• Home
  • Heim & Garten
  • Wohnen
  • Wohnungsausstattung: Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextRegierung r├Ąt zu Notstrom-AggregatenSymbolbild f├╝r einen TextNeuer Corona-Ausbruch in WuhanSymbolbild f├╝r einen TextHanni H├╝sch verl├Ąsst die ARDSymbolbild f├╝r einen TextSenioren in Wohnung brutal ├╝berfallenSymbolbild f├╝r einen TextSchauspieler Joe Turkel ist totSymbolbild f├╝r ein VideoDeutsche fliehen vor Feuer an Costa BravaSymbolbild f├╝r einen TextKuranyi-Sohn wechselt zum VfB Stuttgart Symbolbild f├╝r einen TextAnne W├╝nsche ist wieder Mutter gewordenSymbolbild f├╝r einen TextDBB-Team von Flughafen-Chaos betroffenSymbolbild f├╝r einen TextMissgl├╝cktes ├ťberholman├Âver: Biker totSymbolbild f├╝r einen TextEinlass-Chaos bei Festival: "Entt├Ąuschend"Symbolbild f├╝r einen Watson TeaserNeymar bettelt bei Premier League Symbolbild f├╝r einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Was in keiner deutschen Wohnung fehlen darf

Von dpa-tmn
Aktualisiert am 14.01.2015Lesedauer: 2 Min.
Wohnungsausstattung: 58 Prozent der Deutschen w├╝nschen sich einen Kamin.
Wohnungsausstattung: 58 Prozent der Deutschen w├╝nschen sich einen Kamin. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Welche Haus- und Wohnungsausstattung ist f├╝r die Deutschen unverzichtbar? Wie sieht ihre Traumimmobilie aus? Nur zwei Fragen, denen sich eine repr├Ąsentative Wohn-Studie des Instituts f├╝r Management- und Wirtschaftsforschung (IMWF) im Auftrag von Interhyp, einem Vermittler privater Baufinanzierung, angenommen hat. Einige Ergebnisse der Wohn-Studie sind ziemlich ├╝berraschend.

Ein G├Ąste-WC ist den Deutschen beispielsweise wichtiger als ein Balkon oder eine Terrasse. 77 Prozent der insgesamt 2100 Befragten nahmen die separate Toilette f├╝r Besucher in ihre Wunschliste zur Wohnungsausstattung auf. Eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia w├╝nschten sich nur 69 Prozent.


Foto-Show: Wohnungsausstattung ÔÇô Wunsch und Wirklichkeit

Wohn-Studie 2015
Wohn-Studie: G├Ąste WC
+7

Welche Wohnungsausstattung den Deutschen am wichtigsten ist

Am allerwichtigsten ist laut der Studie aber noch ein ganz anderes Ausstattungsmerkmal. An erster Stelle der Wunschliste steht eine moderne Einbauk├╝che. 81 Prozent der Befragten nahmen diese in die Wunschliste f├╝r die Ausstattung der Traumwohnung beziehungsweise des Traumhauses auf. G├Ąste-WC und Garten folgen gleichauf auf Platz zwei. Ebenfalls wichtiger als Balkon oder Terrasse sind den Befragten eine energiesparende Isolierung (74 %) oder eine Garage (73 %). Einen Kamin w├╝nschen sich dagegen nur 58 Prozent.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Putin hinter Gittern
Wladimir Putin ist im Westen isoliert.


Tats├Ąchliche Wohnungsausstattung in deutschen St├Ądten

Wunsch und Wirklichkeit klaffen bei der Wohnungsausstattung allerdings weit auseinander ÔÇô zumindest in den untersuchten Ballungsr├Ąumen Hamburg, Berlin, K├Âln, Leipzig, Frankfurt, Stuttgart und M├╝nchen. Auch im Vergleich dieser Gro├čst├Ądte untereinander gehen die Ergebnisse weit auseinander.

Mit der hei├č begehrten moderne Einbauk├╝che etwa sind Wohnungen in Frankfurt noch am h├Ąufigsten ausgestattet. Exakt die H├Ąlfte der befragten Frankfurter leben in einem Haus oder einer Wohnung, die entsprechend ausgestattet sind. In K├Âln (30 %) und Berlin (33 %) sind es jeweils nur knapp ein Drittel.

├ähnlich sieht es bei Garten und G├Ąste-WC aus. An einem eigenen Garten k├Ânnen sich Hamburger und Stuttgarter noch am h├Ąufigsten erfreuen (jeweils 34 %). In Berlin (21 %) und Leipzig (24 %) ist er innerhalb der sieben untersuchten Ballungsr├Ąume am seltensten. Mit dem ├╝berraschend beliebten G├Ąste-WC sind die dortigen H├Ąuser und Wohnungen sogar noch seltener ausgestattet. Kommt in Frankfurt (28 %), K├Âln, Stuttgart und M├╝nchen (je 27 %) immerhin noch etwas mehr als jeder Vierte in den Genuss einer separaten Toilette f├╝r Besucher, sind es in Berlin mit 15 Prozent nicht einmal ein Sechstel.

Bescheidene Wohntr├Ąume bei der Art der Immobilie

Bei ihrer Traumimmobilie sind die Deutschen ├╝brigens sehr bescheiden: 32 Prozent gaben an, das normale Einfamilienhaus entspreche am ehesten ihrem pers├Ânlichen Wohntraum. Energiesparhaus (13 %), Landhaus (8 %) und die moderne Stadtwohnung (6 %) folgen mit gro├čem Abstand. F├╝r eine schicke Villa oder ein Penthouse w├╝rden sich jeweils nur f├╝nf Prozent entscheiden. Am Ende sind die Deutschen offenbar ÔÇô selbst was ihre Wohntr├Ąume angeht ÔÇô ein ziemlich bodenst├Ąndiges Volk.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website