Thema

Siegen

Prozess um Flüchtlingsschikane bis mindestens Ende 2019

Prozess um Flüchtlingsschikane bis mindestens Ende 2019

Mehr als ein halbes Jahr nach Start des Mammutprozesses um die Misshandlungen von Flüchtlingen in einer Notunterkunft in Burbach ist ein Ende noch in weiter Ferne. Das Landgericht Siegen hat inzwischen Verhandlungstermine bis Jahresende festgesetzt. Gerade in den ersten ... mehr
Geldautomat gesprengt: 300 000 Euro Sachschaden

Geldautomat gesprengt: 300 000 Euro Sachschaden

Siegen (dpa/lnw) – Zwei Geldautomaten sind in einer Bankfiliale in Siegen gesprengt worden. Die Täter verursachten so einen Schaden von etwa 300 000 Euro. Nach Angaben der Polizei sprengten die Räuber in der Nacht zum Samstag die Automaten im Vorraum ... mehr
Siegen: Autobahnbrücke soll um 20 Meter verschoben werden

Siegen: Autobahnbrücke soll um 20 Meter verschoben werden

An der Sauerlandlinie in NRW soll eine 100.000 Tonnen schwere Brückenhälfte um 20 Meter versetzt werden. Das Manöver ist in Deutschland bislang beispiellos. Es ist eine rekordverdächtige Aufgabe für Ingenieure: Beim laufenden Neubau einer ... mehr
Gullydeckel-Attacke bei Bad Berleburg in NRW: Lokführer selbst unter Verdacht

Gullydeckel-Attacke bei Bad Berleburg in NRW: Lokführer selbst unter Verdacht

Zwei Gullydeckel hingen von einer Brücke, eine Regionalbahn fuhr dagegen, der Lokführer überlebte scheinbar wie durch ein Wunder. Nun steht der 49-Jährige selbst unter Verdacht. Nach der Gullydeckel-Attacke auf eine Regionalbahn bei Bad Berleburg steht ... mehr
Feuer in Klinikzimmer in Siegen: Patient schwer verletzt

Feuer in Klinikzimmer in Siegen: Patient schwer verletzt

Bei einem Brand in einem Krankenhaus in Siegen in ein Patient schwer verletzt worden. Das Feuer war am Mittwochmorgen in dem Patientenzimmer in der vierten Etage des Kreisklinikums ausgebrochen, wie der Einsatzleiter der Feuerwehr sagte. Einsatzkräfte bargen ... mehr

Burbach-Skandal: Prozess gegen fünf weitere Angeklagte

Im Prozess um monatelang misshandelte Flüchtlinge in einem Heim in Burbach hat am Donnerstag ein weiteres Verfahren begonnen. Fünf Angeklagten wird Körperverletzung, Nötigung oder Freiheitsberaubung vorgeworfen, wie ein Sprecher des Siegener Landgerichts mitteilte ... mehr

Missbrauchsvorwürfe: Sechs Staatsanwaltschaften ermitteln

Wegen der Missbrauchsvorwürfe gegen elf Priester des Erzbistums Paderborn ermitteln jetzt sechs Staatsanwaltschaften in Nordrhein-Westfalen. Das sagte Oberstaatsanwalt Christoph Zielke am Montag der Deutschen Presse-Agentur. Nach einer ersten Prüfung der Personalakten ... mehr

Siegen: Prozessbeginn – 14-Jähriger soll Mitschüler erwürgt haben

Der Fall aus dem Sauerland sorgte für Entsetzen: Ein damals 14-Jähriger soll seinen zwei Jahre älteren Mitschüler erwürgt haben. Nun beginnt der Prozess. Gegen einen Teenager beginnt vor dem Landgericht Siegen ein Prozess wegen Totschlags. Der damals ... mehr

Prozessbeginn: Teenager soll Mitschüler erwürgt haben

In Siegen hat der Prozess gegen einen Teenager begonnen, der vor knapp sechs Monaten einen Mitschüler mit bloßen Händen erwürgt haben soll. Der damals 14-Jährige hatte die Tat gestanden und gesagt, er habe sich zu dem Älteren eine Beziehung ... mehr

Schrumpf-Kurs der Friedensbewegung: kein "Klima-Ostermarsch"

Trotz stark geschrumpfter Teilnehmerzahlen wollen die Friedensaktivisten ihre Ostermärsche fortführen und nicht in der florierenden Klimaschutz-Bewegung aufgehen. Allerdings gebe es erste Kontakte mit der Bewegung "Fridays for future", sagte ... mehr

