• Home
  • Digital
  • Computer
  • Software
  • Windows Tipp des Tages: Windows 10 automatisch per Smartphone sperren lassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextDrosselt Norwegen die Stromexporte?Symbolbild für einen TextErdoğan: "Wir holen uns, was uns gehört"Symbolbild für einen TextTrump muss Steuererklärungen offenlegenSymbolbild für einen TextDDR-Schauspieler ist totSymbolbild für einen TextMillionen-Deal für Johnny DeppSymbolbild für einen TextVermisster Festivalbesucher ist totSymbolbild für einen TextGZSZ-Star teilt seltenes PärchenbildSymbolbild für einen TextFrau stirbt im Flieger nach FrankfurtSymbolbild für einen TextVera Int-Veen zweifelte an ihrer LiebeSymbolbild für einen TextFC Bayern trauert um früheren PräsidentenSymbolbild für einen TextTödlicher Unfall auf Tagebau-AutobahnSymbolbild für einen Watson TeaserWhatsApp: Drastische Neuerung mit UpdateSymbolbild für einen TextDieses Städteaufbauspiel wird Sie fesseln

Windows 10 durch Weggehen sperren – mit dem Handy

Von dpa
Aktualisiert am 31.05.2019Lesedauer: 1 Min.
Eine Nutzerin schaut aufs Smartphone, während Sie am Laptop arbeitet: Via Bluetooth kann man den Computer mit dem Smartphone koppeln.
Eine Nutzerin schaut aufs Smartphone, während Sie am Laptop arbeitet: Via Bluetooth kann man den Computer mit dem Smartphone koppeln. (Quelle: Getty Images/Nour Alnader/T-Online-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Windows hat ein neues Sicherheitsfeature: Wer sein Smartphone via Bluetooth mit dem Computer verbindet, aktiviert die automatische Sperre – sobald er sich vom PC entfernt.

Via Bluetooth lassen sich Mobilgeräte wie Smartphones mit Windows 10 koppeln, damit der Rechner automatisch gesperrt wird, wenn man sich von ihm entfernt.


Windows.old: So löschen Sie alte Windows-Versionen

Drücken Sie die "Windows-Taste" und "E", um den Dateiexplorer zu öffnen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Laufwerk, auf der Windows installiert ist. Für gewöhnlich ist das Laufwerk C. Falls Sie keine Laufwerke sehen, müssen Sie in der Leiste links auf "Dieser PC" klicken. Jetzt sollten alle Laufwerke angezeigt werden.
Nachdem Sie mit rechter Maustaste auf das Laufwerk geklickt haben, wählen Sie "Eigenschaften".
+4

Nutzer, die dieses Sicherheitsfeature aktiviert haben, können das Sperren des Rechners nicht mehr vergessen. Es lässt sich aktivieren unter "Einstellungen/Konten/Anmeldeoptionen/Dynamische Sperre/Zulassen".


Der Rechner wird fortan automatisch nach etwa einer Minute gesperrt, wenn die Verbindung zwischen Rechner und Mobilgerät abgerissen ist. Windows weist darauf hin, dass die Bluetooth-Reichweite je nach Gerät variiert. Ohne Hindernisse kann man innerhalb von Räumen von etwa zehn Metern ausgehen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Soundcloud will 20 Prozent seiner Mitarbeiter entlassen
Von Alexander Roth-Grigori
Windows

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website