Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere >

Blasenentzündung bei Katzen behandeln: Tipps

Katzenkrankheiten  

Blasenentzündung bei Katzen behandeln: Tipps

09.01.2018, 14:15 Uhr | ce (CF), t-online.de

Blasenentzündung bei Katzen behandeln: Tipps. Blasenentzündung bei Katzen: Sie brauchen viel Ruhe nach der Behandlung. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/supaneesukanakintr)

Blasenentzündung bei Katzen: Sie brauchen viel Ruhe nach der Behandlung. (Quelle: supaneesukanakintr/Thinkstock by Getty-Images)

An einer Blasenentzündung leiden vor allem alte, kastrierte oder übergewichtige Katzen. Woran Sie erkennen, dass Ihre Katze Blasenprobleme hat und wie diese am besten zu behandeln sind, erfahren Sie hier. 

Zeichen frühzeitig richtig deuten

Der erste Schritt zur Behandlung einer Blasenentzündung ist ihre frühzeitige Diagnose: Sucht das Tier das Katzenklo häufiger als sonst üblich auf, sollten Sie misstrauisch werden. Wenn das Wasserlassen anschließend in nur wenigen Tropfen resultiert, liegt der Verdacht einer Blasenentzündung nahe. Häufig jammert die Katze merklich beim Toilettengang, da sie starke Schmerzen erleidet. Die Entzündung der Harnblase äußert sich weiterhin in Blutrückständen im Urin. Ein weiteres Anzeichen für eine Blasenentzündung: Die eigentlich stubenreine Katze uriniert außerhalb der Katzentoilette. 

Antibiotika versprechen Linderung

Idealerweise haben Sie bereits bei den ersten Anzeichen Ihren Tierarzt kontaktiert, der die Katze nach Harnkristallen oder Bakterien untersucht. Noch schneller geht es, wenn Sie direkt eine Urinprobe mitbringen.

Im nächsten Schritt bekommt die Katze ein Antibiotikum verabreicht, das die Entzündung recht schnell einzudämmen weiß. Je nach dem, wie sehr die Katze leidet, müssen Sie den Tierarzt mehrmals aufsuchen. Andernfalls erhalten Sie Medikamente, die Sie Ihrer Katze zuhause in Eigenregie verabreichen können. Fortan ist vor allem Ruhe ein wichtiger Genesungsfaktor: Gönnen Sie dem Tier viel Schlaf zur Regeneration und achten Sie auf eine ausreichende Flüssigkeitsaufnahme.

Je nach Größe der Harnsteine kann es auch notwendig werden, sie operativ entfernen zu lassen.

Ursachen für eine Blasenentzündung bei Katzen

Während bei Menschen die Darmbakterien die häufigste Ursache für eine Blasenentzündung ist, wird sie bei Katzen meist durch Harnkristalle oder Blasensteine ausgelöst. Die bilden sich im Urin und reizen die Schleimhaut der Blase, was zu einer Entzündung führt. Auch eine Fehlfunktion der Harnwege kann Schuld an der Harnwegsinfektion sein, wenn die Kristalle die Harnröhre der Katze verstopfen. Dann kann der Urin nicht mehr vollständig herausfließen und staut sich in der Blase an. 

Richtig vorbeugen

Blasenentzündungen können bei Katzen immer mal wieder vorkommen. Doch mit den richtigen Maßnahmen können Sie zumindest versuchen, die Katze vor der Erkrankung zu schützen: 

  • Das Katzenklo regelmäßig säubern
  • Ausreichende Menge an Wasser zur Verfügung stellen
  • Stressfaktoren vermeiden: regelmäßiger Freigang, Lärm reduzieren

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Zeit für einen wohligen Platz am Kamin oder in der Sauna
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Leben > Familie > Freizeit > Haustiere

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018