Sie sind hier: Home > Unterhaltung > Musik >

Mike Howe (†55): Metal-Church-Sänger ist tot

Er wurde nur 55 Jahre alt  

Metal-Church-Sänger Mike Howe ist tot

27.07.2021, 09:38 Uhr | mbo, t-online

Mike Howe (†55): Metal-Church-Sänger ist tot. Mike Howe: Der US-amerikanische Sänger ist mit nur 55 Jahren verstorben. (Quelle: IMAGO / Gonzales Photo)

Mike Howe: Der US-amerikanische Sänger ist mit nur 55 Jahren verstorben. (Quelle: IMAGO / Gonzales Photo)

Mit seiner Band unterhielt er Trash-Metal-Fans weltweit – auch auf Festivals und Tourneen in Deutschland. Nun ist Mike Howe gestorben, wie seine Kollegen der US-amerikanischen Musikgruppe Metal Church mitteilen. 

Trauer um Mike Howe. Mit nur 55 Jahren ist der Sänger der Band Metal Church am Montagmorgen in seinem Zuhause im kalifornischen Eureka verstorben, wie die Gruppe auf ihrem offiziellen Facebook-Profil mitteilt. Angaben zu den Todesumständen des Musikers machten sie derzeit nicht. 

"Mit tiefstem Bedauern müssen wir das Ableben unseres Bruders, unseres Freundes und einer wahren Legende der Heavy-Metal-Musik bekannt geben", heißt es auf dem Profil der Band. Und weiter: "Wir sind am Boden zerstört und uns fehlen die Worte. Bitte respektiert unsere Privatsphäre und die von Familie Howe in dieser schweren Zeit." 

"Mike war ein hervorragender Frontman"

Zahlreiche Follower bringen unter dem Beitrag ebenfalls ihre Bestürzung und ihre Trauer zum Ausdruck. Eine Userin schreibt: "Es tut mir so sehr leid. Ich hatte gehofft, ihn bald wieder live zu sehen. Mike war ein hervorragender Frontmann. So ein großer Verlust." Ein anderer Nutzer meint: "Ich wusste nicht, dass er krank war? Das ist schlimm. So ein Verlust für die Musik und die, die ihn kannten. Mein Beileid." Woraufhin wiederum ein weiterer antwortet: "Es war plötzlich heute Morgen. Keine Nachricht von Krankheit." Woher er diese Information hat, ist allerdings unklar.

Mike Howe war nicht immer und nicht durchgehend Sänger von Metal Church. In den Achtzigerjahren war er Mitglied der Bands Snair und Heretic. Als Nachfolger von Sänger David Wayne stieß er 1988 zu Metal Church und nahm mit der Formation die drei Alben "Blessing in Disguise" (1989), "The Human Factor" (1991) und "Hanging in the Balance" (1993) auf. 1996 trennte sich die Band vorerst und Howe legte eine fast 20-jährige Pause von der Musik ein. 2015 kehrte er zu Metal Church zurück, drei weitere Longplayer folgten.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: