Sie sind hier: Home > Themen >

Siegen

Thema

Siegen

A45 im Siegerland: 327 Meter lange Talbrücke gesprengt

A45 im Siegerland: 327 Meter lange Talbrücke gesprengt

Die Autobahn 45 zwischen Ruhrgebiet und Hessen wird auf sechs Spuren ausgebaut, 38 große Talbrücken werden erneuert. Die marode Eisernbrücke im Siegerland zählt nicht dazu – sie wird gesprengt. Im Siegerland ist eine Hälfte der maroden Autobahn-Talbrücke Eisern ... mehr
Video zeigt lehrbuchmäßige Sprengung von A-45-Brücke

Video zeigt lehrbuchmäßige Sprengung von A-45-Brücke

Sprengung eines Kolosses: Aufnahmen zeigen, wie die 12.000-Tonnen-Brücke zusammenfällt. (Quelle: t-online/Polizei NRW) mehr
A-45-Brücke lehrbuchmäßig gesprengt

A-45-Brücke lehrbuchmäßig gesprengt

Im Siegerland ist am Sonntag eine Hälfte der maroden Autobahn-Talbrücke Eisern gesprengt worden. Der Abbruch des mehr als 12 000 Tonnen schweren Beton-Kolosses verlief nach Angaben eines Sprechers des Landesbetriebs Straßen.NRW ohne Probleme. Von Mitternacht ... mehr
Zusammenstoß mit Lkw: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Zusammenstoß mit Lkw: Autofahrer lebensgefährlich verletzt

Beim Frontalzusammenstoß mit einem Lkw ist ein 21 Jahre alter Autofahrer im Kreis Siegen-Wittgenstein lebensgefährlich verletzt worden. Er sei auf einer Landstraße auf dem Weg von Bad Laasphe in Richtung Banfe zunächst in einer Kurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte ... mehr
Siegen: Lokführer inszenierte Zugunfall selbst – 21 Monate Haft

Siegen: Lokführer inszenierte Zugunfall selbst – 21 Monate Haft

2019 kam es nahe Siegen zu einem folgenschweren Zugunfall. Gullydeckel, an Seilen vor einer Brücke hängend, durchschlugen die Frontscheibe eines Zuges. Der Verantwortliche? Der Zugführer selbst. Im Prozess um einen inszenierten Gullydeckel-Anschlag auf einen ... mehr

340 Meter lange A45-Talbrücke bei Siegen wird gesprengt

Im Siegerland wird am kommenden Sonntag eine Autobahn-Talbrücke gesprengt. Am Vormittag soll die 340 Meter lange und etwa 50 Meter hohe Talbrücke in Fahrtrichtung Dortmund zu Fall gebracht werden, teilte Straßen.NRW am Montag mit. Nach der gleichzeitigen ... mehr

Zwei Achtjährige sollen 21 Autos zerkratzt haben

Zwei achtjährige Jungen sollen in Siegen mit ihren Fahrrädern 21 geparkte Autos zerkratzt haben. Bei dem Vorfall an einem Abend Anfang August war ein Sachschaden von rund 20 000 Euro entstanden. Zeugen brachten die Kriminalpolizei jetzt auf die Spur der beiden ... mehr

Lkw-Unfall und Stau auf der A45: Verzögerungen

Nach einem Auffahrunfall mit drei Lastwagen müssen Autofahrer am Montagmorgen auf der Autobahn 45 zwischen Siegen und Freudenberg in Richtung Hagen mit massiven Verzögerungen rechnen. Gegen 7.45 Uhr habe sich ein Stau von etwa sieben Kilometern gebildet, sagte ... mehr

Dortmunder Polizei befreit Hundewelpen aus verdrecktem Auto

Die Polizei Dortmund hat auf der Autobahn 45 bei Siegen verwahrloste Welpen aus einem Transporter gerettet. Ihr angeblicher Züchter wollte die jungen Hunde wohl nach Niedersachsen bringen.  Die Polizei hat bei Siegen elf Hundewelpen aus dem Kofferraum eines Autos ... mehr

Betrunkene mit leerer Autobatterie bitten Polizei um Hilfe

Zwei Betrunkene haben sich beim Versuch, ihre leere Autobatterie mit Hilfe eines anderen Wagen zu überbrücken, ausgerechnet an zwei Polizisten in Zivil gewandt. Die Beamten kassierten in der Nacht zum Mittwoch die Führerscheine der 18 und 28 Jahre alten ... mehr

Celle: Auch der zweite Täter stirbt nach Raubüberfall auf Juwelier

In Niedersachsen haben zwei bewaffnete Männer offenbar versucht, ein Schmuck-Geschäft zu überfallen. Es fielen Schüsse. Am Ende sind beide Tatverdächtige tot. Die Polizei sucht nach Zeugen. Nach einem mutmaßlichen  Raubüberfall auf einen Altstadt-Juwelier in  Celle ... mehr

Mann soll in Siegen geistig Behinderte vergewaltigt haben

Ein 38 Jahre alter Mann soll am Samstagabend in Siegen eine geistig behinderte junge Frau vergewaltigt haben. Den bisherigen Ermittlungen zufolge soll er sie in der Innenstadt angesprochen und sie dann in ein leerstehendes Haus geführt haben ... mehr

NRW-Flughäfen prüfen Einsatz von Lufttaxis – in Köln/Bonn und Düsseldorf

Flugtaxis kreisen am Himmel: Was nach Science-Fiction klingt, könnte in NRW wahr werden. Denn dort wird der Einsatz der Lufttaxis an Flughäfen geprüft. Die beiden größten nordrhein-westfälischen Flughäfen Düsseldorf und Köln/Bonn wollen beim Einsatz von Lufttaxis ... mehr

Kunst mit Wolke: Siegen zeigt aktuelle Arbeiten

Die Wolke in der Kunst: Das Museum für Gegenwartskunst in Siegen holt das Gebilde vom Himmel in die Ausstellungsräume. In Werken von 15 zeitgenössischen Künstlern und fast 80 Exponaten geht es um die verschiedenen Bedeutungen von Wolken. Klassisch zeigt ... mehr

Demo gegen Razzia bei mutmaßlichen Linksextremisten

Mehrere Hundert Menschen haben am Montagabend in Hamburg gegen eine länderübergreifende Polizei-Razzia im linksextremen Spektrum demonstriert. Dazu aufgerufen hatte Halil Simsek vom Roten Aufbau Hamburg. Nach Polizeiangaben zogen rund 350 Demonstranten ... mehr

20-Jähriger will Geld abheben: Vom Konto eines Getöteten

Ein 20-Jähriger soll einen Senior getötet und versucht haben, von dessen Konto im Siegerland Geld abzuheben. Der junge Mann aus Hilchenbach war einem Mitarbeiter des Geldinstituts am Montag aufgefallen - die Unterschrift unter dem eingereichten ... mehr

Autofahrer fährt Fußgänger an: Bringt ihn selbst in Klinik

Ein 18 Jahre alter Autofahrer hat in Siegen mit seinem Wagen einen Fußgänger erfasst - und den Verletzten gleich selbst ins Krankenhaus gefahren. Der 17 Jahre alte Fußgänger hatte am Donnerstagnachmittag am Busbahnhof in Geisweid auf sein Handy geschaut, wie die Polizei ... mehr

Siegen absolviert Testspiel vor 200 zahlenden Zuschauern

Die Sportfreunde Siegen haben als einer der ersten Clubs wieder ein Fußballspiel vor zahlenden Zuschauern ausgetragen. Der Verein aus der Oberliga Westfalen absolvierte am Mittwochabend sein erstes Testspiel für die neue Saison im 18 500 Besucher fassenden Siegener ... mehr

Auf Autodächer gesprungen: 40 Fahrzeuge beschädigt

Fünf Teenager sollen in Siegen nachts mindestens 40 Autos beschädigt haben. Die 17 bis 19 Jahre alten Verdächtigten sprangen nach ersten Erkenntnissen auf die Dächer der geparkten Wagen und demolierten zahlreiche Außenspiegel, wie die Polizei am Montag mitteilte ... mehr

Wilnsdorf in NRW: 12-Jähriger stirbt bei Fahrt mit Rasenmäher-Traktor

Ein 12-Jähriger ist bei einem Unfall mit einem Aufsitz-Rasenmäher ums Leben gekommen. Er kam von der Straße ab und stürzte eine Mauer hinunter. Zwei weitere Kinder wurden verletzt. Nach einem Unfall mit einem Rasenmäher-Traktor in Wilnsdorf bei Siegen ... mehr

17-Jähriger stirbt bei Motorradunfall: Zeugen finden Leiche

Ein Jugendlicher (17) ist bei Freudenberg (Kreis Siegen-Wittgenstein) mit einem Motorrad offenbar von der Straße abgekommen und tödlich verunglückt. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatten andere Verkehrsteilnehmer am Abend zuvor zufällig seine Leiche entdeckt ... mehr

Flixbus fährt in Deutschland 30 weitere Ziele an

Die Corona-Krise hatte Flixbus voll erwischt. Seit kurzem fährt der Fernbusanbieter sein Angebot aber wieder hoch. Diese Verbindungen nimmt Flixbus erneut ins Programm. Nach den massiven Beschränkungen in der Corona-Krise vergrößert das Fernbusunternehmen Flixbus ... mehr

Navid Kermani: Lesungen haben sich durch Corona verändert

Der Schriftsteller Navid Kermani hat zum ersten Mal seit Beginn der Corona-Pandemie wieder eine Lesung gehalten und war dabei anfangs verunsichert. Er habe sich zu Beginn häufig verlesen, schrieb der vielfach preisgekrönte Autor in einem am Mittwoch ... mehr

Eingeschlossen: Feuerwehr befreit Geldkurier aus Transporter

Einen im Geldtransporter festsitzenden Kurier musste die Feuerwehr in Siegen aus seiner misslichen Lage befreien. Durch einen technischen Defekt verriegelten die Türen der Personenschleuse zum Innenraum des Fahrzeuges und ließen sich weder von innen ... mehr

Eltern überwältigen bewaffneten Ex-Freund ihrer Tochter

Eltern aus Siegen haben den mit einem Gewehr drohenden Ex-Freund ihrer Tochter überwältigt und der Polizei übergeben. Am frühen Mittwochmorgen war der 18-Jährige mit der Schusswaffe und einem Messer vor dem Haus der Eltern erschienen. Er stand vor einem Fenster ... mehr

Begrenzte Besucherzahlen dürfen wieder in Museen in NRW

Nach und nach öffnen in den kommenden Tagen zahlreiche nordrhein-westfälische Museen wieder für Besucher - allerdings unter Hygiene- und Abstandsauflagen. Führungen oder Workshops fallen aber weiter aus. In den Häusern sind die Besucherzahlen begrenzt und es gilt meist ... mehr

Polizei beendet Mai-Ausflug im Aufsitzmäher

Diese Hilfe hatten sich drei junge Männer wohl etwas anders vorgestellt. Nachdem ihr für den Ausflug am 1. Mai hergerichteter Aufsitzrasenmäher mit einem selbstgezimmerten Anhänger den Geist aufgab und am Straßenrand mit einem "Hilfe kommt"-Schild abgestellt wurde ... mehr

Wegen eines Notfalls: Autofahrer fährt in Baugerüst

Glück im Unglück hatte ein 55 Jahre alter Autofahrer in Siegen, der am Steuer einen internistischen Notfall erlitt. Der Mann fuhr in ein Baugerüst, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Beamte und Sanitäter, die wegen eines anderen Einsatz am Abend vor dem Maifeiertag ... mehr

Weitere sieben Studenten aus Wohnheim Corona-positiv

In einem Siegener Studentenwohnheim sind weitere sieben Bewohner positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Kreisgesundheitsamt hatte am Dienstag in den beiden Gebäuden einen Massentest mit insgesamt 159 Abstrichen durchgeführt, weil es bereits in der vergangenen ... mehr

Grevenbroich: Quarantäne in Hochhauskomplex aufgehoben

Die Ergebnisse sind da, der Alltag geht noch nicht wieder los in den Hochhäusern mit infizierten Bewohnern in Nordrhein-Westfalen. Das Gesundheitsamt musste noch die Kontaktpersonen der Virus-Träger ermitteln. Bei dem Massentest auf das Coronavirus in einem ... mehr

Corona-Tests in Hochhauskomplex: Fünf Bewohner infiziert

Bei dem Massentest auf das Coronavirus in einem vorübergehend abgeriegelten Hochhauskomplex in Grevenbroich sind fünf infizierte Bewohner festgestellt worden. "Alle anderen Testergebnisse sind negativ", teilte der Rhein-Kreis Neuss am Dienstag mit. Insgesamt waren ... mehr

Burbach-Prozess um misshandelte Flüchtlinge unterbrochen

Im Prozess um misshandelte Flüchtlinge in einer Notunterkunft in Burbach ist die Hauptverhandlung wegen des Coronavirus unterbrochen worden. Aufgrund der erforderlichen Infektionsschutzmaßnahmen könnten die Verhandlungen am Landgericht Siegen vorübergehend nicht ... mehr

