Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartenlexikon >

Gemüsegarten anlegen: So planen Sie einen Gemüsegarten

...

Gemüsegarten anlegen  

Echte Bio-Qualität aus dem eigenen Gemüsegarten

06.01.2016, 10:24 Uhr | Ham, t-online.de

Gemüsegarten anlegen: So planen Sie einen Gemüsegarten. Gemüsegarten: praktisch und gesund. (Quelle: imago)

Gemüsegarten: praktisch und gesund. (Quelle: imago)

Der eigene Gemüsegarten ist gerade in Zeiten, in denen man immer wieder von hohen Pestizidbelastungen liest, eine gute Alternative zum Gemüse aus dem Supermarkt. Selbst im Blumenkasten oder auf dem Balkon lassen sich beispielsweise kleine Tomaten ziehen.

Gemüsegarten gut planen

Dem Anlegen eines Gemüsegartens sollte eine intensive Planung vorangehen. So sollten Sie beispielsweise vorab entscheiden, ob Sie Ihre Gemüsepflanzen jährlich selbst aus Samen ziehen oder ob Sie Jungpflanzen erwerben möchten. Empfehlenswert ist eine Mischung aus beiden Möglichkeiten. Denn einige Gemüsepflanzen, wie zum Beispiel Tomaten oder Gurken, lassen sich schwer aus Samen ziehen. Hier sind kräftige Jungpflanzen für eine ertragreiche Ernte unerlässlich. Andere Pflanzen wie Radieschen oder Kohlrabi kann man problemlos in einem Frühbeet oder einer Anzuchtschale heranziehen.

Frühbeet oder Gewächshaus im Gemüsegarten

Frühbeet oder Gewächshaus? Das ist für viele Gemüsegartenbesitzer eine schwierig zu beantwortende Frage. Gerade in Gebieten mit teils schwierigen klimatischen Bedingungen werden Sie bei Tomaten, Gurken und vielen anderen Gemüsesorten nur im Gewächshaus gute Erträge erzielen können. In manchen Gegenden wiederum genügt ein Frühbeet als Schutz für die zarten Jungpflanzen. Diese können bei ausreichender Größe in ein gut geharktes Beet ins Freie gepflanzt werden.

Häufiges Harken sorgt für eine gute Durchlüftung des Bodens. Ein weiterer Tipp: Gießen sollten Sie Gemüsebeete ausschließlich mit Wasser, das von der Sonne erwärmt wurde. In einer Tonne aufgefangenes Regenwasser eignet sich hierfür bestens. Als Dünger wird gerne Kuh- oder Pferdemist eingesetzt. So können Sie sicher sein, dass bei Ihnen nur Gemüse in hundertprozentiger Bio-Qualität auf dem Teller landet.

Der Mini-Gemüsegarten für den Nachwuchs

Übrigens: Ein kleiner eigener Gemüsegarten ist eine sehr gute Möglichkeit, um Kinder an den Garten und die in ihm anfallenden Tätigkeiten heranzuführen. So kann es den Kleinen besondere Freude bereiten, Samen eher anspruchsloser Radieschen oder Zuckererbsen in die Erde zu bringen. Mit etwa fünf oder sechs Jahren können Kinder unter Aufsicht auch beim lästigen Unkrautbeseitigen helfen und sogar bei der Ernte mit anpacken.

Damit der Spaß nicht zu schnell verloren geht, sollten Eltern nicht zu sehr in die Tätigkeit der Kinder eingreifen - auch wenn dies die Gefahr birgt, dass in deren Teil des Gemüsegartens die Ernte nicht so reichlich ausfällt oder etwas mehr Unkraut sprießt.

Weitere Tipps rund um den Garten: Gartenlexikon

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018