• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Moderne Wandfarben - Gutes Aussehen und gesundes Raumklima


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextEM: Pudenz schrammt an Sensation vorbeiSymbolbild für einen TextSteht Ampel-Entscheidung für Atomkraft?Symbolbild für einen TextStörung an russischem AKWSymbolbild für einen TextEurojackpot: Die GewinnzahlenSymbolbild für einen TextMann verweigert Rettung und ertrinktSymbolbild für einen TextNach Kopfnuss-Eklat: Profi wird bedrohtSymbolbild für ein VideoSchiffswrack im Rhein freigelegtSymbolbild für einen TextVetternwirtschaft auch beim NDR?Symbolbild für einen TextSiebenjährige ertrinkt in WellenbadSymbolbild für einen TextZwei Menschen verbrennen in TeslaSymbolbild für einen TextRaser-Prozess: Bruder tot – milde StrafeSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star provoziert mit vulgärem SpruchSymbolbild für einen TextZugreise durch Deutschland – jetzt spielen

Moderne Wandfarben: Gutes Aussehen und gesundes Raumklima

ls (CF)

08.11.2011Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Noch immer benutzen die wenigsten Heimwerker gesunde Wandfarben ohne Schadstoffe. Diese Wandfarben sind aber nicht nur gesund, sondern sie verändern auch das Raumklima positiv. Am wichtigsten ist jedoch der Faktor, dass besonders für Kinder Farben ohne Schadstoffe am besten geeignet sind.

Gesunde Wandfarben ohne Schadstoffe

Um das Raumklima positiv zu verändern, sollten Sie zu Farben greifen, die in ihrer Zusammensetzung frei von Chemikalien sind, die die Gesundheit der Menschen unnötig reizen. In der Vergangenheit hatten gesundheitsfreundliche Farben den Ruf, langweilig im Design zu sein und nur zu Öko-Freaks zu passen. Allerdings wurde das Image der Farben geändert, und es hat sich herumgesprochen, dass auch diese gesunden Farben sehr interessant sein können.

Es werden traditionelle Lehm- und Kalkputze und Farben auf dem Markt angeboten, die sich als wahre Allround-Talente erweisen. Die so genannten fotokatalytischen Farben haben die Eigenschaft, Gerüche und Mikroorganismen zu entfernen. Bestimmte Stoffe werden in wenigen Stunden komplett durch diese Farben abgebaut. Lehm und Kalk können ebenfalls Schadstoffe aus der Luft filtern.

Gesunde Wandfarben sind gut fürs Raumklima

Nicht nur, dass die Wandfarbe sehr attraktiv genutzt werden kann und Ihren Raum mit einem komplett neuen Raumklima verändert: Die Farben sind auch feuchtigkeitsregulierend und daher auch gut für Bäder geeignet. Es handelt sich um eine Alternative zu gefliesten Wänden. Sie können das Geld für die Fliesen sparen, wenn Sie auf die natürliche Farbe setzen, und haben gleichzeitig weniger Probleme mit Schimmel.

Mineralische Wandfarben basieren auf Kalk oder Silikat. Diese empfehlen sich unter anderem als Farbanstrich auf dem Putzuntergrund Ihrer Wände. Suchen Sie dagegen nach unschädlichen Lacken für Möbel, sollten Sie wissen, dass diese schwieriger zu finden sind. Lacke enthalten grundsätzlich Lösemittel wie unter anderem Terpene, die Reizsymptome bei dem Menschen auslösen können. Wasserverdünnte Lasuren auf Naturstoffbasis sind aber weitgehend schadstoffrei.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website