• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Office-Tipps
  • Word: Hyperlinks zu Textstellen setzen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextBrief an Scholz: Handwerker verärgertSymbolbild für einen TextKubicki fordert Öffnung von Nord Stream 2Symbolbild für einen TextKretschmann rät zum "Waschlappen"Symbolbild für einen TextEx-Ministerin als "strunzdumm" bezeichnetSymbolbild für ein VideoSpanien: Dürre legt Steinformation frei Symbolbild für einen TextSiemens-Tweet sorgt für KritikSymbolbild für ein VideoStier verwüstet Läden in PeruSymbolbild für einen TextEx-MDR-Unterhaltungschef vor GerichtSymbolbild für einen TextApple warnt vor SicherheitslückeSymbolbild für einen TextBericht: Ronaldo will zum BVBSymbolbild für einen TextKriminologe wird Opfer von SchockanrufSymbolbild für einen Watson TeaserPeter Maffay rührt in TV-Show zu TränenSymbolbild für einen TextNach der Ernte ist vor der Ernte

Hyperlinks zu Textstellen setzen

Detlef Meyer

01.04.2011Lesedauer: 1 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bei langen Word-Dokumenten, die am Bildschirm gelesen werden, erhöhen Sie die Übersicht, indem Sie dem Leser Navigationshilfen an die Hand geben. In Word bietet sich dazu das Einfügen von Hyperlinks an.

Wie im Internet kann der Leser so beispielsweise aus dem Inhaltsverzeichnis des Dokuments zu bestimmten Kapiteln springen, bzw. vom Ende eines Kapitels wieder zurück zum Inhalt gelangen. Auch Überschriften oder markante Textpassagen lassen sich so gezielt ansteuern. Mehr dazu in der Foto-Show.

Textstellen in Word verlinken:

  1. Erstellen Sie ein Dokument mit mehreren Kapiteln. Achten Sie darauf, dass die Überschriften der einzelnen Kapitel im Format Überschrift formatiert sind.
  2. Erstellen Sie jetzt am Anfang des Dokuments ein Inhaltsverzeichnis, in dem auf die einzelnen Kapitel verwiesen wird. Um einen Hyperlink zu einem Abschnitt zu setzen, markieren Sie den Eintrag im Inhaltsverzeichnis und drücken dann die Tastenkombination Strg und k.
  3. Wählen Sie unter Link zu den Eintrag Aktuelles Dokument aus. So verhindern Sie, dass die Verlinkung beispielsweise zu einer Internet- oder E-Mail-Adresse gesetzt wird. Anschließend wählen Sie die Kapitel-Überschrift im Dokument aus, zu dem verlinkt werden soll.
  4. Wenn Sie jetzt zu Ihrem Dokument zurückkehren, ist der Link farblich gekennzeichnet. Ein Klick auf den Eintrag bei gedrückter Strg-Taste genügt, um die Einfügemarke am Anfang des entsprechenden Kapitels zu platzieren.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website