Thema

Radsport

Radsport - Bahnrad-EM: Deutscher Frauen-Vierer schwer gestürzt

Radsport - Bahnrad-EM: Deutscher Frauen-Vierer schwer gestürzt

Berlin (dpa) - Der deutsche Frauen-Vierer ist zum Auftakt der Bahnrad-Europameisterschaften in Berlin heftig gestürzt und hat damit keine Chance mehr auf eine Medaille. Wenige Runden vor Schluss in der 4000-m-Mannschaftsverfolgung kam es im Lauf gegen den britischen ... mehr
Radsport - Extrem-Radsportler Strasser: Aus Zufall zum Weltrekordler

Radsport - Extrem-Radsportler Strasser: Aus Zufall zum Weltrekordler

Berlin (dpa) - Manchmal sind es Zufälle, die eine Leidenschaft entfachen - und im Weltrekord enden. Im Fall des Extrem-Radsportlers Christoph Strasser war das genau so. Im Jahr 2002 will der heute 34-jährige Österreicher mit zwei Freunden an einer Radrenn-Staffel ... mehr
Radsport: Radsportler Strasser knackt 24-Stunden-Bahn-Weltrekord

Radsport: Radsportler Strasser knackt 24-Stunden-Bahn-Weltrekord

Grenchen/Schweiz (dpa) - Extrem-Radsportler Christoph Strasser hat auf der schweizer Bahn in Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord aufgestellt. Der 34 Jahre alte Österreicher verbesserte am Sonntag die bisherige Bestmarke des Slowenen Marko Baloh ... mehr
Radsport - Bahnrad-EM: Olympiasiegerin Vogel will erstes Team-Gold

Radsport - Bahnrad-EM: Olympiasiegerin Vogel will erstes Team-Gold

Berlin (dpa) - Für die Gastgeber ist die Bahnrad-EM mehr als ein Härtetest auf dem Weg zu den Weltmeisterschaften im März 2018 in Apeldoorn. "Alle sind hoch motiviert. Das ist unser erster Saisonhöhepunkt", sagte Sprint-Bundestrainer Detlef Uibel zwei Tage vor dem Start ... mehr
Olympiasiegerin Vogel will erstes EM-Gold im Team-Sprint

Olympiasiegerin Vogel will erstes EM-Gold im Team-Sprint

Mit "vier bis sieben Medaillen" für das deutsche Team rechnet Verbands-Sportdirektor Patrick Moster bei den Bahnrad-Europameisterschaften. Die Kontinental-Wettkämpfe, für die das Berliner Velodrom aufwendig renoviert wurde, beginnen am Donnerstag ... mehr

Guter Start für deutsche Vierer-Teams bei Bahnrad-EM

Die deutschen Bahnrad-Asse haben einen guten Start bei den Europameisterschaften in Berlin hingelegt. Der deutsche Männer-Vierer belegte am Mittwoch in der Qualifikation den vierten Platz, der Frauen-Vierer fuhr in deutscher Rekordzeit gar auf den dritten Platz ... mehr

Radsport - 105. Tour de France: Chance für Kittel auf Gelb

Paris (dpa) - Marcel Kittel winkt zum Auftakt das Gelbe Trikot, auf Chris Froome wartet dagegen bis zum Rekordsieg ein beschwerlicher Weg mit vielen Unwägbarkeiten. Die 105. Tour de France gehört zwar mit 3329 Kilometern zu den kürzeren Auflagen, eine Spazierfahrt ... mehr

Bahn-EM: Max Niederlag muss auf Start verzichten

Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel steht bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften im Fokus. Der EM-Titel im Teamsprint fehlt der 26 Jahre alten Erfurterin noch in ihrer Sammlung. "Es wird schwer, die Russinnen zu schlagen ... mehr

Bahn-EM: Max Niederlag muss auf Start verzichten

Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel steht bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften im Fokus. Der EM-Titel im Teamsprint fehlt der 26 Jahre alten Erfurterin noch in ihrer Sammlung. "Es wird schwer, die Russinnen zu schlagen ... mehr

Bahn-EM: Max Niederlag muss auf Start verzichten

Doppel-Olympiasiegerin Kristina Vogel steht bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften im Fokus. Der EM-Titel im Teamsprint fehlt der 26 Jahre alten Erfurterin noch in ihrer Sammlung. "Es wird schwer, die Russinnen zu schlagen ... mehr

WM-Fünfter Max Niederlag nicht bei der EM in Berlin

Der Chemnitzer Radsportler Max Niederlag muss auf einen Start bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften verzichten. Der WM-Fünfte von 2017 im Sprint hat offenbar einen Virus verschleppt. Eine genauere Diagnose soll an diesem ... mehr

WM-Fünfter Max Niederlag nicht bei der EM in Berlin

Der Chemnitzer Radsportler Max Niederlag muss auf einen Start bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften verzichten. Der WM-Fünfte von 2017 im Sprint hat offenbar einen Virus verschleppt. Eine genauere Diagnose soll an diesem ... mehr

WM-Fünfter Max Niederlag nicht bei der EM in Berlin

Der Chemnitzer Radsportler Max Niederlag muss auf einen Start bei den am Donnerstag im Berliner Velodrom beginnenden Bahn-Europameisterschaften verzichten. Der WM-Fünfte von 2017 im Sprint hat offenbar einen Virus verschleppt. Eine genauere Diagnose soll an diesem ... mehr

Radsport: Extrem-Radsportler Strasser startet Weltrekord-Versuch

Grenchen (dpa) - Extrem-Radsportler Christoph Strasser hat im schweizerischen Grenchen einen neuen 24-Stunden-Weltrekord auf der Bahn in Angriff genommen. Der 34 Jahre alte Österreicher startete am Samstag um 13 Uhr den Rekordversuch im Kampf gegen die Uhr. Aktueller ... mehr

Radsport: Schwer gestürzter Radprofi Bakelants muss operiert werden

Leuven (dpa) - Nach seinem schweren Sturz bei der Lombardei-Rundfahrt muss der belgische Radprofi Jan Bakelants operiert werden. Der Profi der französischen Mannschaft AG2R brach sich sieben Rippen und zwei Lendenwirbel. Um die Brüche im Lendenbereich zu stabilisieren ... mehr

Berliner Beyer für Bahn-EM nachnominiert

Bundestrainer Sven Meyer vom Bund Deutscher Radfahrer (BDR) hat den Berliner Maximilian Beyer am Donnerstag für die Bahnradsport- Europameisterschaften im Berliner Velodrom vom 19. bis 22. Oktober nachnominiert. Der mehrfache deutsche Meister soll auf seiner Heimbahn ... mehr

Radsport: Beukeboom greift Stunden-Weltrekord von Wiggins an

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Verfolgungs-Meister Dion Beukeboom will im kommenden Jahr in Aguascalientes in Mexiko den Stunden-Weltrekord des Briten Sir Bradley Wiggins angreifen. Der erste britische Tour-de-France-Sieger und Zeitfahr-Olympiasieger von London ... mehr

Radsport: Valverde verzichtet 2018 auf die Tour de France

Murcia (dpa) - Der spanische Radstar Alejandro Valverde verzichtet im kommenden Jahr auf einen Start bei der Tour de France. Er werde sich auf den Giro d'Italia und die Vuelta konzentrieren, kündigte der 37-Jährige an. Schließlich habe sein Rennstall ... mehr

Radsport: Radprofi Degenkolb in zwei Wochen zurück im Training

Oberursel (dpa) - Klassikerspezialist John Degenkolb ist nach seinen gesundheitlichen Problemen auf dem Weg der Besserung und soll in zwei Wochen mit dem Vorbereitungsprogramm auf die Radsport-Saison 2018 beginnen. "Nachdem ich das Krankenhaus verlassen habe, war nicht ... mehr

Radsport: Nibali-Sieg bei Lombardei-Rundfahrt - Trentin siegt in Tours

Como (dpa) - Der frühere Tour-de-France-Sieger Vincenzo Nibali hat zum zweiten Mal nach 2015 die Lombardei-Rundfahrt gewonnen und damit einen versöhnlichen Saisonausklang erlebt. Einen Tag später triumphierte beim Sprinter-Festival Paris-Tours der Italiener Matteo ... mehr

Radsport: Auch B-Probe bei Rad-Olympiasieger Sanchez positiv

Santa Rosa (dpa) - Rad-Olympiasieger Samuel Sanchez ist auch in der B-Probe des Dopings überführt und danach mit sofortiger Wirkung von seinem Rennstall BMC entlassen worden. Das bestätigte sein Arbeitgeber in einer Mitteilung. Der 39 Jahre alte Goldmedaillengewinner ... mehr

Radsport: Radprofi Rumsas junior positiv getestet

Rom (dpa) - Der litauische Radprofi Raimondas Rumsas junior ist positiv getestet worden und hat damit die Familiengeschichte um ein weiteres düsteres Kapitel bereichert. Als Rumsas junior sieben Jahre alt war, musste er 73 lange Tage ohne seine Mutter auskommen. Edita ... mehr

