Thema

Vulkanausbruch

Sieben Kilometer hohe Aschewolke auf der Insel Sumatra

Sieben Kilometer hohe Aschewolke auf der Insel Sumatra

Insel Sumatra: Der Sinabung Vulkan spuckte Asche sieben Kilometer hoch in die Luft und löste damit Panik aus. (Quelle: Reuters) mehr
Ätna erhellt den Nachthimmel

Ätna erhellt den Nachthimmel

Sizilien: Der Vulkan Ätna sorgte für ein spektakuläres Naturschauspiel. (Quelle: Reuters) mehr
Vulkan auf Bali erneut ausgebrochen – kilometerhohe Aschewolken

Vulkan auf Bali erneut ausgebrochen – kilometerhohe Aschewolken

Auf der indonesischen Insel Bali hat es am frühen Morgen einen Vulkanausbruch gegeben. Aschewolken stiegen kilometerhoch in den Himmel. Die Warnstufe ist auf dem zweithöchstem Level. Der Vulkan Agung auf der indonesischen Insel  Bali ist am frühen Morgen (Ortszeit ... mehr
Vulkan El Popo bricht aus

Vulkan El Popo bricht aus

Mexiko: Keine 100 Kilometer von Mexiko City entfernt spukt der Vulkan "El Popo" eine spektakuläre Säule aus Lava und Asche. (Quelle: Reuters) mehr
Zweites Beben in 24 Stunden: Erneutes Erdbeben erschreckt Menschen in der Eifel

Zweites Beben in 24 Stunden: Erneutes Erdbeben erschreckt Menschen in der Eifel

Doppelbeben in der Eifel: Am frühen Morgen vibriert erneut die Erde und Menschen erwachen durch klirrende Gläser und wackelnde Möbel aus dem Schlaf.  Das Epizentrum liegt unter einer Autobahn. Schon wieder vibriert die Erde in der Osteifel. Um 5.41 Uhr schrecken ... mehr

Stärkstes Beben seit Jahren: Erdbeben erschüttert Mosel und Eifel

Nächtlicher Schock für viele Menschen in der Eifel. Die Erde bebt, Gläser klirren und Möbel wackeln. Es ist das stärkste Beben seit 2012 in der Region. Das Epizentrum liegt in Kobern-Gondorf. Ein leichtes Erdbeben hat am Morgen viele Bewohner der Eifel aus dem Schlaf ... mehr

Magma in der Eifel: Reale Gefahr – Vulkanausbruch in Deutschland?

Die Eifel ist ein riesiges Vulkangebiet, unter dem Laacher See steigt Magma auf. Forscher fordern ein Frühwarnsystem in Deutschland und eine Neubewertung der Gefährdungslage. Ruhig und idyllisch liegt der Laacher See umgeben von Wald und Wiesen in der Osteifel ... mehr

Forscher weisen nach: Unter Eifel-Vulkan steigt Magma auf

Seit 2013 werden in der Eifel ungewöhnliche Erdbeben gemessen. Wissenschaftler glauben: Sie sind Folge von aufsteigender Magma unter dem Laacher-See-Vulkan. Wissenschaftler fordern eine Neubewertung des Vulkanismusrisikos in der Eifel. Es gibt zwar keine Anzeichen ... mehr

Ätna: Bebender Vulkan zwingt Hunderte zur Flucht – Sizilien in Sorge

Seit Sonntag brodelt der Vulkan Ätna und lässt die Erde auf Sizilien beben. So auch in der Nacht zu Donnerstag. Mehrere hundert Menschen mussten sich in Sicherheit bringen. Die vom Vulkan Ätna ausgelösten Beben haben mehr als 400 Menschen vorübergehend obdachlos ... mehr

Sizilien: Vulkan Ätna ausgebrochen – Flugverkehr eingeschränkt

Der Vulkan Ätna sorgt weiter für Probleme auf Sizilien. Der Ausbruch wird von einer riesigen Aschewolke und Erdstößen begleitet. Der Flugverkehr ist eingeschränkt. Der jüngste Ausbruch des Vulkans Ätna auf Sizilien hält an. In seinem Umfeld kam die Erde auch am Dienstag ... mehr

Vulkan Ätna: Ausbruch sorgt für weitere Beben

Seit Tagen erschüttert der Vulkan Ätna die Erde, jetzt kam es zu weiteren Vorfällen. Gebäude wurden beschädigt, einige Menschen erlitten Verletzungen. Eine Serie von Beben hat die Bewohner rund um den Vulkan Ätna auf Sizilien in der Nacht zum Mittwoch aufgeschreckt ... mehr

Eruption ließ Vulkan kollabieren: Mindestens 373 Tote nach Tsunami in Indonesien

Der verheerende Tsunami in Indonesien war ein Ergebnis des Ausbruchs des Vulkans Krakatau. Indonesischen Behörden zufolge löste die Eruption eine verhängnisvolle Kettenreaktion aus. Der Ausbruch des Vulkans "Anak Krakatau" hat indonesischen Behördenangaben zufolge ... mehr

Tsunami in Indonesien: "Eine große Welle krachte von hinten auf die Bühne"

Ein Tsunami hat Sumatra und Java getroffen, mehr als 300 Menschen starben bei der Katastrophe. Darunter auch Mitglieder einer Musik-Band – die Flut traf sie mitten bei ihrem Auftritt. Die Band "Seventeen" spielte gerade ihren zweiten Song an einem beliebten Strand ... mehr

Guatemala: Erneuter Vulkanausbruch

Im Juni starben 190 Menschen, als der Feuervulkan in Guatemala Asche und Lava spie. Nun ist es zu einem neuen Ausbruch gekommen – bereits zum fünften Mal in diesem Jahr. Der Feuervulkan in Guatemala, dessen Ausbruch im Juni mehr als 190 Menschen das Leben kostete ... mehr

Untergang von Pompeji: Neuer Fund widerlegt bisherige Theorie

Forscher gehen davon aus, dass Pompeji am 24. August 79 nach Christus verschüttet wurde. Ein neuer Fund widerlegt nun die bisherige Theorie. Ein neuer Fund widerlegt nach Angaben von Experten die bisherige Annahme, wonach die berühmte Römerstadt Pompeji bei einem ... mehr

Nach Tsunami in Indonesien: Vulkan auf Sulawesi bricht aus – Opferzahlen steigen

Keine Entwarnung für die indonesische Insel Sulawesi. Nach der Tsunami-Katastrophe bricht jetzt auch noch ein Vulkan aus – Die Suche nach Überlebenden wird für die Helfer noch schwerer. Auf der indonesischen Insel Sulawesi ist nach der Tsunami-Katastrophe ... mehr

Massenbewegungen von Tieren sollen Erdbeben vorhersagen

Von der Raumstation ISS aus wollen Wissenschaftler das Tierleben auf dem Planeten völlig neu verstehen. Das soll auch dazu dienen, Menschenleben zu retten. Zwei russische Kosmonauten haben bei einem Weltraumspaziergang eine Antenne an der Internationalen Raumstation ... mehr

Nach Erdbeben in Indonesien: Hunderte Wanderer sitzen auf aktivem Vulkan fest

Mit einem Großaufgebot bemühen sich Einsatzkräfte um die Rettung Hunderter Wanderer am Vulkan Rinjani in Indonesien. Erdrutsche hatten den Touristen zuvor den Weg versperrt. Nach dem Erdbeben auf der indonesischen Ferieninsel Lombok sitzen mehr als 500 Wanderer ... mehr

Feuervulkan: Über 100 Tote bei Vulkanausbruch in Guatemala

Nach dem verheerenden Vulkanausbruch in Guatemala ist die Zahl der Toten auf mehr als 100 gestiegen. Die Katastrophe beschäftigt auch die Justiz. Die Zahl der Toten durch den Vulkanausbruch in Guatemala ist auf 109 gestiegen. Das teilte das rechtsmedizinische Institut ... mehr

Guatemala: Feuervulkan gibt keine Ruhe – 99 Tote geborgen

Der Ausbruch des Feuervulkans hat die armen Dörfer an den Berghängen Guatemalas  verwüstet . Viele Menschen verbrannten in den heißen Strömen aus Asche, Gas und Lava. Die Bergungsarbeiten gehen nur schleppend voran, denn schon wieder wälzt sich ein neuer Lavastrom ... mehr

Vulkan in Guatemala: Sechs Ortschaften evakuiert nach erneutem Ausbruch

In Guatemala kämpfen sich Rettungskräfte durch eine bizarre Landschaft. Schlamm und Asche haben ganze Dorfschaften unter sich begraben, die Zahl der Toten steigt stetig. Und die Katastrophe nimmt kein Ende: Noch während der Aufräumarbeiten explodiert der Vulkan erneut ... mehr

Vulkan Kilauea: Mann auf Balkon von Lavabrocken auf Hawaii verletzt

Der Vulkan Kilauea auf Hawaii ist weiterhin aktiv. Jetzt wurde ein Mann auf seinem Balkon durch einen umherfliegenden Lavabrocken schwer verletzt. Auf Hawaii hat hoch spritzende Lava einen Mann auf seinem eigenen Balkon schwer verletzt. Der Mann habe auf dem Balkon ... mehr

Hawaii-Vulkan Kilauea: Experten rufen Warnstufe Rot aus

Die Lage am Vulkan Kilauea auf Hawaii wird immer bedrohlicher. Die Behörden befürchten heftige Explosionen und haben die Warnstufe Rot ausgerufen. In einem Krater des Vulkans Kilauea auf Hawaii befürchten Experten jederzeit heftige Explosionen. In der Nacht zum Mittwoch ... mehr

Lavafontänen und giftige Gase: Vulkanausbruch auf Hawaii zerstört Häuser

Auf Hawaii schiebt sich Stück für Stück die glühende Lava vor. Die Schäden nach dem Vulkanausbruch halten sich in Grenzen, aber die Bilder sind spektakulär – selbst für Anwohner. Glühende Lavafontänen und giftige Gase: Der Vulkanausbruch auf Hawaii hat einige ... mehr

Erdbeben und Vulkanausbruch auf Hawaii – Tausende müssen ihre Häuser verlassen

Eine Reihe von Erdbeben hat die Inselgruppe Hawaii im Pazifik erschüttert. Der aktivste Vulkan der Erde brach daraufhin aus. Tausende Menschen müssen ihre Häuser verlassen.  Ein neues starkes Erdbeben hat Hawaii erschüttert und zu weiteren Eruptionen des Vulkans Kilauea ... mehr

Vulkanasche behindert Flugverkehr: Was Reisende jetzt wissen müssen

Die Aschewolke des hawaiischen Vulkans Kilauea breitet sich aus und beeinflusst auch den Flugverkehr in Europa. Wir sagen Ihnen, wo Sie sich über eventuelle Flugausfälle informieren können und was Sie beachten müssen. Die wichtigsten Kontaktdaten der großen Airlines ... mehr

Vulkanausbruch auf Hawaii: Lavaströme bedrohen Wohngebiete

Er ist einer der größten Vulkane der Welt: Nach einem Erdbeben ist der Kilauea auf Hawaii ausgebrochen. Die Behörden forderten rund 10.000 Bewohner auf, ihre Häuser zu verlassen. Nach einem Vulkanausbruch auf Hawaii bedroht Lava mehrere Wohngebiete ... mehr

Sumatra: Vulkan Sinabung auf Indonesien bricht aus

Auf der indonesischen Insel Sumatra ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Seit 2010 häufen sich die gefährlichen Eruptionen des aktiven Vulkans. Der Vulkan Sinabung auf der indonesischen Insel Sumatra hat bei einer Eruption am Montag Asche von mehr als 5.000 Meter ... mehr

Massenflucht vor rauchendem Vulkan auf den Philippinen

Der Vulkan Mayon  sorgt  durch erhöhte Aktivität  auf den Philippinen für Alarmbereitschaft. Seit Samstag bilden sich dicke Rauch- und Aschewolken. Laut Katastrophenschutz flohen bereits mehr als 4000 Anwohner aus den umliegenden ... mehr

Neu entstandene Insel fasziniert die Nasa

2015 lässt ein Vulkanausbruch eine neue Insel im Pazifik entstehen: Von diesem seltenen Ereignis wollen Wissenschaftler nun über das Leben im Weltall lernen. Die US-Raumfahrtbehörde Nasa erhofft sich von einer neuen Insel im Südpazifik Erkenntnisse zu möglichem Leben ... mehr

Vulkan Agung auf Bali spuckt wieder Rauch und Asche

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali ist der Vulkan Agung wieder wach geworden. Die riesige Wolke aus Rauch und Asche reicht tausende Meter hoch in die Atmosphäre. Der Vulkan Agung hat am Freitag nach einer Phase der Beruhigung eine riesige Aschewolke ... mehr

Was Bali-Reisende jetzt wissen sollten

Die Bilder aus Bali sind spektakulär und beängstigend: Kilometerhoch türmt sich der Rauch über dem Vulkan Mount Agung. Für Urlauber hat das direkte Auswirkungen. Eine Reiserechtlerin erklärt, was Touristen beachten sollten – auch solche, deren Reise ... mehr