Teenager soll Mitschüler erwürgt haben: Prozess beginnt

Er soll seinen älteren Mitschüler erwürgt haben, weil dieser keine Beziehung mit ihm wollte und ihn abwies: Gegen einen Teenager aus dem sauerländischen Wenden beginnt an diesem Donnerstag (18.4.) ein Totschlagsprozess. Der zur Tatzeit 14-Jährige steht vor dem Siegener ... mehr

Mehr zum Thema Siegen im Web suchen

Gullydeckel-Attacke auf Zug war wohl kein Terroranschlag – Ermittlungen wegen versuchtem Mord

In NRW ermittelt die Polizei wegen eines möglichen Mordanschlags auf einen fahrenden Zug. Nach bisherigen Erkenntnissen gibt es keine Indizien für einen terroristischen Hintergrund. Im Fall der Gullydeckel-Attacke auf einen Regionalzug in Nordrhein-Westfalen haben ... mehr

Jacke in Autotür: Seniorin umgerissen und schwer verletzt

Eine Seniorin ist von einem anfahrenden Auto umgerissen und schwer verletzt worden, weil sich ihre Jacke zuvor in der Tür des Wagens verklemmt hatte. Laut Polizei war die 75-Jährige am Montag von einem 66-Jährigen an ihrem Wohnsitz abgesetzt worden. Sie sei ausgestiegen ... mehr

Kunst mit Buch: als Film, Foto und einladende Installation

Die neue Ausstellung im Siegener Museum für Gegenwartskunst handelt von Büchern: Die Schau "Der Traum der Bibliothek" vereint über 30, teils raumfüllende Arbeiten von 21 zeitgenössischen Künstlern. In zwölf Räumen werden Fotos, Skulpturen, Gemälde, Installationen ... mehr

Fahrradtour endet mit Festnahme: Polizisten erkennen Täter

Diese Fahrradtour endete hinter Gittern: Ein gesuchter Intensivtäter ist in Siegen winkend auf einem gestohlenen Fahrrad an einer Polizeiwache vorbeigefahren. Polizisten erkannten den freundlich grüßenden Radler am Dienstag sofort: Laut Polizei war es ein mit Haftbefehl ... mehr

Kompromiss im Wisent-Streit: Gebiet soll begrenzt werden

Im seit Jahren andauernden Streit um ausgewilderte Wisente im Rothaargebirge haben sich Waldbauern, Artenschützer und Politik auf einen Kompromiss verständigt. Mit einem für andere Tiere durchlässigen Wildzaun soll die Herde künftig auf einem abgegrenzten Projektgebiet ... mehr

Beliebte Themen der letzten Woche im WWW

Burbach-Prozess: Wichtiger Zeuge und weiteres Verfahren

Im Prozess um monatelang misshandelte Flüchtlinge in einem Heim in Burbach beginnt demnächst ein weiteres Verfahren gegen fünf Angeklagte. Die fünf Personen hatten Geständnisse angekündigt, ihre Fälle waren daher von dem im November 2018 gestarteten Hauptverfahren ... mehr

14-Jähriger soll Mitschüler erwürgt haben: Prozessauftakt

Weil er seinen Mitschüler mit bloßen Händen erwürgt haben soll, steht ein 14-Jähriger aus Wenden im Sauerland vom 18. April an vor Gericht. Dem Jugendlichen wird vorgeworfen, einen zwei Jahre älteren Freund aus nicht erwiderter Liebe im Streit getötet zu haben ... mehr

Siegen: Frau findet 1.500 Euro in Geldautomat und gibt sie ab

Vom Besitzer wohl vergessen: Eine Frau hat 1.500 Euro in einem Geldautomaten in Siegen gefunden und das Geld bei der Polizei abgegeben. Nach dem Fund von 1.500 Euro in einem Geldautomaten in Siegen hat die Finderin das Bargeld am Montag bei der Polizei abgegeben ... mehr

Bratpfanne und Polizeihund kommen Einbrecher dazwischen

Alles andere als rund ist es für einen betrunkenen Einbrecher auf seiner nächtlichen Diebestour in Siegen gelaufen. Bei einem ersten Wohnungseinbruch wehrte der Bewohner eine Messerattacke des 22-Jährigen mit einer Bratpfanne ab, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Burbach: Flüchtlinge misshandelt – Heimleiter schuldig gesprochen

Immer wieder haben Wachleute in Burbach Flüchtlinge misshandelt und erniedrigt. Mehrere Beteiligte wurden bereits verurteilt. Nun stand der ehemalige Heimleiter vor Gericht. Wegen der Flüchtlingsmisshandlungen in der nordrhein-westfälischen Notaufnahmeeinrichtung ... mehr

