• Home
  • Leben
  • Familie
  • Familienleben
  • Valentinstag
  • Blumen zum Valentinstag: Rosen oder etwas anderes?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextG7-Foto ohne Scholz: Söder Ă€ußert sichSymbolbild fĂŒr einen TextFC Bayern gibt ManĂ©s Nummer bekanntSymbolbild fĂŒr einen TextRussland droht ZahlungsausfallSymbolbild fĂŒr einen TextTV-Star wird zweimal wiederbelebtSymbolbild fĂŒr ein VideoG7: Warum schon wieder in Bayern?Symbolbild fĂŒr einen TextTĂŒrkei: 200 Festnahmen bei "Pride Parade"Symbolbild fĂŒr einen TextPutin holt ĂŒbergewichtigen GeneralSymbolbild fĂŒr einen TextTribĂŒne bei Stierkampf stĂŒrzt ein – ToteSymbolbild fĂŒr einen Text"Arrogante Vollidioten": BVB-Boss sauerSymbolbild fĂŒr einen TextGerĂŒchte um Neymar werden konkreterSymbolbild fĂŒr einen TextGercke ĂŒberrascht mit Mama-Tochter-FotoSymbolbild fĂŒr einen TextStaatschefs witzeln ĂŒber PutinSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserRTL-Moderatorin bei Flirt im TV erwischt

Blumen zum Valentinstag: Rosen oder mal etwas anderes?

rk (CF)

Aktualisiert am 05.12.2012Lesedauer: 2 Min.
Die Chrysantheme gilt als dezenter Liebesbeweis
Die Chrysantheme gilt als dezenter Liebesbeweis (Quelle: Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Blumen zum Valentinstag sind ein Pflichtprogramm. Doch spÀtestens in der GÀrtnerei stellt sich die Qual der Wahl: Rosen oder doch etwas anderes? Die Auswahl ist schier unendlich.

Die Rose spricht eine eindeutige Sprache

GrundsĂ€tzlich können Sie mit einem Strauß Rosen zum Valentinstag nie falsch liegen: Insbesondere rote Rosen werden nahezu weltweit als das Symbol der Liebe verstanden und kommen vor allem bei den Damen der Schöpfung sehr gut an. Wer einem fremden Menschen seine Zuneigung ausdrĂŒcken möchte, sollte sich allerdings der Symbolwirkung bewusst sein: Nichts spricht eine deutlichere Sprache als rote Rosen. Möchten Sie also noch nicht ganz mit der TĂŒr ins Haus fallen, sollten Sie vielleicht etwas dezentere Blumen zum Valentinstag verschenken.

Alternative Blumen zum Valentinstag


Die grĂ¶ĂŸten Beziehungskiller

Beziehungskiller Eifersucht
Beziehungskiller Nörgeln
+6

Bei einem gut sortierten BlumenhĂ€ndler finden Sie eine riesige Auswahl. NatĂŒrlich ist es keine Pflicht, rote Rosen zu verschenken – es geht vielmehr um die Geste an sich, so dass durchaus auch ein anderer Strauß in Frage kommt. Die Chrysantheme beispielsweise wird hĂ€ufig als ein Angebot verstanden: „Mein Herz ist frei fĂŒr dich – willst du auch?". Allerdings ist die Symbolwirkung hier nicht ganz so eindeutig und weit verbreitet wie bei der Rose.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Russland rĂŒckt dem Zahlungsausfall ein StĂŒck nĂ€her
PrĂŒfender Blick (Symbolbild): Russlands PrĂ€sident Putin schiebt die GrĂŒnde fĂŒr eine mögliche ZahlungsunfĂ€higkeit seines Landes in die Verantwortung des Westens.


Möchten Sie einfach nur ein Kompliment aussprechen, greifen Sie zum prachtvollen Enzian. Diese Blume sagt aus: „Du bist einfach wunderschön!“. Sie warten ungeduldig auf ein Signal? Dann ist vielleicht Schilf die gute Wahl, denn dieses GewĂ€chs besagt „Entscheide dich endlich – ich bin ungeduldig!“. Ablehnung lĂ€sst sich ĂŒbrigens auch mit Blumen rĂŒberbringen: Die nicht gerade einladend wirkenden Disteln besagen „Die Sache ist mir zu heiß.“

Heidekraut als deutliches Nein

Heidekraut schließlich wird vor allem in den lĂ€ndlichen Regionen des Landes als ein ganz deutliches „Nein!“ verstanden. Freilich sollten Sie sich beim Valentinstag eher auf die „positiven“ Blumen konzentrieren. Dabei mĂŒssen Sie sich nicht auf eine einzige Blume fokussieren, sondern können auch ein Blumenbukett mit verschiedenen Blumen zum Valentinstag ordern.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Ratgeber
Briefportochinesisches HoroskopGlĂŒckwĂŒnsche zur GeburtJugendschutzgesetz Kindergeld AuszahlungstermineTag der Arbeit

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website