Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoNeuvorstellungen & FahrberichteMotorräder

Motorradbatterie überwintern: Tipps zur Batteriepflege


Motorradbatterie überwintern: Tipps zur Batteriepflege

cw (CF)

07.02.2013Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextPolen: Vorwürfe gegen DeutschlandSymbolbild für einen TextRakete in Israel eingeschlagenSymbolbild für einen Text10.000 Polizisten umzingeln GroßstadtSymbolbild für einen TextVerlobung in "Promi Big Brother"-LiveshowSymbolbild für einen TextUmfrage: So steht’s um die AmpelkoalitionSymbolbild für einen TextPrinz Harry überrascht mit VideobotschaftSymbolbild für einen TextBox-Ikone sichert sich erneut TitelSymbolbild für einen TextPelé meldet sich von PalliativstationSymbolbild für einen TextEx-Profi mit 115 Kilo Kokain erwischtSymbolbild für einen TextFrauen finden Drogen im Wert von MillionenSymbolbild für einen TextMuseum will 7.000 Euro von KlimaaktivistenSymbolbild für einen Watson TeaserWM: Deutscher Schiri übelst beleidigtSymbolbild für einen TextAnzeige: Jahres-LOS kaufen und Einzel-LOS gratis dazu sichern
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Wie das Motorrad selbst, so muss auch die Motorradbatterie sicher und geschützt überwintern, wenn das Motorrad im nächsten Frühjahr wieder anspringen soll. Aber nicht jeder Ort ist für die Lagerung der Batterie geeignet. Folgende Tipps zur Pflege der Batterie könnten für Sie hilfreich sein.

Der richtige Platz zum Überwintern für die Motorradbatterie

Der Ort, an dem die Batterie ihres Motorrads überwintern kann, sollte warm, aber auch nicht zu warm sein. Ist die Raumtemperatur zu hoch, sorgt das für eine schnelle Entladung der Batterie. Der beste Ort ist die Garage, in der Sie die Batterie auf eine Plastikfolie stellen, damit kein Schaden entsteht, wenn Säure austreten sollte. Bei Batterien der neueren Generation reicht es manchmal aber auch schon aus, sie nur abzuklemmen, ein Ausbau ist nicht nötig. Was allerdings wichtig ist: Sie sollten die Batterie auch im Winter regelmäßig überprüfen. (Motorradbatterie pflegen: Ohne Saft keine Kraft)


Tipps rund ums Motorrad

Motorradfahren gilt vielen als Symbol der Freiheit
Lassen Sie sich beim Kauf eines gebrauchten Motorrads Zeit
+4

Warum Sie die Motorradbatterie überprüfen müssen

Viele Biker machen den Fehler und überlassen die Motorradbatterie im Winter ihrem Schicksal. Das kann unter Umständen fatale Folgen haben. Wenn Sie eine Batterie haben, die nicht wartungsfrei ist und Sie vor dem Überwintern vergessen, die Verschlusskappen zu entfernen, können sich Gase bilden, die die Batterie zum Platzen bringen. Da sich Batterien von allein entladen, müssen sie in regelmäßigem Abstand wieder geladen werden.

Sie können sich aber auch für eine Batterie entscheiden, die sich selbst auflädt, das erspart Ihnen die Arbeit. Sie müssen die Batterie nur im Herbst an ein Gerät anschließen, und im Frühling können Sie sofort losfahren. (Erste Fahrt im Frühjahr: Motorrad richtig checken!)

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Die heißesten Motorroller-Neuheiten für 2023

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website