Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Ratgeber >

Unicat Individual MD56c 6x6: Hier urlauben Sie autark

Unicat Individual MD56c 6x6  

In dieser Festung urlauben Sie komplett autark

11.05.2020, 15:47 Uhr
Unicat Individual MD56c 6x6: Hier urlauben Sie autark. Harte Schale, weicher Kern: Dieses Wohnmobil kombiniert Offroad-Ausstattung und Wohnkomfort. (Quelle: Hersteller)

Harte Schale, weicher Kern: Dieses Wohnmobil kombiniert Offroad-Ausstattung und Wohnkomfort. (Quelle: Hersteller)

20 Tonnen schwer, beinahe zwei Stockwerke hoch – und dennoch lässt sich dieses Wohnmobil von keinem Gelände stoppen. Es beweist außerdem: Isolation bedeutet nicht zwangsläufig Verzicht. Sofern man es sich leisten kann.

Urlaub im Jahr 2020: Werden wir reisen dürfen? Wird Kontakt wieder möglich sein? Wird es wirklich die schönste Zeit des Jahres, wie man so oft sagt? Vermutlich werden wir die freien Tage in diesem Jahr ganz anders verbringen, als wir es bislang gewohnt sind.

Isoliert, und dennoch auf Reisen – wie das möglich ist, zeigt der Hersteller Unicat aus Dettenheim (Baden-Württemberg). Seine Wohnmobile, etwa der Individual MD56c, ermöglichen das Urlauben komplett unabhängig von der Außenwelt.

Harte Schale

Noch dazu kommt das Expeditions-Mobil sogar dorthin, wo selbst mancher Geländewagen aufgibt. Und das, obwohl es – unbeladen – knapp 20 Tonnen wiegt. Als Basis dient deshalb eine MAN-Zugmaschine, die normalerweise auf Baustellen oder im Lieferverkehr zu finden ist. Ihr Motor leistet 540 PS und ist an ein Zwölfgang-Getriebe gekoppelt.

Außerdem hat sie einen permanenten Allradantrieb mit Längssperre, ein Verteilergetriebe mit Geländeuntersetzung und Differenzialsperren in allen drei Achsen – kurz: Einmal in Fahrt, lässt sich diese Festung (8,16 Meter lang und 3,66 Meter hoch) kaum aufhalten. Vorausgesetzt, Sie haben den passenden Führerschein. Welchen Sie benötigen, erfahren Sie hier.

Dafür sorgen auch die beiden verbauten Tanks, die insgesamt 980 Liter Diesel fassen und eine Reichweite von mehr als 3.000 Kilometern ermöglichen. Ein weiterer 600-Liter-Tank nimmt Frischwasser auf.

Weicher Kern

Wer diese Burg erobert hat, dürfte ein zweites Mal staunen. Denn so rustikal das Äußere, so komfortabel ist der Innenraum gestaltet: die Küchengeräte von Miele, die Toilette aus Keramik, der Boden aus edlem Teakholz. Und selbst die Sitze sind klimatisiert. Auf einer Plattform am Heck können ein Quad oder zwei Motorräder mitgenommen werden. Eine Solaranlage auf dem Dach sichert die Stromversorgung, außerdem ist ein mobiles Stromaggregat an Bord.

Der Hersteller Unicat verspricht, dass Sie in seinem Wohnmobil ganze zwei Wochen ohne jeden Kontakt zur Außenwelt über die Runden kommen – und außerdem ohne größere Entbehrungen. Das allerdings hat seinen Preis. Und der bewegt sich im siebenstelligen Bereich. Unsere Fotoshow zeigt den Unicat Individual MD56c 6x6 im Detail.

Verwendete Quellen:
  • auto-medienportal.net
  • Unicat

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal