t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalHardware

Bildschirme neu anordnen in wenigen Schritten


Computer
Bildschirme neu anordnen: So geht's

t-online, von Johanna Marek

Aktualisiert am 05.09.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Laptop, Bildschirm und Kopfhörer liegen für die Arbeit bereitVergrößern des BildesMultitasking im Homeoffice: Mehrere Bildschirme sorgen für eine bessere Übersicht und Effizienz am Arbeitsplatz. (Quelle: Peter Schneider/KEYSTONE/dpa-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Sie haben mehr als einen Bildschirm und möchten damit effektiv arbeiten? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Bildschirme individuell anordnen können.

Egal, ob Homeoffice oder Büro, viele User arbeiten mit mehr als einem Bildschirm. Gerade beim Wechsel zwischen Büro und Homeoffice müssen die Bildschirme immer wieder nach den individuellen Wünschen und Bedürfnissen des Nutzers neu eingestellt werden.

Kann ich auf zwei Monitoren arbeiten?

Die einfache Antwort lautet: Ja, das können Sie! Ihr Laptop lässt sich je nach Gerät problemlos mit einem oder mehreren externen Monitoren verbinden. Dies erleichtert Ihnen vor allem die Arbeit bei Recherchen oder mit Excel-Tabellen. Dabei müssen Sie die Monitore nicht physisch verschieben, sondern können dies mithilfe der Windows-Einstellungen vornehmen. Mit nur wenigen Schritten können Sie dies ganz einfach einrichten.

Bildschirme neu anordnen

  • Schritt 1: Überprüfen Sie, ob alle Bildschirme richtig angeschlossen sind und auch funktionieren.
  • Schritt 2: Gehen Sie auf den Desktop und führen auf der freien Fläche einen Rechtsklick aus.
  • Schritt 3: Ein neues Feld öffnet sich, wählen Sie hier "Anzeigeeinstellungen" aus.
  • Schritt 4: Hier findet sich oben der Bereich "Bildschirme neu anordnen". In diesem Bereich klicken sie auf den Button"Identifizieren".
  • Schritt 5: Nachdem Sie auf "Erkennen" geklickt haben, werden die Monitore entsprechend identifiziert.
  • Schritt 6: Sie können jetzt einfach mit gedrückter Maustaste die Monitore an die entsprechenden Stellen schieben.
  • Schritt 7: Übernehmen Sie Ihre Wunsch-Einstellungen.

Achtung: Manchmal müssen Sie in der Anzeigeneinstellung noch vorab "Diese Anzeige erweitern" auswählen, damit der Bildschirm auch entsprechend auf zwei Monitore erweitert wird und Sie nicht auf allen Bildschirmen das gleiche Bild sehen.

Wie wähle ich meinen Hauptbildschirm aus?

Nachdem Sie Ihre Bildschirme neu angeordnet haben, möchten Sie eventuell auch Ihren Hauptbildschirm neu auswählen. Auf diesem liegen Ihre Desktop-Anwendungen und Ihre Startleiste. Folgen Sie dazu einfach den Schritten 1 bis 3 von oben. In dieser Anzeigeneinstellung haben Sie auch die Möglichkeit, den Hauptbildschirm neu festzulegen.

Verwendete Quellen
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website