• Home
  • Themen
  • Trainerwechsel


Trainerwechsel

Trainerwechsel

Bericht: Hertha-Trennung von Legende Pal Dardai steht bevor

Das Kapitel Pal Dardai bei Hertha BSC soll nach rund 25 Jahren bald beendet sein.

Hertha-Trennung von Legende Pal Dardai steht bevor

Der 1. FC Kaiserslautern ist unter Druck und muss in der Relegation gegen Dynamo Dresden um den Aufstieg in die 2. Bundesliga kĂ€mpfen. Zudem gibt es GerĂŒchte um einen Trainerwechsel beim FCK. 

Miroslav Klose: Er war von Juli 2020 bis Juni 2021 Co-Trainer beim FC Bayern.

Sowohl bei Paris Saint-Germain als auch bei Tottenham lief die Saison bislang nicht wie geplant. Die Trainer beider Vereine könnten schon zum Ende der Saison weg sein – und beim jeweiligen anderen Team unterschreiben. 

Antonio Conte: Der Trainer der "Spurs" könnte schon im Sommer wieder weg sein.

Vor dem Heimspiel gegen Holstein Kiel steckt Hannover 96 in der 2. Fußball-Bundesliga in einer komplizierten Situation. Seit dem Trainerwechsel von Jan Zimmermann zu Christoph ...

Christoph Dabrowski

Berlin (dpa) – Aufsteiger Viktoria Berlin will mit dem probaten Mittel "Trainerwechsel" den Klassenerhalt in der 3. Fußball-Liga bewerkstelligen. Nach lediglich zwei Siegen aus den ...

Benedetto Muzzicato

Auf die Forderung einiger Fans des Fußball-Zweitligisten Fortuna DĂŒsseldorf, Trainer Christian Preußer zu entlassen, hat Klaus Allofs reagiert und VerstĂ€ndnis gezeigt. "Unsere ...

Klaus Allofs

Beim abstiegsbedrohten Serie-A-Klub CFC Genua bahnt sich ein Trainerwechsel an. Der deutsche Trainer Bruno Labbadia gilt als Favorit auf den Job. Er wĂŒrde von einer ukrainischen Legende ĂŒbernehmen.

Er war zuletzt bei Hertha BSC aktiv und könnte bald in Genua ĂŒbernehmen: Bruno Labbadia.

Überraschung in der dritten Liga. TĂŒrkgĂŒcĂŒ MĂŒnchen nimmt einen Trainerwechsel vor und schnappt sich Peter Hyballa. Der sorgte in der Vergangenheit nicht nur auf dem Platz fĂŒr  Aufsehen.

Neuer Trainer in der 3. Liga: Peter Hyballa.

Der 1. FC Köln befindet sich im Abstiegskampf. Nun wird spekuliert, ob Markus Gisdol womöglich als Köln-Trainer ausgedient hat. Er selbst will sich dadurch nicht beirren lassen – und fordert das auch von seinen Profis.

Markus Gisdol klatscht: Der Trainer des 1. FC Köln will, dass seine Mannschaft sich auf die Leistung konzentriert.

Der Trainerwechsel beim BVB hat nichts gebracht. Deshalb richtet sich die Kritik nun gegen die Mannschaft. Sind die FĂŒhrungsspieler wirklich an der Misere Schuld?  

Marco Reus spielt bisher eine ĂŒberschaubare Saison. In 17 Bundesligaspielen erzielte er erst drei Tore, als KapitĂ€n ist er umstritten.
  • Florian Wichert
  • Robert Hiersemann
Von Robert Hiersemann und Florian Wichert

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website