Misshandelte Flüchtlinge: Heimleiter vor Bewährungsstrafe

In einem weiteren Prozess um die Misshandlungen in einer Flüchtlingsunterkunft in Burbach wird heute ein Urteil erwartet. Für den angeklagten damaligen Heimleiter zeichnet sich in dem Verfahren am Landgericht Siegen eine Bewährungsstrafe ab. Im Gegenzug zu einem ... mehr

Dieb zwängt sich in zehn Jacken

Unauffällig geht anders: Mit zehn übereinandergezogenen Herrenjacken hat ein junger Dieb ein Bekleidungsgeschäft in Siegen verlassen wollen. Rund eine Stunde lang sei der 18-Jährige in einer Umkleidekabine verschwunden und habe sich dort in die Jacken gezwängt, teilte ... mehr

Misshandelte Flüchtlinge: Bewährungsstrafe für Heimleiter

In einem Prozess um Misshandlungen und Schikanen in einem Flüchtlingsheim in Burbach ist der damalige Heimleiter zu einer Bewährungsstrafe von einem Jahr und drei Monaten verurteilt worden. Das Landgericht Siegen verhängte am Dienstag ... mehr

Misshandelte Flüchtlinge in Burbach: Prozessbeginn

Im Fall der monatelangen Misshandlungen von Flüchtlingen in einem Heim in Burbach sitzt nun auch der Leiter der Einrichtung auf der Anklagebank. Das abgetrennte Verfahren gegen den Mann vor dem Siegener Landgericht startet an diesem Donnerstag, wie ein Sprecher sagte ... mehr

Flüchtlinge misshandelt: Heimleiter steht vor Gericht

Im Fall der monatelangen Misshandlungen von Flüchtlingen in einem Heim in Burbach steht ab heute der Leiter der Einrichtung vor Gericht. Der 38-Jährige soll laut Staatsanwaltschaft angeordnet haben, Flüchtlinge bei Fehlverhalten in ein sogenanntes Problemzimmer ... mehr

Erste Urteile nach Misshandlungen in Flüchtlingsheim

Im Fall der monatelangen systematischen Misshandlungen in einem Flüchtlingsheim in Burbach hat das Landgericht Siegen am Dienstag erste Urteile gegen Wachleute gesprochen. Wegen mehrfacher Freiheitsberaubung verhängte es Geldstrafen gegen eine Wachfrau und einen ... mehr

Prozess um Gewalt im Flüchtlingsheim: Chef belastet

Im Prozess um Misshandlungen und Schikane in einem Flüchtlingsheim in Burbach im Siegerland hat ein erster aussagewilliger Angeklagter seinen Vorgesetzten belastet. Die insgesamt 29 Angeklagten, darunter zahlreiche Wachleute und Heimmitarbeiter sowie zwei Mitarbeiter ... mehr

Kreis Siegen-Wittgenstein: Überlegungen zu neuen Talsperren

Nach dem Sommer mit monatelanger Dürre werden Überlegungen zum Bau neuer Talsperren im Kreis Siegen-Wittgenstein wieder aktuell. Die Kreisverwaltung regt eine Vorstudie für zwei mögliche Standorte an, die bereits im aktuellen Regionalplan von 2008 enthalten sind. Dabei ... mehr

Burbach: Flüchtlinge misshandelt – 29 Angeklagte vor Gericht

Vor vier Jahren kamen die erschreckenden Zustände in einem Flüchtlingsheim in Burbach ans Licht. Nun müssen sich 29 Angeklagte vor Gericht verantworten.  Die Bilder lösten bundesweit Entsetzen aus: Auf den vor gut vier Jahren aufgetauchten Handyaufnahmen ... mehr

Flüchtlinge misshandelt: Prozess gegen 30 Angeklagte

Rund vier Jahre nach Auffliegen des Skandals um misshandelte Flüchtlinge in einem Heim im Siegerland hat der Prozess gegen 30 Angeklagte begonnen. Mitarbeiter der Heimleitung, Betreuer und Wachleute sollen in Burbach systematisch und über Monate hinweg Asylbewerber ... mehr

Museum entdeckt Rembrandt-Radierung in seinem Archiv

Das Siegerlandmuseum hat in seinem Archiv einen Rembrandt entdeckt. An der Echtheit besteht für Museumsleiterin Ursula Blanchebarbe kein Zweifel. Das Blatt sei 1991 mit einer großen Sammlung von Papierarbeiten in das Siegener Museum gekommen, berichtete sie am Mittwoch ... mehr

