Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeDigital

Nintendo Switch: Diese Gerüchte von neuer Version ab Herbst kursieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextFifa ermittelt gegen den DFBSymbolbild für einen TextVaterschaftsurlaub soll 2024 kommenSymbolbild für einen TextDeutsches WM-Spiel knackt TV-MarkeSymbolbild für einen TextEhemaliges Pionierlager versteigertSymbolbild für einen TextVulkan auf Hawaii ausgebrochenSymbolbild für einen TextDFB-Stars hatten Ärger mit SecuritySymbolbild für einen TextUngeplante Landung: Airbus lässt Sprit abSymbolbild für einen TextTödliche OP: "Dr. Po" muss zahlenSymbolbild für einen TextGefahr: Firma ruft Heizlüfter zurückSymbolbild für einen TextStar von Fotoshooting "angewidert"Symbolbild für einen Text"Kampfkatzen": Tierheim schlägt AlarmSymbolbild für einen Watson TeaserPrinz Harry: Ex-Affäre enthüllt DetailsSymbolbild für einen TextKreuzworträtsel - knobeln Sie mit!
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Neue Nintendo Switch für den Herbst erwartet

Von t-online, blu

Aktualisiert am 27.05.2021Lesedauer: 2 Min.
Ein Mädchen spielt mit einer Switch-Konsole (Symbolbild): Nintendo soll Herbst den Verkaufsstart einer neuen Version der beliebten Nintendo Switch planen.
Switch-Konsole (Symbolbild): Nintendo soll den Verkaufsstart einer neuen Version der beliebten Nintendo Switch im Herbst planen. (Quelle: Cavan Images/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Rund zwei Jahre nach der Switch Lite könnte schon bald eine neue Version der beliebten Konsole von Nintendo vorgestellt werden. Mit dem Verkaufsstart wird bereits im Herbst gerechnet.

Nintendo steht offenbar kurz davor, die Produktion einer neuen Version der beliebten Konsole Nintendo Switch zu starten. Wie das Wirtschafsmagazin Bloomberg schreibt, soll bereits im Juli mit der Herstellung begonnen werden.

Dem Bericht zufolge könnte die neue Version dann noch im September oder Oktober auf den Markt kommen. Bloomberg beruft sich dabei auf nicht weiter genannte Quellen, die mit der Sache vertraut sein sollen. Preislich – so wird vermutet – könnte die neue Switch teurer starten als das bisherige Modell.

Auch mit einer Ankündigung wird schon bald gerechnet. Demnach könnte Nintendo das Gerät noch vor der Spielemesse E3 offiziell vorstellen. Für Entwicklerstudios hätte das den Vorteil, dass sie neue Spiele bereits mit der neuen Hardware präsentieren könnten.

Neue Switch wohl mit OLED-Display

Über die Ausstattung der neuen Konsole gibt es bisher wenig gesicherte Informationen. Nintendo selbst hat bisher nicht einmal bestätigt, überhaupt an einer neuen Switch zu arbeiten. In verschiedenen Medienberichten kursieren dennoch einige Gerüchte: Wie ebenfalls Bloomberg Anfang März berichtete, soll das neue Modell anstelle des aktuell verwendeten LC-Displays mit einem OLED-Display von Samsung ausgestattet werden.

Dabei soll sich an der bisherigen Auflösung des Displays von 720p nichts ändern. Im TV-Modus könnte die Switch-Grafik aber künftig in 4K statt 1080p ausgegeben werden. Möglich machen soll das eine leistungsstärkere Nvidia-Hardware, die mit der Upscaling-Technologie DLSS arbeitet. Spiele in niedrigerer Auflösung können damit dank KI-Modell auf eine höhere Auflösung hochskaliert werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Cashys Blog: "Nintendo Swirch: Neue Version soll im Herbst erscheinen"
  • Bloomberg: "Nintendo Plans Upgraded Switch Replacement as Soon as September"
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Funklöcher: Wissing erhöht Druck auf Netzbetreiber
  • Jan Moelleken
Von Jan Mölleken

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website