t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeUnterhaltungStars

Sänger Sasha sagt Tour ab: Alle Termine verschoben – Starke Erkrankung


Sänger Sasha muss komplette Tour absagen

Von t-online, meh

Aktualisiert am 29.11.2023Lesedauer: 2 Min.
Sasha: Die Tour des Sängers kann nicht wie geplant stattfinden.Vergrößern des BildesSasha: Die Tour des Sängers kann nicht wie geplant stattfinden. (Quelle: IMAGO/Christian Schroedter)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Die Fans von Sasha waren bereits voller Vorfreude: Schon am Freitag sollte die Tour des Musikers beginnen – doch nun fallen sämtliche Termine aus.

Für seine Tour "This Is My Time – Die Show" hatte Sasha große Pläne: In 13 Städten wollte er das Publikum mit seiner Stimme auf einen Streifzug durch sein Leben und seine Karriere mitnehmen. Am 1. Dezember sollte in Siegen der Startschuss für die Konzertreise fallen – doch dazu wird es nicht kommen.

Auf Instagram verkündet Sasha, dass seine Tour nicht stattfinden kann. Sämtliche Termine werden ins Jahr 2024 verschoben. Der 51-Jährige macht auch aus dem Grund kein Geheimnis: Er ist krank.

Sasha hat schon seit Wochen gesundheitliche Probleme

"Mich hat es leider böse erwischt", erklärt Sasha seinen Fans. Bereits seit einigen Wochen habe er immer wieder mit leichten Erkältungssymptomen zu kämpfen. Bis zuletzt habe er alles dafür getan, um rechtzeitig für seine Tour fit zu werden – doch sein Zustand habe sich zuletzt noch verschlechtert. "Jetzt bin ich kurz vor einer Lungenentzündung und mein Arzt hat die Reißleine gezogen, da er es nicht verantworten kann, mich in diesem Zustand auf irgendeine Bühne zu schicken", schildert er die Situation.

Empfohlener externer Inhalt
Instagram
Instagram

Wir benötigen Ihre Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf t-online.de) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Aktuell bekomme Sasha eine "etwas intensivere Art der Therapie". Außerdem habe sein Arzt ihm Ruhe und Erholung verordnet. Wie lange seine Genesung dauern wird? Ungewiss! "Das kann in 10 bis 14 Tagen erledigt sein, es kann sich aber auch noch länger hinziehen. Daher kann man überhaupt keine Prognose machen, wann und ob ich überhaupt noch Shows in diesem Jahr spielen kann", erläutert der "If You Believe"-Interpret.

Fans des Sängers reagieren mit Verständnis

Gemeinsam mit seinem Team habe Sasha daher entschieden, seine Tour ins neue Jahr zu verlegen. Leicht wäre ihm dieser Entschluss allerdings nicht gefallen. "Während ich diese Zeilen schreibe, habe ich Tränen in den Augen. Es tut mir so unglaublich leid", entschuldigt sich Sasha bei seinen Followern. Noch gibt es keine konkreten Informationen über die Nachholtermine, bereits erworbene Tickets behalten jedoch ihre Gültigkeit.

Die Social-Media-Gemeinde reagiert mit Verständnis auf die Situation. Mit Kommentaren wie "Gute Besserung! Nimm dir die Zeit!", "Ich komme auch im nächsten Jahr! Gesundheit geht vor!" und "Wir wollen dich lieber gesund auf der Bühne und mit Hüftschwung als mit Krückstock!" stärken sie Sasha den Rücken.

Verwendete Quellen
  • instagram.com: Profil von sasha.music
  • eventim.de: "Zweite Runde: Sasha kündigt eine Neuauflage von 'This Is My Time – Die Show' für Dezember 2023 an"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website