t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon



Menü Icon
t-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenAktuelles

Teichfolie verlegen - So wird's gemacht


Gartengestaltung
Teichfolie verlegen: So wird's gemacht

me (CF)

05.08.2011Lesedauer: 1 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Mit etwas Geschick können Sie selbst eine Teichfolie verlegen. Ein wichtiger Tipp: Holen Sie sich vor allem bei größeren Teichen genügend Helfer. So können Sie die Folie schön glatt verlegen, ohne dass sich allzu viele Falten bilden.

Die Planung eines Gartenteichs

Einen Gartenteich anzulegen kann ja nicht so schwer sein – das denken sich viele Gartenbesitzer und machen sich direkt an die Arbeit. Doch eine exakte Planung und gute Vorbereitung sind die halbe Miete. Brechen Sie also nichts übers Knie, sondern gehen Sie Schritt für Schritt vor. Ganz am Anfang müssen Sie einen geeigneten Platz für den Teich finden und seine Größe festlegen. Tipp: Planen Sie den Teich nicht zu großzügig, weil es ansonsten einige Probleme geben kann. Wenn Sie die Teichfolie verlegen wollen, stellen Sie nämlich plötzlich fest, wie schwer sie ist. Ein paar Quadratmeter Folie sind leicht. 300 Quadratmeter hingegen bringen ordentlich etwas auf die Waage.

Erst Vlies, dann Teichfolie verlegen

Bevor Sie die Teichfolie verlegen können, müssen Sie zunächst den Untergrund vorbereiten. Heben Sie das Erdreich in der gewünschten Tiefe aus. Entfernen Sie dabei Wurzeln und spitze Steine, damit diese sich später nicht in die Folie hinein bohren. Nun kommt erst eine Lage Vlies als Schutz für die Folie zum Einsatz. Tipp: Lassen Sie das Vlies fünf bis zehn Zentimeter überlappen und beschweren Sie es am Rand des Teichs zum Beispiel mit Steinen.

Fleißige Helfer

Nach dem Abschluss der Vorbereitungen können Sie nun die Teichfolie verlegen. Tipp: Engagieren Sie ausreichend fleißige Helfer. Nur mit genügend Händen können Sie die Folie so glatt ziehen, wie sie sein muss.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...



TelekomCo2 Neutrale Website