Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeAutoTechnik & ServiceRatgeber

Was taugt ein gebrauchter Hyundai i10?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextAldi senkt den Preis für Butter deutlichSymbolbild für einen TextGrößte Gasspeicheranlage stoppt BetriebSymbolbild für einen TextKündigungswelle bei FinanzdienstleisterSymbolbild für einen TextKovac maßregelt Reporterin live im TVSymbolbild für einen TextBetrunkener wirft Hund aus fünftem StockSymbolbild für einen TextPolizeigesetz teils verfassungswidrigSymbolbild für einen TextSpielehändler muss Filialen schließenSymbolbild für einen TextAutofahrer stirbt bei FrontalkollisionSymbolbild für einen TextStreik in Millionenstadt – kein ErsatzverkehrSymbolbild für einen TextFrau verschwindet bei Meeting spurlosSymbolbild für einen TextNach 140 Jahren: Metzgerei schließtSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Team feierte Cordalis-NiederlageSymbolbild für einen TextSo zeigt sich ein Mini-Schlaganfall

Was taugt ein gebrauchter Hyundai i10?

Von dpa
Aktualisiert am 06.12.2022Lesedauer: 2 Min.
Hyundai i10 im Check: Kleinwagen wie der Hyundai i10 taugen nicht nur für den Stadtverkehr.
Zwerg-Hyundai m Check: Kleinwagen wie der i10 taugen nicht nur für den Stadtverkehr. (Quelle: Hyundai/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nach seinem Start im Jahr 2008 gibt es den Hyundai i10 bereits in der dritten Generation. Das sind die Stärken und Schwächen des Stadtflitzers als Gebrauchter.

Das Wichtigste im Überblick


  • Modellhistorie
  • Karosserie
  • Abmessungen
  • Stärken
  • Schwächen
  • Pannenverhalten
  • Motoren
  • Marktpreise

Mittlerweile fährt Hyundais Kleinster, der einst den Getz beerbte, in dritter Generation. Wir betrachten die Zweitauflage des Einstiegsmodells beim koreanischen Hersteller. Das kleine Auto ist zwar handlich, wirft aber bei der Hauptuntersuchung (HU) Licht und Schatten.

Modellhistorie

Nach dem Marktstart der Modellreihe im Jahr 2008 kam die zweite Generation des i10 in Deutschland 2014 auf den Markt. Das Facelift von 2016 brachte ein Infotainment, das sich nun auch mit Smartphones (Apple Car Play und Android Auto) koppeln ließ, und als markantestes Merkmal einen neuen Kühlergrill. 2019 kam die dritte Generation auf den Markt.

Karosserie

Der Hyundai i10 rangiert unter den Kleinstwagen, er hat immer fünf Türen. Karosserievarianten wurden nicht aufgelegt.

Abmessungen

Laut ADAC hat das Auto folgende Abmessungen: 3,67 m x 1,66 m bis 1,50 m (LxBxH), Kofferraumvolumen: 252 l bis 1.046 l.

Stärken

Gegenüber dem Vorgänger in Länge und Breite gewachsen, aber etwas flacher als zuvor, bietet der i10 für sein Segment recht viel Platz. Bei der HU präsentiert sich der Wagen laut "Auto Bild TÜV Report 2023" mit guter Rostvorsorge.

Antriebswellen, Lenkgelenke sowie Achsfedern und Dämpfer werden seltener moniert als der Durchschnitt; Bremsschläuche und -leitungen und die Auspuffanlage schneiden vorbildlich ab; die Abgasuntersuchung (AU) stellt kein Problem dar. Auch Scheinwerfer und Blinker weisen eine gute Bilanz auf.

Schwächen

"Kleinstwagen gleich Minimalprobleme" – diese Rechnung gehe beim i10 nicht auf, so der Report. Ab der ersten HU kleckert der Kleine mit Öl und die Fußbremse lässt an Wirkung vermissen, die Bremsscheiben verschleißen schnell.

Früh werden auch verstelltes Abblendlicht und die Rückleuchten beanstandet. Ein Anstieg der Beanstandungen ab dem zweiten HU-Termin ist bei der Lenkanlage zu beobachten.

Pannenverhalten

Laut ADAC auch hier ein durchwachsener Auftritt. Der Club verortet den i10 der Zweitauflage im Mittelfeld seiner Pannenstatistik. Exemplare des Erstzulassungsjahres 2016 sogar im hinteren Mittelfeld. Pannenschwerpunkte bilden die Batterie (2014 bis 2018) und die Zündkerzen (2020).

Motoren

Benziner (Drei- und Vierzylinder mit Frontantrieb): 67 PS (auch als LPG-Version 69 PS) und 87 PS.

Marktpreise

Laut "DAT Marktspiegel" können Sie mit folgenden Preisen rechnen:

  • i10 1.2 Trend (2015); 87 PS (Vierzylinder); 85.000 Kilometer; 5.775 Euro.
  • i10 1.0 LPG Classic (2016); 69 PS (Dreizylinder); 75.000 Kilometer; 5.825 Euro.
  • i10 1.0 Pure (2019); 67 PS (Dreizylinder); 42.000 Kilometer; 6.600 Euro.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Diese Tricks helfen gegen beschlagene Autoscheiben
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk
ADACDeutschlandHyundai Motor

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website