Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Deko > Dekorieren >

Warum hat der Weihnachtsstern rote Blätter?

...

Farbiger Christstern  

Warum hat der Weihnachtsstern rote Blätter?

01.10.2014, 14:55 Uhr | tl (CF)

Blätter sind grün und Blüten bunt, so scheint es bei Pflanzen gewohnheitsmäßig zu sein. Warum also hat der Weihnachtsstern rote Blätter? Die Erklärung erhalten Sie im Folgenden – zusammen mit weiteren interessanten Informationen.

Vergleichsweise kleine Blüten beim Weihnachtsstern

Der aus Südamerika stammende Weihnachtsstern ist schon eine besondere Erscheinung in der Pflanzenwelt. Während er im unteren Bereich gewöhnliche, grüne Blätter besitzt, befinden sich oben rote Blätter. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um Blütenblätter.

Die gelblichen Blüten selbst sind beim Weihnachtsstern vergleichsweise klein und zurückgenommen. Sie befinden sich inmitten der roten Blätter und setzen sich aus mehreren Teilen zusammen: Außen sitzen kleine Staubblätter mit Blütenstaub, innen die Fruchtknoten mit den Drüsen für den süßen Fruchtnektar.

Foto-Serie mit 8 Bildern

Warum der Weihnachtsstern rote Blätter hat

Für die Fortpflanzung ist auch der Weihnachtsstern auf das Zutun von Bestäubern angewiesen, normalerweise Insekten: Bienen und Co. fliegen die Blüten an, um sich am Nektar des Fruchtknotens zu laben. Gleichzeitig bringen Sie den Blütenstaub zum Fruchtknoten und garantieren so die Bestäubung.

Während die meisten Pflanzen Insekten mit leuchtend bunten Blüten anlocken, sind es beim Weihnachtsstern rote Blätter, also einfaches Laub, das diese Aufgabe übernimmt. Wie große rote Landebahnen sorgen die Blätter dafür, dass die überlebenswichtigen Insekten den Weg zu den vergleichsweise kleinen Blüten nicht verfehlen.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018