Messerstich bei Familienstreit: Sohn in Untersuchungshaft

Nachdem ein Mann (46) in Kreuztal (Landkreis Siegen-Wittgenstein) bei einem Familienstreit durch einen Messerstich in den Rücken schwer verletzt wurde, ist der Sohn (20) in Untersuchungshaft gekommen. Das teilten Staatsanwaltschaft und die Polizei am Donnerstag ... mehr

Gegen Kontaktverbot verstoßen: Polizei löst Video-Dreh auf

In Siegen hat die Polizei ein Treffen mehrerer Männer aufgelöst, die dort trotz Kontaktverbots ein Rap-Musikvideo drehen wollten. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten sich am Sonntag in einem Industriegebiet elf Männer zwischen 18 und 34 Jahren verabredet ... mehr

Gruppe pöbelt vor Supermarkt: Neun Beamte im Einsatz

Eine Gruppe junger Menschen hat in Siegen Passanten und Beamte angepöbelt und wollte sich trotz der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie nicht trennen. Die sieben Menschen im Alter von 16 bis 24 Jahren hatten sich am Donnerstagabend an einem Supermarkt in Siegen ... mehr

Bus prallt in Leitplanke: Fahrer lebensgefährlich verletzt

Ein 47 Jahre alter Fahrer eines Reisebusses ist bei einem Unfall nahe Siegen lebensgefährlich verletzt worden. Sein 34 Jahre alter Beifahrer wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Weitere Fahrgäste waren bei dem Unfall am Dienstag nicht ... mehr

Kitas in Köln und Siegen zum Wochenstart geöffnet

Trotz eines von der NRW-Landesregierung angekündigten Betretungsverbots sollen Kitas in Köln und Siegen zu Beginn der kommenden Woche zunächst noch geöffnet bleiben. Am Montag und Dienstag seien noch alle Kindertagesstätten offen, teilte die Stadt Köln mit. "Die Stadt ... mehr

Köln und Siegen: Kitas kommende Woche zunächst noch geöffnet

Trotz eines von der NRW-Landesregierung angekündigten Betretungsverbotes sollen Kitas in Köln und Siegen zu Beginn der kommenden Woche zunächst noch geöffnet bleiben. Am Montag und Dienstag seien noch alle Kindertagesstätten offen, teilte die Stadt Köln am Freitagabend ... mehr

Hohe Summen veruntreut: Ferraris futsch

Der Zoll hat drei Luxuswagen im Wert von zusammen rund 180 000 Euro bei einem Unternehmer in Siegen beschlagnahmt. Darunter waren auch zwei Ferraris, von denen sich der Mann trennen musste. Die Ermittler werfen dem Unternehmer Sozialbetrug vor. Wie das Hauptzollamt ... mehr

Hagen: Razzia in Shishabars – 47 Kilo Tabak sichergestellt

Eine große Menge an unversteuertem Wasserpfeifentabak haben Zollbeamte bei einer Razzia in zwölf Shishabars, unter anderem in Hagen, entdeckt. Mehreren Personen drohen nun zum Teil Strafverfahren. Bei einer groß angelegten Kontrolle von Shishabars hat die Polizei ... mehr

Mann nach Kneipentour weiter vermisst

In Siegen ist die Suche in dem Fluss Sieg nach einem verschwundenen 30-Jährigen fortgesetzt worden - weiter ohne Erfolg. Zum ersten Mal seien Strömungsretter der DLRG im Einsatz gewesen, teilte die Polizei am Samstag mit. Dies sei bislang wegen Hochwassers und einer ... mehr

Mann lag zwei Monate tot in Wohnung: kein Verbrechen

In Siegen hat ein Mann rund zwei Monate lang tot in seiner Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Siegen gelegen. Der 57-Jährige hatte dort alleine gelebt, er sei eines natürlichen Todes gestorben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Freitag. Der WDR hatte zuvor ... mehr

250 Klausuren verschwinden an der Universität Siegen spurlos

Weil ihre Klausuren spurlos verschwunden sind, müssen etwa 250 Studierende eine Prüfung noch einmal ablegen. Wie die Hochschule am Mittwoch auf ihrer Homepage mitteilte, sind die am 28. Januar im Studiengang "Soziale Arbeit" geschriebenen Klausuren unauffindbar ... mehr

