Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Bauen > Hausbau >

Mit der richtigen Fensterwartung Energie und Kosten sparen

Mit der richtigen Fensterwartung Energie und Kosten sparen

26.07.2012, 09:32 Uhr | ak (CF)

Mit der richtigen Fensterwartung Energie und Kosten sparen. Mit der richtigen Fensterwartung Energie und Kosten sparen. (Quelle: imago images)

Mit der richtigen Fensterwartung Energie und Kosten sparen. (Quelle: imago images)

Der Zustand Ihrer Fensterrahmen bestimmt einen nicht unerheblichen Teil Ihres Energieverbrauchs. Doch um sie richtig zu warten, benötigen Sie nicht einmal einen teuren Handwerker. Bereits mit einfachen Mitteln können Sie Energie und Kosten sparen, indem Sie Ihre Fenster einmal jährlich warten.

Entfernen Sie grobe Schmutzpartikel

Zu einer regelmäßigen Wartung, gehört zunächst, dass Sie Ihre Fenster gründlich reinigen - sowohl die Scheibe als auch Rahmen und Dichtungen. Das sieht nicht nur schöner aus, es erhöht auch ihre Lebensdauer und hilft beim Energiesparen. Schmutzpartikel können Dichtungen und Rahmen beschädigen oder verziehen, sodass das Fenster nicht mehr richtig schließt. Auch kleine Schlitze im Rahmen, die Kondens- und Regenwasser nach außen leiten, können durch den Schmutz verstopfen. In beiden Fällen kann sich gesundheitsschädlicher Schimmel bilden. Verwenden Sie zur Reinigung von Scheibe und Rahmen einfache Seifenlauge oder ein lösungsmittelfreies Spülmittel. Auf keinen Fall ätzende Flüssigkeiten oder Putzlappen und Schwämme mit rauen Oberflächen. Dies kann die Scheibe beschädigen. Rahmen aus Aluminium können Sie mit einem Eloxal-Pflegemittel oder Autopolitur versiegeln. So bleibt der Glanz länger erhalten.

Beschläge richtig warten

Einmal jährlich sollten Sie sämtliche Beschläge warten und alle beweglichen Teile reinigen und einfetten. Abgenutzte oder beschädigte Teile sollten Sie ersetzen. Bei modernen Scharnieren können Sie durch Nachziehen der Stellschrauben den Neigungswinkel horizontal, vertikal und sogar diagonal korrigieren. Nutzen Sie dazu einen Kreuzschlitzschraubenzieher und eine Wasserwaage. Passgenau schließende Fenster helfen, Ihren Energieverbrauch zu senken. Auch den Fensterriegel sollten Sie regelmäßig warten. Sie können dort ebenfalls mit Stellschrauben arbeiten. Das Magazin "Schönes Zuhause" rät jedoch, dafür besser einen Fachmann kommen zu lassen.

Spröde Dichtungen austauschen

Die Dichtungen sind das Herzstück eines Fensters, denn Sie verhindern das Eindringen von Wasser sowie das Entweichen von Wärme. Tauschen Sie kaputte und spröde Dichtungen aus. Bei Holzfenstern werden oft Schaumstoffbänder verwendet. Diese verlieren schon nach wenigen Jahren ihre Elastizität und sollten ebenfalls ausgewechselt werden, um Ihre Energiekosten nicht unnötig zu erhöhen. Zur Pflege können Sie alle Dichtungen jährlich mit Vaseline einreiben, um Sie geschmeidig zu halten.

Sonderfall Dachfenster

Dachfenster sind besonders stark der Witterung ausgesetzt und somit anfälliger für Beschädigungen. Daher sollten Sie diese zweimal jährlich warten: Im Herbst zur Vorbereitung auf den Winter und im Frühjahr zur Befreiung von Winterspuren. Auch im Winter sollten Sie versuchen, den Rahmen regelmäßig von Schnee und Eis zu befreien, um den Eintritt von Schmelzwasser zu verhindern. Hierbei kann auch ein Eindeckrahmen helfen - die Investition von bis zu 100 Euro zahlt sich durch die eingesparte Energie schnell aus.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal