t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeHeim & GartenAktuelles

Küche richtig fliesen - Tipps zum Renovieren


Küche richtig fliesen: Tipps zum Renovieren

sk (CF)

19.09.2011Lesedauer: 2 Min.
Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Zum journalistischen Leitbild von t-online.

Wenn Sie Ihre Wohnung renovieren, könnten Sie auch die Küche fliesen. Der Vorteil: Während Möbel und Ausstattung wie gehabt verbleiben, sorgen Sie mit einem neuen Wanddesign endlich für frischen Wind im heimlichen Mittelpunkt Ihrer vier Wände.

Küche fliesen: Kostengünstig und verhältnismäßig schnell

Einst galten Küchen einfach nur als Arbeitsraum – von einem gestalterischen Anspruch konnte dementsprechend keine Rede sein. Mittlerweile verschmilzt die Küche mehr denn je mit dem Wohnzimmer und wird so zu einem zentralen Teil des Wohnraums und zu einem „gemeinsamen Nenner“ und Treffpunkt der gesamten Familie. Eine Neugestaltung dieses wichtigen Raums liegt spätestens im Zuge der nächsten Renovierung nahe.

Dabei können Sie entweder die gesamte Küche renovieren oder nur einzelne Akzente setzen. Neue Fliesen bringen dabei verschiedene Vorteile mit sich: Die Arbeiten sind verhältnismäßig einfach und auch in Eigenregie durchzuführen. Der optische Mehrwert ist – sofern die Fliesen mit Bedacht ausgewählt werden – gehörig, während sich die Kosten gegenüber einer Komplettsanierung des Raums in Grenzen halten.

Fliesenfarbe mit Einrichtung abstimmen

Bevor Sie Ihre Küche fliesen, müssen Sie sich für eine Farbe / ein Muster entscheiden. Im Fliesenfachhandel sind Ihrer Kreativität diesbezüglich keine Grenzen gesetzt: Von der einfarbigen Mosaikfliese bis hin zum XXL-Format mit einem seichten Farbverlauf gibt es mittlerweile nichts mehr, was es zum Renovieren nicht gibt.

Oberstes Gebot bei der Auswahl: Die neue Fliese muss zur bestehenden bzw. zur neuen Kücheneinrichtung passen. Eine rustikale Massivholzküche beißt sich mit modernen Anthrazit-Fliesen. Umgekehrt wirkt ein buntes Mosaik neben einer puristischen, einfarbigen Küche deplatziert.

Boden möglichst miteinbeziehen

Wenn Sie die Küche renovieren, sollten Sie nach Möglichkeit auch den Boden miteinbeziehen: Eine farbige Abstimmung zwischen der Wand- und der Bodenfliese setzt dem Vorhaben das I-Tüpfelchen auf. Davon abgesehen ist die Fliese der beste Bodenbelag, den Sie in der Küche haben können: Da in diesem Raum häufiger Flüssigkeiten daneben gehen, kann Echtholz-Parkett oder Laminat auf Dauer aufweichen und zur Rissbildung neigen.

Bevor Sie eine bereits ausgerüstete Küche fliesen, müssen Sie Möbel und Geräte provisorisch in einem anderen Raum unterbringen. Dieser Teil ist äußerst mühselig, da schon eine kleine Arbeitsplatte enorm viel auf die Waage bringen kann - sie benötigen dementsprechend helfende Hände.

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website