Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Windows 10 >

Windows 10: Neue Funktion sollen gegen weitere Update-Probleme helfen

System soll sich selbst reparieren  

Windows 10: Neue Funktion gegen weitere Update-Probleme

14.03.2019, 14:16 Uhr | lr, t-online.de

Windows 10: Neue Funktion sollen gegen weitere Update-Probleme helfen. Microsoft will die Stabilität seines Betriebssystems Windows 10 verbessern. (Quelle: imago images/ZUMA Press)

Microsoft will die Stabilität seines Betriebssystems Windows 10 verbessern. (Quelle: ZUMA Press/imago images)

In den vergangenen Monaten haben Updates von Windows 10 den Nutzern häufig Probleme bereitet. Künftig soll ein neuer Automatismus das verhindern.

Hersteller Microsoft reagiert auf die Update-Probleme des Betriebssystems Windows 10 in den vergangenen Monaten: Problematische Updates sollen demnach in Zukunft von alleine erkannt und wieder deinstalliert werden. Die neue Funktion werde derzeit getestet, schreibt Microsoft auf seinem Support-Blog.

► Die Reparatur soll so ablaufen: Scheitert der Systemstart, versucht Windows (auch bisher schon) automatisch, den Fehler zu analysieren und zu beheben. Schlagen alle Versuche fehl, prüft Windows in Zukunft zusätzlich, ob kürzlich ein Update installiert worden ist. Falls ja, versucht es dieses sofort wieder zu deinstallieren.

Update wird vorübergehend gestoppt

Der Nutzer wird darüber mit einer kurzen Nachricht informiert: "Wir haben ein kürzlich installiertes Update wieder entfernt, um Ihr Gerät nach einem fehlgeschlagenen Start wiederherzustellen." Das problematische Update wird 30 Tage lang nicht mehr installiert.


Hintergrund: In den vergangenen Monaten hatten Updates für Windows 10 immer wieder zu schwerwiegenden Problemen geführt. Das letzte große Oktober-Update musste gar gestoppt und einige Wochen später erneut gestartet werden.

Da der Support für die Vorgänger-Version Windows 7 im kommenden Jahr eingestellt wird und immer mehr Nutzer auf Windows 10 umsteigen, versucht Microsoft nun intensiv die Stabilität zu verbessern.

Ihre Meinung zählt!

Wir freuen uns auf angeregte und faire Diskussionen zu diesem Artikel.
Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

Gefällt 0 Gefällt nicht0
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
iPhone Xs für 159,95 €* im Tarif MagentaMobil L
von der Telekom
Anzeige
Erstellen Sie jetzt 500 Visiten- karten schon ab 14,99 €
von vistaprint.de
myToysbonprix.deOTTOUlla PopkenHappy SizeLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Digital > Computer > Software > Windows 10

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe