t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
Such IconE-Mail IconMen├╝ Icon



HomeHeim & GartenBauen

Sedimentgestein: Eigenschaften und Nutzung als Baustoff


Baulexikon
Sedimentgestein: Eigenschaften und Nutzung als Baustoff

sd (CF)

28.04.2016Lesedauer: 1 Min.
Qualitativ gepr├╝fter Inhalt
Qualitativ gepr├╝fter Inhalt

F├╝r diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgf├Ąltig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Sedimentgestein bezeichnet eine Gruppe von Gesteinen, die auch als Vulkanit bezeichnet werden. Viele dieser Gesteine haben heute eine gro├če wirtschaftliche Bedeutung. Lesen Sie hier, wie die Vulkanite entstehen und wodurch sie sich auszeichnen.

Entstehung von Sedimentgestein

Bei Sedimentgestein handelt es sich unter anderem um Vulkanit, also um Gestein, das durch die Aktivit├Ąt von Vulkanen entsteht. Vorgang der Entstehung ist dann eine schnelle Abk├╝hlung einer Gesteinsschmelze an der Erdoberfl├Ąche. Es kann sich aber auch um andere Arten der Gesteinsablagerung handeln, beispielsweise durch Bewegungen von Gew├Ąssern oder Wind. Die Entstehung durch Ablagerung wird in der Fachsprache auch Sedimentation genannt.

Sedimentgestein ist also eine Art Oberbegriff f├╝r verschiedene Gesteine. Diese werden in verschiedenen Gruppen kategorisiert, n├Ąmlich in den sogenannten klastischen Sedimenten, chemischen Sedimenten, R├╝ckstandsgesteinen und biogenen Sedimenten. Zu den klastischen Gesteinen z├Ąhlen beispielsweise Sandstein, Tonstein oder auch Schluffstein. Die R├╝ckstandsgesteine werden auch als Residualgesteine bezeichnet und stellen eine Sonderform der Sedimentgesteine dar: Sie entstehen aus R├╝ckst├Ąnden von Gesteinen, die durch Verwitterung zerst├Ârt werden. Ein Beispiel ist Bauxit, das aus Karbonatgestein entstehen kann.

Eigenschaften und Verwendung

Diverse Sedimentgesteine werden wirtschaftlich genutzt: Sand- und Kalkstein kommen beispielsweise regelm├Ą├čig im Bereich der Bauindustrie zum Einsatz. Braun- und Steinkohle, die auch Sedimentgesteine sind, haben ebenfalls eine gro├če wirtschaftliche Relevanz. Jedes Ablagerungsgestein hat ein charakteristisches ├äu├čeres: Typisch ist die Schichtung, die auf den Materialwechsel zur├╝ckzuf├╝hren ist. Sie zeigt die Grenzfl├Ąchen zwischen verschiedenen Schichten, die ├╝bereinander liegen. Grunds├Ątzlich wird Sedimentgestein immer von den ├Ąu├čeren Bedingungen gepr├Ągt, in denen es entstanden ist. Diese werden als Milieu bezeichnet, die entsprechenden Charakteristika des Gesteins werden Fazies genannt.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website