Abschied von getötetem Schüler in Wenden: Große Anteilnahme

Eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen in Wenden haben Angehörige, Freunde und viele Bürger Abschied von dem Schüler genommen. Die Trauerfeier in der Gemeinde im Sauerland wurde am Dienstag aus der Kirche nach außen übertragen, wo weitere mehrere hundert ... mehr

Siegen: Polizei erschießt aggressives Wildschwein

Auf einer Jagd wurde es angeschossen, dann galoppierte es los: Im nordrhein-westfälischen Siegerland hat ein wütendes Wildschwein einen Mann verletzt. Ein Wildschwein hat verletzt mehrere Kilometer durch das nordrhein-westfälische Siegerland zurückgelegt und einen ... mehr

Nach Tod von Schüler in Wenden: Unterricht beginnt wieder

Knapp eine Woche nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen in Wenden hat für die Mitschüler des Opfers und des mutmaßlichen Täters der Unterricht wieder begonnen. Das Gebäude der Gesamtschule in der sauerländischen Gemeinde war am Montag weiträumig abgesperrt ... mehr

Wenden – 16-Jährige Mitschüler erwürgt: Nagelsmann spricht sein Mitgefühl aus

Ein 14-Jähriger hat seinen 16-jährigen Mitschüler erwürgt und die Tat gestanden. Nun soll ein Psychiater die Schuldfähigkeit des Jugendlichen klären. Nach dem gewaltsamen Tod eines 16-Jährigen im sauerländischen Wenden will die Staatsanwaltschaft den erst 14 Jahre alten ... mehr

Ausstellung in Siegen: "Sigmar Polke und die 1970er Jahre"

Die Bilder bleiben gewollt unscharf, sind fleckig oder mehrfach belichtet: Der Künstler Sigmar Polke (1941-2010) bearbeitete seine Fotografien, gleich ob es sich um Porträts, private Momente, Stillleben oder Reisefotografien handelte. Das Museum für Gegenwartskunst ... mehr

Motiv Langeweile: Jugendliche nach Straftatenserie gefasst

Vermutlich aus Langeweile und Frustration haben vier Jugendliche in Siegen gleich mehrfach das Gesetz gebrochen. Unter anderem sollen sie in der Nacht zum Samstag laut Polizei in zwei Kindergärten eingebrochen sein und eine 74-Jährige Frau am Bahnhof ausgeraubt haben ... mehr

Zwei Geldautomatensprengungen in NRW: Keine Beute

Gleich zwei Mal haben Unbekannten vor und nach dem Einheitstag versucht, Geldautomaten in NRW zu sprengen. In beiden Fällen hätten sie aber ohne Beute fliehen müssen, wie die jeweiligen Polizebehörden in Siegen und im münsterländischen Rhede mitteilten. In der Nacht ... mehr

Maskierte Männer sprengen Geldautomaten

Zwei Maskierte haben in der Nacht zu Mittwoch einen Geldautomaten in einer Bankfiliale in Siegen gesprengt. Bargeld erbeuteten sie allerdings nicht, wie die Polizei mitteilte. Ein zufällig vorbeifahrender Autofahrer habe die maskierten Männer im Bereich der Bankfiliale ... mehr

Bildhauerin Lena Henke bekommt Rubensförderpreis

Die Bildhauerin Lena Henke erhält den Rubensförderpreis der Stadt Siegen. "Lena Henke bringt Bewegung in die männlich dominierte Historie der Plastik", erklärte die aus Museumsdirektoren und Kunstexperten zusammengesetzte Jury nach Stadtangaben vom Montag ... mehr

Kölner Derbysieger Viktoria weiter Spitzenreiter

Viktoria Köln lässt sich vorerst nicht von der Tabellenspitze in der Fußball-Regionalliga West verdrängen. Am elften Spieltag feierte die Mannschaft von Trainer Patrick Glöckner mit dem 2:0-Triumph bei der Zweitvertretung des Stadtrivalen 1. FC Köln den siebten ... mehr

Thomas Thiel wird 2019 Direktor am Kunstmuseum Siegen

Am Museum für Gegenwartskunst in Siegen gibt es im nächsten Frühjahr einen Wechsel in der Führungsspitze. Anfang April 2019 wird der Ausstellungsmacher Thomas Thiel (40) Direktor des Hauses. Die seit 14 Jahren amtierende Künstlerische Leiterin Eva Schmidt ... mehr

