• Home
  • Heim & Garten
  • Deko
  • Mit Kronkorken basteln: Ideen für ausgefallene Tischdeko


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextARD-Aus für Frank PlasbergSymbolbild für einen TextDeutsches Duo holt EM-GoldSymbolbild für einen TextTaliban töten bekannten Ex-KommandeurSymbolbild für einen TextTil Schweiger trauertSymbolbild für einen TextRiesen-Verlust für Norwegens StaatsfondsSymbolbild für einen TextFrau stirbt nach Absturz mit GleitschirmSymbolbild für einen TextHitlergruß bei EM – RauswurfSymbolbild für einen TextWoelki geht gegen "Bild" vorSymbolbild für einen TextSki-Weltmeisterin tot in den Alpen gefundenSymbolbild für einen TextMark Forster ruft Mann von Fan anSymbolbild für einen Watson TeaserHeidi Klums Mann gibt Sex-Detail preisSymbolbild für einen TextDiese Strategien helfen gegen Stress

Mit Kronkorken basteln: Ideen für ausgefallene Tischdeko

ls (CF)

22.10.2015Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wer gelegentlich zu Hause ein Kaltgetränk einnimmt, hat es sich vielleicht schon gefragt: Kann man mit Kronkorken basteln? Schließlich sind die kleinen Gebilde aus Metall durchaus hübsch – viel zu schade also für den Müll.

Kleine Kerzen: Im Advent mit Kronkorken basteln

Sie möchten mit Kronkorken basteln? Dafür eignet sich der Advent hervorragend: Denn aus den kleinen metallenen Kreisen lassen sich sehr hübsche Kerzen basteln, die die vorweihnachtliche Kaffeetafel wunderbar verschönern. Für das Upcycling-Projekt brauchen Sie nur Kronkorken, einige Kerzenreste und Kerzendocht, den Sie mit einer Schere in kurze Stücke schneiden. Geben Sie die Wachsreste in ein Wasserbad. Sobald das Wachs flüssig ist, füllen Sie ihn in die Kronkorken und versehen ihn mit je einem Stück Docht. Sobald das Wachs fest ist, können Sie die hübschen, kleinen Upcycling-Kerzen auf dem Tisch verteilen. Auf Tellern sehen sie beispielsweise sehr hübsch aus – und für die nötige Sicherheit ist auch gesorgt.

Praktisches Upcycling: So entstehen hübsche Magneten

Kronkorken sind klein und handlich – deshalb eignen sie sich hervorragend für dekorative selbst gebastelte Magneten. Für eine simple Version benötigen Sie lediglich Magnetplättchen, die Sie im Bastelfachhandel erhalten, und Sekundenkleber. Befestigen Sie einfach je ein Plättchen auf der Oberseite des Kronkorkens. Die fertigen Magnete eignen sich hervorragend, um beispielsweise am Kühlschrank Einkaufslisten oder wichtige Notizzettel zu befestigen und so gut sichtbar zu machen. Wenn Sie mit Kronkorken basteln, sollte das Ergebnis natürlich möglichst dekorativ sein. Deshalb können Sie die Fläche des Korkens mit bunter Pappe bekleben, die Sie vorher passend rund zuschneiden. Papier eignet sich weniger gut, da es recht dünn ist und deshalb eine geringere Deckkraft hat als kräftige Pappe.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Begehbarer Kleiderschrank: So bauen Sie ihn selbst

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website