Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Energie > Heizung > Kaminofen >

Ethanol-Kamin - Gefahr oder Gemütlichkeit?

...

Kaminfeuer  

Ethanol-Kamin: Gemütlich oder gefährlich?

20.11.2013, 10:50 Uhr | nk (CF)

Ethanol-Kamin - Gefahr oder Gemütlichkeit?. Der Ethanol-Kamin: bei richtiger Anwendung sorgt er für eine tolle Atmosphäre (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Der Ethanol-Kamin: bei richtiger Anwendung sorgt er für eine tolle Atmosphäre (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kaminöfen versprechen Gemütlichkeit in der kalten Jahreszeit. Doch nicht jeder kann sich einen solchen aufstellen – manche sind abgeschreckt von großem Aufwand oder hohen Kosten, andere dürfen in einer Mietwohnung keine baulichen Veränderungen vornehmen. Auf das wohlige Knistern möchten dennoch immer weniger Menschen verzichten und entscheiden sich deshalb für einen Ethanol-Kamin. Doch von den kleinen Kaminen geht bei unsachgemäßer Nutzung eine nicht zu unterschätzende Gefahr aus.

Sparsam, aber ohne Heizeffekt

Die auf den ersten Blick praktischen Kamine verbrennen den Stoff Ethanol, der flüssig oder als Gel eingefüllt wird. Bei Ethanol handelt es sich um einen Alkohol, der ohne Rückstände verbrennt. Da die Kamine relativ sparsam sind und meist weniger als einen halben Liter Brennstoff pro Stunde verbrauchen, müssen sie nicht einmal mit einem Schornstein verbunden sein. Ethanol-Kamine sind reine Dekoration, die die Gemütlichkeit eines Kaminfeuers erzeugen sollen – wer damit wirklich heizen möchte, wird vermutlich enttäuscht.

Achtung, Brandgefahr!

Ethanol kann bei Temperaturen über 21 Grad Celsius zusammen mit Luft ein leicht entzündliches und sogar explosives Gemisch ergeben. Wenn Sie Ihren Ethanol-Kamin also befüllen und ihn dann einige Zeit offen stehen lassen, kann es zu einer Entzündung dieser Dämpfe kommen. Auch von Tropfen, die beim Befüllen daneben gehen, geht eine deutliche Brandgefahr aus.

Wenn der Kamin wirkt, als sei er erloschen, können im Inneren noch lange Zeit kleine Flammen lodern. Wenn Sie dann Ethanol nachfüllen wollen, kann es zu einer Stichflamme oder zu Verpuffungen kommen. Wegen dieser Unwägbarkeiten warnt die "Stiftung Warentest" ausdrücklich vor Ethanol-Kaminen.

So minimieren Sie die Gefahren

Wenn Sie sich trotzdem einen Ethanol-Kamin anschaffen und sich daran erfreuen möchten, sollten Sie ein paar Regeln befolgen: Befüllen Sie den Kamin nur, wenn er nicht brennt und auch schon etwas abgekühlt ist, da selbst der Kontakt mit der heißen Brennkammer ausreichen kann, um sofort wieder Flammen hochzüngeln zu lassen. Lassen Sie den brennenden Kamin nie unbeaufsichtigt, und lassen Sie ihn keinesfalls brennen, wenn Sie schlafen gehen, rät die "Stiftung Warentest".

Wenn Sie versehentlich etwas Ethanol verschüttet haben, wischen Sie es sofort auf und entsorgen Sie das Tuch außerhalb der Wohnung. Zünden Sie den Kamin dann nicht sofort an, da sich Dämpfe gebildet haben können. In der Handhabung ist Ethanol in Gelform besser – es kann leichter und präziser dosiert und eingefüllt werden. Lassen Sie den Kamin nach dem Befüllen nicht offen stehen, und wenn Sie ihn anzünden, benutzen Sie ein extralanges Streichholz oder besser noch ein Stabfeuerzeug.

Sorgen Sie für einen sicheren Stand des Kamins und achten Sie auf einen Stellplatz, an dem der Kamin nicht durch Personen umgestoßen werden kann. Ganz wichtig: Vergessen Sie auch das regelmäßige Lüften nicht, da der Ethanol-Kamin Sauerstoff verbrennt.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Heizölpreis
AnzeigeHeizölpreisrechner

Preis berechnen und Heizöl online bestellen

 

Anzeige
Digital fernsehen und bis zu 305,- € sichern!*
jetzt bestellen bei der Telekom
Anzeige
Verführerische Wäsche: BHs, Strumpfhosen u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018