• Home
  • Unterhaltung
  • Musik
  • Skandal um Echo nur PR: Die Veranstalter wussten genau, was sie tun


Meinung
Was ist eine Meinung?

Die subjektive Sicht des Autors auf das Thema. Niemand muss diese Meinung ├╝bernehmen, aber sie kann zum Nachdenken anregen.

Der Skandal ist reines Kalk├╝l der Echo-Bosse

Von Ricarda Heil

Aktualisiert am 17.04.2018Lesedauer: 2 Min.
Farid Bang und Kollegah: Sie sorgten f├╝r Furore beim Echo 2018.
Farid Bang und Kollegah: Sie sorgten f├╝r Furore beim Echo 2018. (Quelle: Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextHeftige Proteste in UsbekistanSymbolbild f├╝r einen TextHochwasser: Evakuierungen in SydneySymbolbild f├╝r einen TextRonaldo will wohl wegSymbolbild f├╝r einen TextOslo: Frau rammt Auto von ExtremistenSymbolbild f├╝r einen TextFlughafen Frankfurt verh├Ąngt Tier-EmbargoSymbolbild f├╝r einen TextHabeck: H├Ątte gerne Helmut Kohl getroffenSymbolbild f├╝r einen TextGro├če ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen Text├ľsterreicherin stirbt nach HaiangriffSymbolbild f├╝r einen TextBundesligist schl├Ągt auf Transfermarkt zuSymbolbild f├╝r einen TextMassenschl├Ągerei auf "Karls Erdbeerhof"Symbolbild f├╝r einen TextSupermarkt brennt komplett niederSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserDFB-Star schummelt in TV-ShowSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Der Echo gilt als Deutschlands wichtigster Musikpreis. Vor allem aber ist er PR. Die Echo-Veranstalter wussten genau, was sie tun, als sie zwei Gewaltverherrlicher, Frauen- und Judenverachter nominiert haben. Der Skandal um Farid Bang und Kollegah ist dann auch vor allem eins: k├╝hle Kalkulation der Echo-Bosse.

Die Rapper waren f├╝r ihr Album "Jung, Brutal, Gutaussehend 3" in der Kategorie "Hip-Hop/Urban National" nominiert. Doch antisemitische Passagen wie "Mein K├Ârper definierter als von Auschwitzinsassen" und "Mache wieder mal 'nen Holocaust, komm' an mit dem Molotow" sorgten f├╝r Entsetzen.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Und so wurde vier Wochen lang heftig diskutiert, ob die beiden nominiert bleiben d├╝rfen. Ein unabh├Ąngiger Ethikbeirat hat entschieden: Ja, d├╝rfen sie. Der Gipfel f├╝r die Kritiker: Am Ende r├Ąumten Farid Bang und Kollegah den Preis auch noch ab.

Farid Bang und Kollegah: Die Rapperfreunde sind jetzt Echo-Preistr├Ąger.
Farid Bang und Kollegah: Die Rapperfreunde sind jetzt Echo-Preistr├Ąger. (Quelle: Getty Images)
ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Wollten das die Veranstalter? Nach welchen Kriterien der Echo ├╝berhaupt vergeben wird, ist undurchsichtig. Man vermutet, dahinter stecke eine Fachjury, der Rest erg├Ąbe sich aus Plattenverk├Ąufen und Chartplatzierungen.

Doch selbst wenn den Verantwortlichen nicht klar gewesen sein sollte, wer da nominiert worden war ÔÇô nach der ersten Kritik h├Ątte der Bundesverband Musikindustrie jede Menge Zeit gehabt, auf die schlimmen Texte zu reagieren und die beiden Rapper auszuladen. Niemand hat einen Rechtsanspruch auf einen Echo.

Loading...
Symbolbild f├╝r eingebettete Inhalte

Embed

Doch die Aufregung kam den Veranstaltern gerade recht. Schlie├člich ist auch schlechte PR gute PR.

Und sind wir mal ehrlich: Der 17. Echo f├╝r Helene Fischer lockt niemanden mehr vor den Schirm. Ohne den Skandal w├Ąre die Preisverleihung todlangweilig gewesen. Die Provokation funktioniert. Jetzt redet ganz Deutschland ├╝ber den Musikpreis. Ein solches Echo hatte der Echo noch nie.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
  • Axel Kr├╝ger
Von Sebastian Berning, Axel Kr├╝ger
Musik
Eurovision Song ContestHelene FischerLena Meyer-LandrutVanessa Mai

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website