Bali: Vulkan Mount Agung droht auszubrechen – Touristen sitzen fest

Alarmstufe Rot auf Bali: Der Vulkan Mount Agung droht auszubrechen. Hunderttausend Menschen werden evakuiert. Der Flughafen der Urlaubsinsel wird geschlossen. Aus Angst vor einem unmittelbar drohenden Ausbruch des Vulkans Mount Agung auf der indonesischen Urlaubsinsel ... mehr

Vulkanausbruch auf Bali – 4000 Meter hohe Rauch- und Aschewolke

Ein seit Wochen rumorender Vulkan auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali hat nach einer erneuten Eruption Asche hunderte Meter hoch in die Luft geschleudert. Die Rauchsäule über dem Mount Agung habe eine Höhe von 4000 Metern erreicht ... mehr

Auf Island ist der Vulkan Öræfajökull erwacht

Geowissenschaftler haben vermehrt Anzeichen dafür entdeckt, dass Island ein Vulkanausbruch bevorstehen könnte. Die Menschen werden bereits über mögliche Evakuierungen informiert. Besonders in der Gegend um den Öræfajökull seien viele schwächere Erdbeben registriert ... mehr

Altes Ägypten: Vulkanausbrüche als Ursache für Untergang

Bevor Kleopatra durch ihre Unterwerfung den Untergang ihres Reiches im Alten Ägypten besiegelte, suchten Hungersnöte und Seuchen die Bewohner heim. Ursache dafür könnten Vulkanausbrüche am anderen Ende der Welt gewesen sein. Der Untergang des Alten Ägypten unter ... mehr

Gefahr durch Supervulkan größer als gedacht

Dieser Supervulkan im Yellowstone National Park in den USA könnte früher ausbrechen als gedacht. (Quelle: ProSieben) mehr

Vulkan Agung auf Bali steht kurz vor dem Ausbruch

Am Freitag berichteten Beobachter von einer Wolke aus Wasserdampf. Experten rechnen damit, dass der Vulkan bald ausbrechen wird. Die Furcht vor dem Vulkanausbruch hatte nach Angaben des indonesischen Katastrophenschutz bereits mehr als 130.000 Menschen in die Flucht ... mehr

Indonesien: Vulkan Agung steht kurz vor Ausbruch

Die große Angst vor dem Vulkan: Auf der indonesischen Ferieninsel Bali wird praktisch stündlich mit einem gewaltigen Ausbruch des Mount Agung gerechnet. Bereits seit Freitagabend gilt rund um den mehr als 3000 Meter hohen Berg die höchste Warnstufe ... mehr

Busse für Urlauber: Bali bereitet sich auf Vulkanausbruch vor

Wegen des möglichen Ausbruchs des Vulkans Mount Agung werden auf der indonesischen Ferieninsel  Bali 100 Busse für Touristen bereitgestellt. Das Auswärtige Amt warnt vor möglichen Beeinträchtigungen des Flugverkehrs. Die Touristen sollen im Bedarfsfall ... mehr

Angst vor Vulkanausbruch: 50.000 Menschen auf der Flucht

Auf Bali erschüttern mehrere Beben die Region um den aktiven Vulkan Agung. Fast 50.000 Menschen sahen sich – aus Angst vor einem Vulkanausbruch zur Flucht gezwungen.    Wegen immenser seismischer Aktivitäten des Agungs war die Alarmstufe für den Vulkan am vergangenen ... mehr

Mount Agung auf Bali: 35.000 Menschen fliehen vor drohendem Vulkanausbruch

Auf der indonesischen Ferieninsel Bali wächst die Furcht vor einem gewaltigen Vulkanausbruch. Fast 35 000 Menschen hätten mittlerweile ihre Dörfer in der Nähe des immer heftiger brodelnden Mount Agung verlassen. Befürchtet wird, dass der 3030 Meter hohe Vulkan im Osten ... mehr

14.000 Menschen auf Bali evakuiert: Vulkan Agung könnte ausbrechen

Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali haben mehr als 14.000 Menschen aus Sorge vor einem Vulkanausbruch ihre Häuser verlassen. Das teilte die örtliche Katastrophenschutzbehörde am Freitag mit. Der über 3000 Meter hohe Mount Agung zeigt seit der vergangenen Woche ... mehr

Island platzt aus allen Nähten: Hype durch Fußball-EM

Während der Fußball-Europameisterschaft eroberten sie die Herzen der Zuschauer und waren die Überraschung des Turnieres. Jetzt schlägt sich der Hype um die Isländer auf den  Tourismus nieder. Dass Fans der sympathischen Wikinger gen Norden strömen, passt längst nicht ... mehr

Vulkanausbruch in Indonesien: Mindestens sechs Tote auf Sumatra

In Indonesien ist der Vulkan Sinabung ausgebrochen. Mindestens sechs Menschen kamen bei dem  Vulkanausbruch auf der Insel Sumatra ums Leben. Drei weitere wurden nach Behördenangaben lebensgefährlich verletzt, als der Sinabung am Samstag heiße Asche ... mehr

Abenteuerurlaub auf Kamtschatka: von Vulkanen und Bären

Jelisewo (dpa/tmn) - Am schnellsten bleibt die Zivilisation auf der Strecke auf dem Weg zum legendären Tolbatschik - einem Wahrzeichen auf der russischen Halbinsel Kamtschatka. Der Asphalt bricht außerhalb der Ortschaften rasch ab.  Auf einer unbefestigten ... mehr

Tourist filmt zufällig Vulkanausbruch

Tourist filmt zufällig Vulkanausbruch mehr

Vulkanasche kostet Wirtschaft fünf Milliarden Dollar

Die Beeinträchtigung des Flugverkehrs durch die Vulkanaschewolke hat die weltweite Wirtschaftsleistung um rund fünf Milliarden Dollar (gut vier Milliarden Euro) gedrückt. Das ergab eine Studie von Oxford Economics für Airbus, die in Peking präsentiert wurde. Auch viele ... mehr

Flugausfälle: Wichtige Kontaktdaten für Urlauber

Die Wolke mit Vulkanasche aus Island hat zu neuen Flugverboten geführt. Wer eine Reise plant, sollte sich an seine Airline oder seinen Reiseveranstalter wenden. Die Kontaktinformationen der wichtigsten Anbieter haben wir für Sie zusammengetragen. Unsere Klick ... mehr

Neue Flugausfälle: Vor allem die Kanaren betroffen

Urlauber, die heute in den wohl ersehnten Urlaub nach Spanien starten wollten, haben schlechte Karten. Die Wolke mit Vulkanasche aus Island hat zu neuen Flugverboten geführt. Vor allem die Kanaren sind betroffen. Die beiden Flughäfen auf Teneriffa, sowohl die Airports ... mehr

Flugverbot: Aschewolke legt BMW-Produktion lahm

Der Münchner Autobauer BMW unterbricht infolge der europaweiten Flugverbote wegen der isländischen Aschewolke und einem daraus resultierenden Mangel an Bauteilen seine Produktion. Bereits am Dienstagnachmittag sollen die Bänder zur Spätschicht im Werk in Dingolfing ... mehr

Flugverbot in Deutschland bis 20 Uhr verlängert: Was Reisende jetzt wissen müssen

Die Deutsche Flugsicherung hat die Sperrungen des deutschen Luftraums bis Dienstag 20 Uhr verlängert. Flüge nach Sichtflug seien aber von diesem Flugverbot ausgenommen, betont eine Pressesprecherin der Deutschen Flugsicherung in Langen. Nach einer teilweisen Lockerung ... mehr

Vulkanasche schickt Ölpreis auf Talfahrt

Die Ölpreise sind am Montag im Zuge einer Betrugsklage gegen die US-Investmentbank Goldman Sachs und der Sperrung des Luftraums in Europa weiter deutlich abgerutscht. Goldman Sachs zählt nach Einschätzung von Experten zu einem "der größten und wichtigsten" Spekulanten ... mehr

Vulkanasche: Streit um Staatshilfen für Fluggesellschaften

Wegen der enormen Verluste von Fluggesellschaften und der gesamten Wirtschaft in Folge des Flugverbots über Europa bahnt sich in Deutschland eine Debatte über staatliche Hilfen an. Wirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) schließt bei einer deutlichen ... mehr

Vulkanausbruch Island: Mindestens 100.000 Passagiere hängen fest

Von den Sperrungen im Luftverkehr sind nach Schätzung der Reiseveranstalter etwa 100.000 deutsche Pauschaltouristen im Ausland betroffen. Diese Zahl sei dem Außenministerium am Wochenende genannt worden, sagte ein Sprecher in Berlin. Sie sei allerdings "mit Vorsicht ... mehr
 
1


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe