Sie sind hier: Home > Heim & Garten > Garten > Gartengestaltung >

Vogelfutterstation im Garten: Tipps für einfaches Upcycling-Projekt

Vogelhaus  

Vogelfutterstation im Garten: Tipps für einfaches Upcycling-Projekt

22.10.2015, 08:54 Uhr | ts (CF)

Ist der Boden im Winter gefroren und schneebedeckt, dann erleichtert eine Vogelfutterstation den gefiederten Gartenbewohnern die Nahrungsaufnahme. Mit ein paar Upcycling-Tipps können Sie eine solche Station ganz einfach selbst bauen – die Materialien dafür finden sich in jedem Haushalt.

Upcycling für Kunststoff-Flaschen: Futterspender leicht gebaut

Ganz einfach ist die folgende Upcycling-Idee für den Winter umzusetzen: Bohren Sie zwei gegenüberliegende Löcher in eine leere Kunststoff-Literflasche – am besten relativ weit unten. Stecken Sie nun einen Holzstab durch die Löcher, sodass er auf beiden Seiten herausragt und somit zwei gegenüberliegende Sitzplätze für Vögel entstehen. Bohren Sie nun noch ein paar zusätzliche Löcher in die Flasche und füllen Sie sie mit Vogelfutter. Die Flasche können Sie nun einfach mit etwas Bindfaden oder dekorativem Geschenkband in einen Baum oder auf den Balkon hängen. Die Vögel können sich auf die Enden der Holzstäbe setzen und durch die Löcher das Futter herauspicken.

Dosen und Kaffeetassen: Vogelfutterstation für den Winter

Auch Dosen und nicht mehr benötigte alte Kaffeetassen (am besten mit Untertasse) können mit wenig Aufwand zu einer DIY-Vogelfutterstation werden. Mit Vogelfutter gefüllte und verzierte Dosen können Sie einfach in einem Baum oder einem Busch aufhängen, sodass sich die Vögel das Futter herauspicken können. Achten Sie aber darauf, dass die Dosenöffnung keine scharfen Kanten hat. Kaffeetassen können – am besten an der Untertasse mit Kleber fixiert – aufgehängt und mit Vogelfutter gefüllt werden. Die Vögel können auf dem Rand der Untertasse Platz nehmen und es sich schmecken lassen. Vorteil: Fällt etwas daneben, landet es mit etwas Glück auf der Untertasse und nicht auf dem Boden.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal