t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeDigitalInternet

Midjourney: Wie die künstliche Intelligenz funktioniert


Was ist Midjourney? – Technologie trifft Kreativität

t-online, Bettina Wolf

Aktualisiert am 04.02.2024Lesedauer: 2 Min.
imago images 0383854646Vergrößern des BildesKreativität ohne Grenzen: Ein durch Midjourney erschaffenes Bild. (Quelle: IMAGO/Claudia Nass/imago)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Midjourney ist eine innovative Plattform, die in puncto Kreativität eine ganz neue Welt eröffnet. Was genau ist Midjourney und wie funktioniert es?

Künstliche Intelligenz war vor nicht allzu langer Zeit noch eine Utopie. Inzwischen zeigt sich, dass KI-Anwendungen immer konkreter werden und Einzug in unseren Alltag halten. Künstliche Intelligenz kann Menschen helfen, Ideen zu visualisieren und kreative Projekte umzusetzen. Die Grenzen der künstlichen Intelligenz werden täglich neu ausgelotet: Immer mehr ist möglich.

Was ist Midjourney und wie funktioniert es?

Midjourney ist eine künstliche Intelligenz, deren Kernfunktion es ist, Textbeschreibungen in Bilder umzuwandeln. Benutzer geben Beschreibungen ein und Midjourney generiert, auf den Vorgaben basierend, ein Bild. Das können sowohl realistische Darstellungen sein, als auch abstrakte Kunstwerke. Hier können Sie sogar den Stil berühmter Maler einfließen lassen.

Einsatzgebiete von Midjourney

Die Plattform eignet sich für alle Kreativen. Grafikdesignern nutzen sie zur Inspiration, lassen sich einzigartige Logos oder Konzepte erstellen. Auch kreative Drucke für den eigenen Online-Shop oder visuelle Inhalte für Bücher sind ein möglicher Einsatzbereich. Heute profitieren bereits viele Berufsgruppen von der neuen Form der künstlichen Intelligenz:

  • Architekten und Innenarchitekten nutzen die Plattform für realistische Gebäudeentwürfe oder Raumgestaltungskonzepte.
  • Modedesigner entwerfen Muster und Farbkombinationen mit Midjourney.
  • Spieledesigner kreieren Charaktere und Requisiten für Videospiele.
  • Eventplaner erstellen Designkonzepte für Hochzeiten oder andere Feierlichkeiten.

Sogar manche Lehrer nutzen schon Midjourney, um komplexere Themen bildlich darzustellen.

Wie nutzt man Midjourney?

Beginnen Sie mit einer klaren Vorstellung. Notieren Sie sich Stichworte und bauen Sie diese aus. Je konkreter Ihre Vorgaben sind, desto besser wird das Ergebnis sein. Geben Sie Ihre Beschreibung in die Plattform ein. Die künstliche Intelligenz, auch kurz KI genannt, wird diese Informationen verarbeiten und Bilder erstellen.

Gefällt Ihnen ein Bild, laden Sie es herunter. Sind Sie noch nicht ganz zufrieden, verfeinern Sie Ihre Beschreibung und fügen Sie weitere Anweisungen hinzu. Sie haben die Möglichkeit, die Farbpalette und den Stil des fertiggestellten Bildes auch im Nachhinein zu verändern.

Midjourney eröffnet eine neue Welt der visuellen Darstellung und erweitert die Grenzen der Kreativität. Allerdings ist Midjourney kein kostenloser Dienst. Benutzer müssen ein Abonnement abschließen, um die KI-Bildgenerierung zu nutzen.

Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website