Radsport: Giro-Direktor will Froome nicht mit Millionen locken

Mailand (dpa) - Giro-Direktor Mauro Vegni will Radprofi Chris Froome den Start bei der kommenden Italien-Rundfahrt nicht mit einer opulenten Antritts-Gage schmackhaft machen. "Ich glaube nicht, dass Fahrer wie Froome oder Armstrong engagiert werden müssen. Diese Fahrer ... mehr

Radsport: Radprofi Pirazzi wegen Dopings für vier Jahre gesperrt

Alghero (dpa) - Der vor dem Beginn des 100. Giro d'Italia positiv getestete italienische Radprofi Stefano Pirazzi (30) ist für vier Jahre gesperrt worden. Das teilte der Radsport-Weltverband UCI mit. Pirazzi war in A- und B-Probe das Wachstumshormon freisetzende Peptid ... mehr

Radsport: Bennett gewinnt Münsterland-Giro - Kittel-Abschied ohne Sieg

Münster (dpa) - Der Ire Sam Bennett hat den deutschen Sprintstars beim Münsterland-Giro die Schau gestohlen. Der 26-Jährige vom Radrennstall Bora-hansgrohe siegte am Tag der Deutschen Einheit nach 192,9 Kilometer von Wadersloh nach Münster im Fotofinish vor Phil Bauhaus ... mehr

Ire Bennett gewinnt Münsterland-Giro

Der Ire Sam Bennett hat den deutschen Sprintstars beim Münsterland-Giro die Schau gestohlen. Der 26-Jährige vom Radrennstall Bora-hansgrohe siegte am Tag der Deutschen Einheit nach 192,9 Kilometer von Wadersloh nach Münster im Fotofinish vor Phil Bauhaus (Bocholt ... mehr

Mehr zum Thema Radsport im Web suchen

Radsport: Rote Zahlen bei der Rad-WM in Bergen

Bergen (dpa) - Eine Woche nach dem Sieg des dreifachen Weltmeisters Peter Sagan bei den stimmungsvollen Rad-Titelkämpfen in Bergen zeichnet sich ein finanzielles Fiasko ab. "Wir kommen definitiv in den Roten Bereich", sagte der zuständige Event-Manager Helge Stormoen ... mehr

Stefan Schäfer gewinnt Herbstpreis der Steher in Heidenau

Steher-Europameister Stefan Schäfer aus Cottbus hat mit seinem Schrittmacher Peter Bäuerlein aus Nürnberg den Internationalen Herbstpreis der Steher in Heidenau gewonnen. Nach jeweils zweiten Plätzen in den ersten beiden Läufen über 15 und 20 Kilometern sicherte ... mehr

Radsport: Kittel startet nicht bei Paris-Tours

Berlin (dpa) - Radprofi Marcel Kittel, der bei der Tour de France fünf Etappen gewann, startet nicht wie ursprünglich vorgesehen beim Sprint-Festival Paris-Tours am 8. Oktober. Sein belgisches Quick-Step-Team nominierte den vierfachen Giro-Etappengewinner ... mehr

Amsterdam raus: Nur drei Sechstagerennen in Six-Days-Series

Die im Vorjahr ins Leben gerufene Six-Days-Rennserie umfasst in der Saison 2017/18 nur noch drei Sechstagerennen und das Finale auf Mallorca. Amsterdam ist als Veranstaltungsort nicht mehr dabei. Auftakt der Rennveranstaltung der britischen Madison Sports Group ... mehr

Radsport: Bora-hansgrohe geht mit 27 Fahrern in die nächste Saison

Berlin (dpa) - Der deutsche Radrennstall Bora-hansgrohe geht mit 27 Profis in die nächste Saison, darunter sieben Deutsche. Das Team aus Bayern, dessen Kapitän Peter Sagan als erster Radprofi überhaupt den Hattrick als Straßen-Weltmeister schaffte, hat seine ... mehr

Radsport: Contador empfindet frühere Doping-Sperre als ungerecht

Madrid (dpa) - Der vor gut zwei Wochen zurückgetretene Radprofi Alberto Contador bezeichnete im Rückblick seine Doping-Sperre von 2012 als einer der "größten Ungerechtigkeiten im Sport". Der 34 Jahre alte Spanier, der im Oktober noch zwei Rennen in Japan und China ... mehr

Radsport: Sagans Grüße an die Tour-Verantwortlichen

Bergen (dpa) - Peter Sagan setzte sein freches Grinsen auf und schickte nach seinem historischen Hattrick einen Gruß an die Organisatoren der Tour de France. "Es hat manchmal auch seine guten Seiten, wenn einem etwas Schlechtes passiert", sagte der Radstar mit Blick ... mehr

Radsport: Sagan schafft historischen WM-Hattrick - deutsche Pleite

Bergen (dpa) - Spätestens bei der Siegerehrung auf dem Festplasen in Bergen hatten die norwegischen Radsport-Fans dem großen Triumphator Peter Sagan wieder verziehen. Wie ein Rockstar wurde der Slowake nach seinem historischen Hattrick gefeiert, sogar die deutschen ... mehr

Rad-WM: So stehen die Chance der deutschen Fahrer

Zum Abschluss der Rad-WM im norwegischen Bergen steht am Sonntag das Straßenrennen auf dem Programmn. Das deutsche Team muss dabei auf seinen Kapitän verzichten. Ex-Profi  Fabian Wegmann spricht bei t-online.de über die Chancen der anderen Starter, das besondere Wetter ... mehr

Radsport: Kaum Siegchancen für deutsches Team bei Rad-WM

Bergen (dpa) - Nur mit Außenseiterchancen geht die deutsche Mannschaft in das Straßenrennen der Männer bei den Rad-Weltmeisterschaften im norwegischen Bergen. Nach dem krankheitsbedingten Ausfall von John Degenkolb, der sich wegen einer vermeintlichen Bronchitis ... mehr

Radsport: Deutsche Frauen chancenlos - Oranje-Sieg durch Blaak

Bergen (dpa) - Der deutsche Frauen-Radsport fährt der Konkurrenz zunehmend hinterher. Nach der Pleite im Einzelzeitfahren waren Lisa Brennauer und Co. im Straßenrennen bei der Rad-WM im norwegischen Bergen völlig chancenlos. Stattdessen holte ... mehr

Radsport: Kämna erlöst deutsches Team mit WM-Silber

Bergen (dpa) - Die ganz große Freude wollte bei Lennard Kämna auf dem Festplassen von Bergen bei der Siegerehrung noch nicht aufkommen. Nach einer überragenden Vorstellung war für das deutsche Supertalent die Silbermedaille fast schon zu wenig. "Es war eine beinahe ... mehr

Radsport: Alle jagen Sagan - "Auch mit Fieber Weltmeister werden"

Bergen (dpa) - Zu Träumereien wollten sich Tony Martin und Co. erst gar nicht hinreißen lassen. Zu gering sind im deutschen Team ohne einen Kapitän die Aussichten auf eine Medaille oder gar den Titel, zu übermächtig erscheint der große Favorit. "Peter Sagan ... mehr

Radsport: Degenkolb im Krankenhaus - "Zustand nicht verbessert"

Bergen/Oberursel (dpa) - Die Erkrankung des verhinderten deutschen WM-Kapitäns John Degenkolb aus Oberursel ist offenbar doch gravierender als zunächst angenommen. Der frühere Paris-Roubaix-Sieger befindet sich zu weiteren Untersuchungen im Krankenhaus ... mehr

Radsport: Neuer UCI-Präsident will Team-Zeitfahren abschaffen

Bergen (dpa) - Nach seiner Wahl zum Präsidenten des Radsport-Weltverbandes UCI hat David Lappartient die Abschaffung der WM-Mannschaftszeitfahren angekündigt. "2018 in Innsbruck und 2019 in Yorkshire werden die Events noch stattfinden, aber ab 2020 werden ... mehr

Radsport: Lappartient neuer Präsident des Radsport-Weltverbandes

Bergen (dpa) - Der Franzose David Lappartient ist zum neuen Präsidenten des Radsport-Weltverbandes UCI gewählt worden. Der 44-Jährige setzte sich bei der Wahl im norwegischen Bergen überraschend deutlich mit 37 von 45 Stimmen gegen Amtsinhaber Brian Cookson ... mehr

Radsport: Dumoulin als neue Bedrohung für Froome - Tour-Duell 2018?

Bergen (dpa) - Chris Froome verschwendete keine Zeit und saß bereits wenige Stunden nach der krachenden Niederlage gegen Tom Dumoulin im Flieger gen Nizza. Auf der Heimreise Richtung Südfrankreich dürfte sich der Tour- und Vuelta-Champion so seine Gedanken gemacht ... mehr

Radsport: Spektakel ohne Happy End für Martin - Dumoulin holt Titel

Bergen (dpa) - Kaum war Tony Martin nach der ernüchternden Kletterpartie am Mount Floyen zurück im verregneten Bergen, da wartete auch schon Freundin Nina samt Töchterchen sowie Mutter Bettina als Trost. Ein paar Stunden im Familienkreis durfte der entthronte ... mehr