Schaufensterpuppen aus Kaufhaus geklaut

Es ging an die Wäsche: Einbrecher haben aus einem Siegener Geschäft zwei Schaufensterpuppen gestohlen - vermutlich, um an die Kleidung zu kommen. Die bislang unbekannten Täter zerstörten in der Nacht auf Sonntag die Schaufensterscheibe des Kaufhauses und holten ... mehr

Feuer in Siegener Unterkunft: Mehrere leicht Verletzte

Eine städtische Unterkunft für Asylsuchende und Wohnungslose in Siegen ist nach einem Feuer unbewohnbar geworden. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, wurden mehrere Menschen leicht verletzt. Mindestens zwei Personen seien mit Verdacht ... mehr

Feuer in Siegener Unterkunft: sieben Menschen im Krankenhaus

In einer städtischen Unterkunft in Siegen ist ein Zimmer ausgebrannt. Sieben Menschen mussten nach dem Feuer am Donnerstagabend ins Krankenhaus gebracht werden - sie hatten vermutlich Rauch eingeatmet, wie es von der Polizei hieß. Für den Brand verantwortlich ... mehr

Prozess: Weiterer angeklagter Wachmann freigesprochen

Im Prozess um misshandelte Flüchtlinge in einer Notunterkunft in Burbach hat das Landgericht Siegen einen weiteren Angeklagten freigesprochen. Dem Wachdienstmitarbeiter war ein Tatbeteilgung bei zwei Freiheitsberaubungen und bei einer Körperverletzung vorgeworfen ... mehr

Dortmund: Kirchhörder SC und Co. im Rückrunden-Check

Für die vier Dortmunder Klubs in der Landesliga startet am Wochenende die Rückrunde. Zeit für einen Schnell-Check mit t-online.de-Autor Johannes Hülstrung. Mit etwas Verspätung geht es endlich weiter: Am kommenden Sonntag starten die vier Landesligisten ... mehr

Siegen zeigt aktuelle Kunst und Highlights aus Sammlung

Das Museum für Gegenwartskunst in Siegen befasst sich in einer großen Ausstellung mit sehr jungen und älteren Positionen zum Thema "Unsere Gegenwart". Insgesamt zeigen 49 Künstler und künstlerische Teams ihre Sicht und füllen damit vom 14. Februar ... mehr

Nach Sturmtief "Sabine": So teuer sollen die verursachten Schäden sein

Die Ausläufer von Orkantief "Sabine" sind noch zu spüren. In der Nacht sorgten glatte Straßen für zahlreiche Unfälle auf Straßen und Autobahnen. Laut Deutschem Wetterdienst soll es weiter schneien und regnen. Nach dem schweren Unwetter zum Wochenbeginn macht ... mehr

Glätte: Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd stellen Betrieb ein

Wegen eisglatter Straßen haben die Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd (VWS) am Dienstagabend den Verkehr komplett eingestellt. "Anhaltende Schneefälle sorgen seit zwei Stunden für eisglatte Straßen", teilte das Unternehmen am Dienstagabend auf seiner Internetseite ... mehr

Im Burbach-Prozess rückt Schlussphase in Sicht

Im Mammutprozess um misshandelte Flüchtlinge in einer Notunterkunft in Burbach zeichnet sich nach rund 15 Monaten die Schlussphase ab. Die Befragung aller polizeilichen Zeugen sei abgeschlossen, sagte ein Sprecher des Landgerichts Siegen auf Anfrage. Noch bis April ... mehr

Entwarnung: Kein Coronavirus in Lünen

Coronavirus-Entwarnung in Lünen: Der Verdacht, dass sich ein im Klinikum Lünen untergebrachter Mann aus Kamen mit dem Coronavirus angesteckt haben könnte, hat sich laut Klinik nicht bestätigt. Das teilte eine Sprecherin des Kreises Unna am Samstag ... mehr

Entwarnung: Kein Coronavirus in Siegen

Zweimal Corona-Entwarnung in Nordrhein-Westfalen: Die beiden Patienten, die vorsorglich im Klinikum Siegen isoliert worden waren, haben sich nicht mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte die Kreisverwaltung Siegen am Freitag mit, die zuvor die Labor-Ergebnisse ... mehr

Verdacht auf Coronavirus in Unna - dritter Patient in NRW

Nach zwei Patienten in Siegen ist nun auch im Kreis Unna ein Mann mit Coronavirus-Verdacht vorsorglich in einer Klinik isoliert worden. Der Mann habe sich mehrere Wochen lang beruflich in der Gegend von Wuhan aufgehalten und sei am 10. Januar nach Deutschland ... mehr
 
1 3


shopping-portal