• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows 10
  • Windows-Tipp: Dieser geniale Knopf wird h├Ąufig ├╝bersehen


Nachrichten
Ratgeber-Artikel

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Dieser geniale Windows-Knopf wird h├Ąufig ├╝bersehen

Von t-online, str

Aktualisiert am 03.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Ein Frau am einem Windows-10-Rechner (Symbolbild): In der kommenden Windows-Version sollen Nutzer mehr Kontrolle ├╝ber Updates bekommen.
Ein Frau am einem Windows-10-Rechner (Symbolbild): In der kommenden Windows-Version sollen Nutzer mehr Kontrolle ├╝ber Updates bekommen. (Quelle: Hanno Gutmann/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextSchwerer Startunfall in Silverstone Symbolbild f├╝r einen TextH├╝pfburg-Unfall: Kinder schwer verletzt Symbolbild f├╝r einen TextDeutsche ├ťberraschung in WimbledonSymbolbild f├╝r einen TextAbgeordneter nach Foto mit Xi positivSymbolbild f├╝r einen TextBev├Âlkerung will WM-Verzicht in Katar Symbolbild f├╝r einen TextWanderer ├╝berlebt sieben Tage in FelsspalteSymbolbild f├╝r einen TextLohnt sich der "Polizeiruf" heute Abend?Symbolbild f├╝r einen TextGeorg Kofler zeigt sich mit neuer FrauSymbolbild f├╝r einen TextHackerangriff: Uni macht MillionengewinnSymbolbild f├╝r ein VideoGro├če Nackt-Parade in MexikoSymbolbild f├╝r einen TextAnarchisten-Demo auf Sylt wird zum FlopSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserCathy Hummels: Neue Liebes-SpekulationSymbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Ganz rechts unten in der Windows-Taskleiste gibt es einen Knopf, den die meisten Nutzer ├╝bersehen. Seine unauff├Ąllige Position ist jedoch kein Zufall, sondern passt zu seiner Funktion. Wir erkl├Ąren den wohl kleinsten Windows-Lifehack.

Diese Schaltfl├Ąche muss man fast schon mit der Lupe suchen: Ganz unten rechts in der Windows-Taskleiste, gleich neben dem Nachrichten-Center, gibt es einen schmalen Balken, der sich leicht vom Rest abhebt. F├Ąhrt man mit der Maus dar├╝ber, leuchtet er auf. Daf├╝r muss man aber schon gut zielen k├Ânnen.


So sieht das neue Windows 11 aus

Microsoft hat Windows 11 vorgestellt. So sieht das neue Betriebssystem aus.
Das Startmen├╝ wird in Zukunft mittig angeordnet. Windows 11 setzt nicht nur auf deutlich mehr Transparenz und Glas-Effekte. Auch will Microsofts Betriebssystem mit abgerundeten Ecken bei Fenstern gl├Ąnzen.
+10

Das ist der sogenannte "Show Desktop"-Button, mit dem der Nutzer mit einem Klick zum Desktop zur├╝ckkehren kann. Das ist zum Beispiel n├╝tzlich, wenn man viele Fenster ge├Âffnet hat und sie nicht einzeln minimieren oder schlie├čen will. Mit einem Klick flutscht alles in den Hintergrund. Ein zweiter Klick stellt die Ansicht wieder her.

Shortcut per Tastatur als Alternative

Nat├╝rlich klappt das auch mit einer Tastenkombination. Mit einem Druck auf "Windows-Taste" + "D" lassen sich ebenfalls alle Fenster gleichzeitig weg schieben. Weitere praktische Shortcuts finden Sie hier.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Wir nehmen eure Hauptst├Ądte ins Visier"
Alexander Lukaschenko schaut in die Kamera (Archivbild): Der Pr├Ąsident vom Belarus hat jetzt dem Westen gedroht.


Falls Sie einen "Zur├╝ck zum Desktop"-Knopf vorziehen, sich aber w├╝nschten, er w├Ąre nur ein bisschen gr├Â├čer und auff├Ąlliger, gibt es einen Trick: eine Desktop-Verkn├╝pfung. So geht's:

  1. Klicken Sie mit rechts an eine beliebige freie Stelle auf dem Desktop-Bildschirm.
  2. Im Kontextmen├╝ gehen Sie auf "Neu" und w├Ąhlen die Option "Verkn├╝pfung" aus.
  3. Kopieren sie den folgenden Speicherort in das sich ├Âffnende Fenster: explorer shell:::{3080F90D-D7AD-11D9-BD98-0000947B0257}
  4. Klicken Sie auf weiter.
  5. Geben Sie der Verkn├╝pfung einen Namen, zum Beispiel "Desktop anzeigen".
  6. Klicken Sie auf "Fertig stellen".

Sie haben jetzt eine Desktop-Verkn├╝pfung angelegt, die zun├Ąchst auch nur auf dem Desktop angezeigt wird. Das ist nat├╝rlich unpraktisch, weil sie, sobald eine neue Anwendung ge├Âffnet wird, von dem Fenster verdeckt wird und nicht angeklickt werden kann. Sie k├Ânnen die Verkn├╝pfung aber einfach per Dag-and-drop in die Taskleiste ziehen. Jetzt k├Ânnen Sie auch bei vielen offenen Fenstern darauf klicken, um jederzeit zur Desktop-Ansicht zu wechseln.

Neues Icon erstellen

Die Schaltfl├Ąche k├Ânnen Sie sogar individuell gestalten, damit sie sich besser von den anderen Ordner-Symbolen in der Taskleiste abhebt.

  1. Klicken Sie mit rechts auf die Desktop-Verkn├╝pfung.
  2. Gehen Sie auf Eigenschaften.
  3. Im Reiter "Verkn├╝pfung" klicken Sie auf die graue Schaltfl├Ąche "Anderes Symbol..."
  4. Hier k├Ânnen Sie jetzt aus einer Reihe von Windows-Icons ausw├Ąhlen.

Gegebenenfalls m├╝ssen Sie die vorherige Desktop-Verkn├╝pfung wieder aus der Taskleiste l├Âsen, um sie anschlie├čend durch die neue gestaltete Schaltfl├Ąche zu ersetzen. Daf├╝r ist der geheime "Chef-Knopf" nicht mehr so schwer zu finden wie bisher.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Windows

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website