Rad-WM: Tony Martin verpasst Titel, Gold für Tom Dumoulin

Der deutsche Radprofi Tony Martin hat im Einzelzeitfahren der WM im norwegischen Bergen die erfolgreiche Titelverteidigung verpasst. Erstmals zum Weltmeister im Kampf gegen die Uhr krönte sich der niederländische Giro-Sieger Tom Dumoulin. Dumoulin holte ... mehr

WM-Duell gegen Froome: So stehen Martins Chancen

Bei der Rad-Weltmeisterschaft in norwegischen Bergen kommt es am Mittwoch zum Showdown im Zeitfahren: Superstar Chris Froome trifft auf den deutschen Titelverteidiger Tony Martin. Ex-Profi Fabian Wegmann spricht bei t-online.de über Martins Chancen und den schwierigen ... mehr

Radsport: Martin kritisiert UCI-Chef Cookson

Bergen (dpa) - Auf dem Chefsessel des Radsport-Weltverbandes UCI haben bereits einige zweifelhafte Persönlichkeiten Platz genommen. Der im Juni gestorbene Strippenzieher Hein Verbruggen etwa, oder dessen ebenso umtriebiger Nachfolger Pat McQuaid. Beiden wurde Kungelei ... mehr

Radsport: WM-Champion Martin hofft auf Bronze im Zeitfahren

Bergen (dpa) - Tony Martin geht heute als Titelverteidiger und viermaliger Champion ins Einzelzeitfahren bei der Straßenrad-WM im norwegischen Bergen. Zu den Favoriten zählt der 32-Jährige aufgrund des schweren Schlussanstiegs diesmal aber nicht. Martin hofft ... mehr

Radsport: WM-Pleite für Frauen - Martin will Bronze

Bergen (dpa) - Dem deutschen Radsport droht erstmals seit 2006 wieder eine Nullnummer in der einstigen Domäne Einzelzeitfahren, als letzte Hoffnung bleibt Tony Martin. Im Frauenrennen der Straßenrad-WM im norwegischen Bergen erlebten am Dienstag Ex-Weltmeisterin ... mehr

Radsport - Rad-WM: Junior Hollmann knapp an Medaille vorbei

Bergen (dpa) - Der Berliner Juri Hollmann hat bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften im norwegischen Bergen eine Medaille im Junioren-Rennen knapp verpasst. Der 18 Jahre alte Schüler musste sich im Einzelzeitfahren über 21,1 Kilometer mit dem vierten Platz ... mehr

Radsport: Deutscher Nachwuchs am zweiten Tag ohne Medaille

Bergen (dpa) - Einen Tag nach der Goldmedaille für Lennard Kämna im Team-Zeitfahren ging der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) bei der Straßen-Weltmeisterschaft im norwegischen Bergen leer aus. Zum Auftakt der Einzel-Wettkämpfe fuhr Hannah Ludwig am Montag ... mehr

Sport: Giro startet 2018 mit Blick auf Jerusalem Altstadt

Jerusalem (dpa) - Der Giro d'Italia startet im kommenden Jahr mit Blick auf Jerusalems Altstadt. Wie die lokalen Veranstalter am Montag mitteilten, führt die Auftaktetappe über 10,1 Kilometer am 4. Mai 2018 durch Jerusalem. Es ist das erste Mal in der Geschichte ... mehr

Radsport: Lennard Kämna - ein Versprechen für die Zukunft

Bergen (dpa) - Bei der Suche nach dem nächsten deutschen Rundfahrt-Spezialisten fällt immer wieder sein Name. Lennard Kämna, gerade 21 Jahre alt. Ein starker Zeitfahrer, der auch gut über die Berge kommt. Im Mannschaftszeitfahren bei der Straßenrad-WM im norwegischen ... mehr

Radsport: Rad-Dominator Froome macht Jagd auf das Triple

Bergen (dpa) - Der beste Radrennfahrer der Welt hat in der englischen Zeitung "Sunday Times" tiefe Einblicke gewährt - nicht nur optisch. Chris Froome berichtet über sein Erfolgsgeheimnis, das ihn bei den Weltmeisterschaften im norwegischen Bergen zu einem ... mehr

Abstimmung über Radweg am Elbstrand: Klare Mehrheit dagegen

Der umstrittene Elbe-Radweg am Strand in Hamburg-Övelgönne kommt nicht. Bei der Abstimmung darüber habe sich die klare Mehrheit der Bürger dagegen ausgesprochen, wie ein Sprecher des Bezirksamts Altona am Sonntagabend nach Auszählung der Stimmen berichtete ... mehr
 


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018