion und mehrerer Brände auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen ... mehr

Mindestens ein Toter bei BASF-Explosion - sechs Vermisste

Ludwigshafen (dpa) - Bei einer gewaltigen Explosion und Bränden auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Es soll sich um einen Mitarbeiter des Unternehmens handeln. Sechs Menschen wurden schwer verletzt, sechs ... mehr

Mindestens ein Toter bei BASF-Explosion - sechs Vermisste

Ludwigshafen (dpa) - Bei der Explosion und mehreren Bränden beim Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Sechs Menschen würden noch vermisst, sechs weitere seien verletzt worden, sagte Werksleiter Uwe Liebelt auf einer ... mehr

Mindestens ein Toter bei Explosion bei BASF

Ludwigshafen (dpa) - Bei der Explosion und mehreren Bränden beim Chemiekonzern BASF in Ludwigshafen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Das teilte ein Sprecher der Stadt auf einer Pressekonferenz mit. mehr

Mehrere Vermisste nach Explosion auf BASF-Werksgelände

Ludwigshafen (dpa) - Nach einer gewaltigen Explosion auf einem Gelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen werden mehrere Menschen vermisst. Es gibt mehrere Verletzte. Einsatzkräfte aus der gesamten Region sind im Einsatz, die Anwohner wurden aufgefordert, in ihren ... mehr

Explosion bei BASF bei Arbeiten an Rohrleitungstrasse ausgelöst

Ludwigshafen (dpa) - Die gewaltige Explosion auf einem Gelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen ist bei Arbeiten an einer Rohrleitungstrasse ausgelöst worden. Mehrere Menschen werden nach dem Vorfall im Landeshafen Nord noch vermisst. Außerdem gibt es mehrere ... mehr

Mehrere Vermisste nach Explosion auf Werksgelände der BASF

Ludwigshafen (dpa) - Nach einer Explosion auf dem Werksgelände des Chemiekonzerns BASF in Ludwigshafen werden mehrere Menschen vermisst. Das teilte die Stadt Ludwigshafen mit. Es gab außerdem mehrere Verletzte. Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Unternehmens ... mehr

Explosion mit mehreren Verletzten bei BASF in Ludwigshafen

Ludwigshafen (dpa) - Bei einer Explosion auf dem Gelände des Chemieriesen BASF in Ludwigshafen sind mehrere Menschen verletzt worden. Nach Angaben des Unternehmens wird die genaue Ursache noch ermittelt. Der SWR berichtete von einem explodierten Tankschiff ... mehr

81-Jährige gewinnt Poetry Slam für Senioren

Ludwigshafen (dpa) - Die Älteste war auch die Beste: Beim «Poetry Slam für Seniorinnen und Senioren» in Ludwigshafen siegte eine 81-Jährige. Die pensionierte Gesamtschullehrerin Hanne Wettengel setzte sich in der Endrunde mit ihrem Werk «Loch an Loch» durch - einer ... mehr

Schwan sitzt stundenlang auf Hauptverkehrsstraße

Auf einer Hauptverkehrsstraße in Ludwigshafen behinderte ein Schwan am Dienstagabend den Verkehr. Er ließ sich zwei Stunden lang weder von den Anwohnern noch von der Polizei vertreiben. Autofahrer hatten der Polizei das mitten auf der Straße stehende Tier gemeldet ... mehr

Maxdorf bei Ludwigshafen: Vater überfährt vierjährige Tochter

In Maxdorf bei Ludwigshafen hat ein Autofahrer versehentlich seine vierjährige Tochter überrollt und schwer verletzt. Der 33-Jährige übersah das Kind, als er in seine Hofeinfahrt fuhr, wie die Polizei mitteilte. Die Tochter hatte in der Einfahrt auf dem Boden gelegen ... mehr

Mann bedroht Nachbarin wegen Umzugslärms mit Beil

Ende einer guten Nachbarschaft: In Ludwigshafen hat sich ein Mann dermaßen über Umzugslärm aufgeregt, dass er seine Nachbarin mit Messer und Beil bedrohte. Wie das Polizeipräsidium Rheinpfalz nun mitteilte, spielte sich der Streit am Freitagmittag im Stadtteil ... mehr

Teenager stirbt nach Krampf beim Schwimmen

Ludwigshafen (dpa) - Ein 19-Jähriger hat beim Schwimmen in einem Weiher einen Krampf erlitten und ist später im Krankenhaus gestorben. Der junge Mann ging mit seinem Bruder und Bekannten an einem Weiher im rheinland-pfälzischen Ludwigshafen spazieren ... mehr