DRK-Wettbewerb in Siegen: Beste Retter ausgezeichnet

Die besten Retter des Deutschen Roten Kreuzes kommen aus Darmstadt in Hessen. Die Bereitschaft Arheilgen siegte am Samstag beim Bundeswettbewerb für Sanitäter in Siegen. Den zweiten Platz erlangte ein Team aus Wenden im Kreisverband Olpe in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Kampf um Bundestitel des besten Retters

Wer ist Deutschlands bester Retter? Seit Samstagmorgen kämpfen beim Bundeswettbewerb des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) 37 Mannschaften um den Retter-Titel. Bei der Deutschen Meisterschaft des DRK in Siegen stellen allein 14 Siegergruppen ... mehr

Lasogga rettet HSV: Mühseliges 5:3 beim TuS Erndtebrück

Joker Pierre-Michel Lasogga hat den Hamburger SV vor einem weiteren peinlichen Knockout in der ersten Runde des DFB-Pokals bewahrt. Der in der 62. Minute eingewechselte Angreifer steuerte zwei Treffer zum mühseligen 5:3 (2:1) des Fußball-Zweitligisten ... mehr

HSV mit Stürmer Arp nach Erndtebrück: Lacroix zum U21-Team

Nach dem Test gegen Bayern München sieht sich der Hamburger SV gerüstet für den Pokalauftakt bei TuS Erndtebrück. "Wir möchten gerne weiterkommen und gehen mit der richtigen Spannung und Einstellung in das Spiel", sagte Trainer Christian Titz am Donnerstag. Die Partie ... mehr

Bayer Leverkusen gewinnt Testspiel gegen SF Siegen mit 3:0

Bayer Leverkusen hat auch das zweite Testspiel vor der neuen Fußball-Bundesligasaison gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich setzte sich am Samstag beim Oberligisten SF Siegen mit 3:0 (3:0) durch. Drei Tage nach dem 7:0 beim rheinland-pfälzischen A-Ligisten ... mehr

Erbstreit mit zwei Toten: Lebenslange Haftstrafe

Weil er seinen Bruder und dessen Frau getötet hat, ist ein 63-Jähriger vom Landgericht Siegen zu einer lebenslangen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Im Fall des getöteten 78 Jahre alten Bruders urteilten die Richter am Donnerstag auf Mord, im Fall der ebenfalls ... mehr

Urteil für mutmaßlichen Messerstecher aus Wilnsdorf erwartet

Siegen (dpa/lnw) – Im Fall eines 63-Jährigen, der im siegerländischen Wilnsdorf seinen Bruder und dessen Frau ermordet haben soll, wird heute am Landgericht Siegen das Urteil erwartet. Dem iranischen Staatsbürger wird vorgeworfen, seinen 78-Jährigen Bruder vor dessen ... mehr

Ausstellung zeigt Fotos zu Resten der Natur

Grüne Wiesen und grasende Kühe, ein plätschernder Bach oder ein feiner Sandstrand - Landschaften stellt sich der Mensch meist als Ideal vor. Aber Wirtschaft, Kriege, Bergbau oder Zersiedlung hinterlassen ihre Spuren und prägen eine Gegend. Eine neue Ausstellung ... mehr

Hausbesitzerin rettet Mieter bei Hausbrand

Bei einem nächtlichen Hausbrand in Siegen hat die 40-jährige Besitzerin fünf Hausbewohner rechtzeitig geweckt und so womöglich vor den Flammen gerettet. Sie selbst kam danach mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in eine Klinik, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte ... mehr

Siegerland: 81-Jährige rast in Gruppe von Motorradfahrern – Zwei Schwerverletzte

Schwerer Unfall auf der B54 im Siegerland: Fünf Motorradfahrer standen gerade an einer Bushaltestelle, als ein Auto ungebremst in die Gruppe raste. Ungebremst ist eine 81-Jährige in Wilnsdorf im Siegerland mit ihrem Auto in eine Gruppe von Motorradfahrern gerast. Dabei ... mehr

Bruder und Schwägerin getötet: Mann gesteht vor Gericht

Ein 63 Jahre alter Mann hat am Donnerstag vor dem Siegener Landgericht gestanden, seinen älteren Bruder und seine Schwägerin getötet zu haben. Hintergrund war demnach ein Familienstreit um eine geerbte Wohnung in Teheran. Der Angeklagte ist iranischer ... mehr

Schläger mit Bärenkräften verbog seine Handschellen

Ein Schläger mit Bärenkräften hat der Polizei in Siegen alles abverlangt: Erst waren vier Beamte nötig, um den 25 Jahre alten Wüterich zu bändigen und ihm Handschellen anzulegen. Dann gab der Mann immer noch keine Ruhe und verbog die Handschellen ... mehr
 
1 3 4 5


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe