t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeHeim & GartenHaushaltstipps

Fenster putzen mit Glycerin: So halten Sie die Scheiben nachhaltig sauber


Schlagzeilen
Symbolbild für einen TextNagelsmann kauft Luxus-GrundstückSymbolbild für einen TextCharles lädt Merkel ein – einer fehltSymbolbild für einen Text"Mord im Maisfeld" nach 31 Jahren gelöst
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Fenster putzen mit Glycerin: So halten Sie die Scheiben blitzblank

t-online, Kathleen Strobach

17.03.2023Lesedauer: 2 Min.
Fenster putzen mit Glycerin: Indem Sie mehr Glycerin verwenden, können Sie das Ammoniak weglassen.
Fenster putzen: Die Vorteile von Glycerin können Sie für saubere Scheiben sehr gut einsetzen. (Quelle: Voyagerix/Getty Images)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Dank Glycerin gehören verschmierte Fenster der Vergangenheit an: Damit putzen Sie Ihre Fenster streifenfrei sauber. Wie Sie am besten vorgehen.

Glycerin – Was ist das eigentlich?

Glycerin, auch Glycerol genannt, ist ein dreiwertiger Zuckeralkohol. Früher ist er als Nebenprodukt der Verseifung durch das Spalten von pflanzlichen und tierischen Fetten entstanden. Heutzutage wird Glycerin auch aus Erdöl, während der Produktion von Biodiesel oder mithilfe von Hefen aus Melasse, dem dunkelbraunen Zuckersirup, gewonnen.

Ökologisch abbaubar

Glycerin löst Fette und versieht Oberflächen mit einer Filmschicht, die verhindert, dass sich Staub und Schmutz festsetzen. Außerdem bindet es Wasser, weshalb es auch in Kosmetikprodukten für die Geschmeidigkeit der Haut verwendet wird. Da Glycerin einen sehr niedrigen Gefrierpunkt hat, dient es mitunter als Frostschutzmittel. Glycerin ist vollständig ökologisch abbaubar und ersetzt Ihren teuren, chemischen Fensterreiniger.


Fenster putzen wird zum Kinderspiel


Fensterreinigung mit Glycerin

Machen Sie sich die Eigenschaften des Glycerins zunutze, indem Sie es beim Fensterputzen verwenden. Der Stoff löst hartnäckigen Schmutz von Ihren Scheiben und hält auch künftig Staub, Pollen sowie Kalk fern: Er überzieht das Glas mit einem Schutzfilm, von dem auch Regenwasser abperlt. Gehen Sie bei der Anwendung des Glycerins folgendermaßen vor:

  1. Mischen Sie sieben Esslöffel reines Glycerin mit zehn Tropfen Ammoniak und drei Esslöffeln Wasser.
  2. Geben Sie die Mischung in eine Sprühflasche.
  3. Schütteln Sie die Mischung gut.
  4. Besprühen Sie Ihre Fensterscheiben zum Putzen.

Haben Sie kein Ammoniak im Haus, lassen Sie dieses weg und erhöhen bei Bedarf die Menge an Glycerin.

Tipp: Haben Sie ständig beschlagene Scheiben nach dem Duschen oder Kochen? Tränken Sie ein weiches Tuch mit etwas Glycerin und reinigen damit die Oberfläche. Polieren Sie sie anschließend trocken. Dafür eignet sich auch eine ausrangierte Damen-Feinstrumpfhose. Ihr feines Gewebe nimmt Schmutz sehr gut auf.

Wo und wie Sie Glycerin bekommen

Erhältlich ist Glycerin bei diversen Onlinehändlern und in Ihrer Online- oder Vor-Ort-Apotheke. Glycerin aus dem Baumarkt ist für Ihre Putzzwecke aufgrund von Zusätzen, die Ihre Scheiben verunreinigen würden, oft nicht geeignet. Achten Sie beim Kauf auf den ausgewiesenen Prozentanteil auf dem Etikett. Verwenden Sie reines Glycerin, welches mit einem Prozentwert von 99 oder 100 ausgewiesen wird.

Haben Sie kein Glycerin parat, erzielt eine Mischung aus Essig, aufgebrühtem Schwarztee und einem Zitronenspritzer oder einem Tropfen Spülmittel als Putzwasserzugabe einen ähnlichen Reinigungseffekt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • chemie-azubi.de: "Glycerin" (Stand: 09.03.2023)
  • waschbaer.de: "Mit Glyzerin putzen: Schmutz perlt einfach ab" (Stand: 31.01.2019)
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Dafür ist das rechte Waschmittelfach wirklich gedacht
  • Jennifer Buchholz
Von Jennifer Buchholz

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfe & ServiceFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website