Polizei erschießt Mann nach Messerattacke - Polizist verletzt

Ludwigshafen (dpa) - Die Polizei hat nach einer Messerattacke in der Ludwigshafener Innenstadt auf den mutmaßlichen Angreifer geschossen und ihn tödlich verletzt. Der 42-jährige Obdachlose war aus unbekannten Gründen auf einen Polizisten losgegangen und verletzte ... mehr

Ludwigshafen: Polizei erschießt Messerstecher in Innenstadt

Ein bewaffneter Mann ist am Berliner Platz in der Ludwigshafener Innenstadt auf einen Polizisten losgegangen und hat ihn in den Rücken gestochen. Der Kollege des Beamten habe daraufhin den Angreifer niedergeschossen. Der Messerstecher wurde ... mehr

Dieb nimmt Sohn (9) zu Einbruch mit

Ein Vater hat seinen neunjährigen Sohn mit auf eine Diebestour genommen. Das konnte kein gutes Ende nehmen. Bei einem Einbruch in Ludwigshafen wurden die beiden von heimkommenden Hausbesitzern auf frischer Tat ertappt. Polizeibeamte nahmen ... mehr

Orban und Kohl zu Flüchtlingen: In Zielsetzung mit Merkel einig

Ludwigshafen (dpa) - Nach einem Besuch bei Altkanzler Helmut Kohl hat Ungarns Ministerpräsident Viktor Orban die gemeinsamen Bemühungen mit Deutschland um Lösungen in der Flüchtlingsfrage herausgestellt. Kohl und er sähen in ihrer Haltung keinen Gegensatz zur Politik ... mehr

Viktor Orban: Kohl ist Symbol für deutsch-ungarische Freundschaft

Ludwigshafen (dpa) - Ungarns umstrittener Ministerpräsident Viktor Orban hat nach seinem Besuch bei Altkanzler Helmut Kohl die deutsch-ungarische Freundschaft gewürdigt. Kohl sei Symbol dieser Freundschaft, sagte Orban, nachdem er nach knapp 80 Minuten ... mehr

Ungarischer Ministerpräsident Orban bei Kohl eingetroffen

Ludwigshafen (dpa) - Der umstrittene ungarische Ministerpräsident Viktor Orban ist zu einem Besuch bei Altkanzler Helmut Kohl in Ludwigshafen eingetroffen. Er setzt in der Flüchtlingspolitik auf nationale Abschottung und gilt bei dem Thema als einer der heftigsten ... mehr

CDU-Generalsekretär zu Kohls Orban-Empfang: «Schadet der Sache nicht»

Ludwigshafen (dpa) - Die CDU sieht dem Besuch des ungarischen Ministerpräsidenten und Merkel-Kritikers Viktor Orban bei Altkanzler Helmut Kohl betont gelassen entgegen. «Helmut Kohl zu treffen ist immer ein besonderes Erlebnis», sagte CDU-Generalsekretär Peter Tauber ... mehr

Schlechte Mathe-Note: Polizei begleitet Schüler nach Hause

Wegen einer schlechten Mathe-Note hat sich ein Schüler in Ludwigshafen nur in Begleitung der Polizei nach Hause getraut. Der Junge wurde von Lehrern nach der Zeugnisvergabe am vergangenen Freitag auf dem verwaisten Schulhof gefunden, wie die Polizei am 31.1. mitteilte ... mehr

BASF: 1000 Beschäftigte sollen in Kurzarbeit

Der Chemiekonzern BASF schickt in den kommenden Monaten vorerst nur 1000 Beschäftigte am Standort Ludwigshafen in Kurzarbeit - dafür aber länger als bisher geplant. Für die meisten von ihnen werde die Kurzarbeit im Juni oder Juli beginnen, teilte das Unternehmen ... mehr

BASF plant in Ludwigshafen Kurzarbeit

Der Chemiekonzern BASF plant wegen der Wirtschaftskrise an seinem Stammsitz Ludwigshafen erstmals seit 1993 wieder Kurzarbeit. Nach derzeitigem Stand könnten von Juni an etwa 2000 bis 3000 der rund 32 800 Mitarbeiter der BASF SE betroffen sein, wie das Unternehmen ... mehr
 
1


shopping-portal