Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenEnergieHeizung

Vor Heizperiode CO-Melder installieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoTödliche Polizeigewalt schockt USA
Ski alpin: Drama um DSV-Star
Symbolbild für einen Text"Tatort"-Star liebt 30 Jahre jüngere FrauSymbolbild für einen TextEigene Frau im Bett: Mann ruft PolizeiSymbolbild für einen TextSchauspieler gibt Orden der Queen zurückSymbolbild für ein VideoPutins Schuhe sorgen für AufsehenSymbolbild für einen TextScholz erstmals im neuen RegierungsfliegerSymbolbild für einen TextFrankfurt-Star zu Bayern? Trainer reagiertSymbolbild für einen TextMesserattacke hat politisches NachspielSymbolbild für einen TextAustralien warnt vor radioaktiver Kapsel Symbolbild für einen TextZDF setzt gleich zwei beliebte Serien abSymbolbild für einen Watson TeaserÖko-Test: 18-Cent-Produkt überraschtSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Vor Heizperiode CO-Melder installieren

dpa-tmn, Simone A. Mayer

Aktualisiert am 05.10.2017Lesedauer: 1 Min.
Vor tödlichem Kohlenstoffmonoxid warnen nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder.
Vor tödlichem Kohlenstoffmonoxid warnen nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder. (Quelle: Franziska Gabbert/dpa-tmn)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Es entweicht unbemerkt aus kleinen Öffnungen und kann töten: Kohlenstoffmonoxid. Was Heizungsbesitzer tun können, erfahren Sie hier.

Defekte Heizungen und Kamine können Kohlenstoffmonoxid verströmen – und so lebensgefährlich werden. Auch in der Nähe von Gasthermen besteht das Risiko, erläutert die Initiative Elektro+ in Berlin. Nicht die üblichen Rauchmelder, sondern spezielle CO-Melder warnen vor dem Austritt dieses farb-, geruch- und geschmacklosen Gases.


Foto-Show: Heizöltank reinigen – Ablauf der Tankreinigung

Zuerst werden die vorhandenen Ölvorräte abgepumpt, bis die Bodenphase – also die unterste Schicht mit den Ablagerungen – erreicht ist. Diese muss entfernt und entsorgt werden.
Das übrige Heizöl wird zwischengelagert. Wenn kein Tankwagen zur Verfügung steht, werden beispielsweise solche Spezialbehälter mit Auffangwanne als Zwischenlager verwendet.
+2

Wie funktionieren die Melder?

Elektrochemische Sensoren messen immerzu den Gehalt von Kohlenstoffmonoxid in der Raumluft. Überschreitet er einen bestimmten Schwellenwert, schlägt der Melder mit einem lauten Ton oder optischem Signal Alarm.

Worauf muss ich beim Kauf achten?

Verbraucher müssen beim Kauf darauf achten, einen CO-Melder nicht mit einem CO2-Sensor oder Raumluftsensor zu verwechseln. Letztere messen das Kohlenstoffdioxid in der Luft, was ein Indikator für die Luftqualität ist. Ist dieser Wert hoch, sollte gelüftet werden.

Ist Kohlenstoffmonoxid wirklich so gefährlich?

Im vergangenen Winter hatte ein tödliches Unglück viele Gartenlaubenbesitzer aufgeschreckt: Im Januar 2017 starben sechs Teenager in einer Laube im unterfränkischen Arnstein, nachdem aus einem Stromaggregat Kohlenmonoxid ausgetreten war.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
So werden Sie Schimmelflecken wieder los
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website