Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Pflanzen > Baum >

Kirschen andicken: Verschiedene Möglichkeiten

Saucen-Rezept  

Kirschen andicken: Verschiedene Möglichkeiten

11.11.2013, 13:38 Uhr | tw (CF)

Kirschen andicken: Verschiedene Möglichkeiten. Für einen leckeren Kirschkuchen müssen Sie Kirschen andicken (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Für einen leckeren Kirschkuchen müssen Sie Kirschen andicken (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um Kirschen auf einem Kuchen, einer Torte, auf Waffeln oder auf Eis servieren zu können, müssen Sie die Kirschen andicken, damit die Früchte an ihrem Platz bleiben. Hier erhalten Sie Tipps, um die Früchte in Form zu bringen.

Kirschen andicken mit Speisestärke

Wenn Sie auf klassische Weise Ihre Kirschen andicken wollen, können Sie dies mit dem Saft der Kirschen und etwas Speisstärke tun. Dazu nehmen Sie die gewünschte Menge Saft und fügen etwas Speisestärke hinzu. Nun rühren Sie die Masse um, bis sie eine zähflüssige Konsistenz angenommen hat. Anschließend fügen Sie die Kirschen hinzu und kochen die Masse auf dem Herd kurz auf. Tipp: Sie sollten ständig weiterrühren, um ein Anbrennen zu vermeiden.

Kirschen andicken mit Puddingpulver

Bei einer anderen Methode, mit der Sie Ihre Kirschen andicken können, füllen Sie die Früchte mit dem Saft in einen Topf und kochen sie unter ständigem Rühren auf. Fügen Sie ungefähr zwei Esslöffel Vanillepuddingpulver hinzu, dass ein Aufkochen benötigt. Trotz des Pulvers werden die Kirschen am Ende nicht nach Vanille schmecken. Wann die Mischung ausreichend angedickt ist, merken Sie beim Rühren an der Konsistenz der Flüssigkeit. Nun können Sie den Topf vom Herd nehmen.

Tipps zu anderen Methoden

Sie können verschiedene Substanzen benutzen, um Ihre Kirschen anzudicken. Dazu zählen beispielsweise Pektin, Carragen, Agar-Agar, Johannisbrotkernmehl und vor allem Gelatine. Das Prinzip für den Vorgang ist immer ähnlich: Sie geben die Kirschen, etwas Flüssigkeit und das Verdickungsmittel in einen Topf und kochen die Masse unter Rühren kurz auf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal