Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeLebenFamilieFreizeitHaustiere

Esparsettenwidderchen: Giftiger Nachtfalter


Esparsettenwidderchen: Giftiger Nachtfalter

fk (CF)

Aktualisiert am 24.07.2013Lesedauer: 2 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextPfand für Weinflaschen kommtSymbolbild für einen TextFehler in Werbung sorgt für LacherSymbolbild für einen TextNeues Schlusslicht in der zweiten LigaSymbolbild für einen TextModeratorin reagiert auf RAF-VersprecherSymbolbild für einen TextPolizist tötet Hund mit MaschinenpistoleSymbolbild für einen TextFrankfurt-Fans sprengen "Querdenker"-DemoSymbolbild für einen Text19-jähriger Raser: 100 km/h zu schnellSymbolbild für einen TextFord-Betriebsrat verärgert über OB RekerSymbolbild für einen Text15-Jährige seit einer Woche vermisstSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen Watson TeaserDiese Lebensmittel besser nicht einfrierenSymbolbild für einen TextPer Zug durch Deutschland – jetzt spielen
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Das Esparsettenwidderchen hat nicht nur einen schönen Namen, der tagaktive Nachtfalter fasziniert auch mit seinen auffällig roten Flecken auf schwarzem Flügelgrund. Die Signalfarbe ist vor allem eine Warnung vor diesem giftigen Schmetterling.

Esparsettenwidderchen: Ein tagaktiver Nachtfalter

Obwohl er zoologisch zu der Familie der Nachtfalter gehört, ist das Esparsettenwidderchen (Zygaena carniolica), auch Krainer Widderchen genannt, ein tagaktiver Schmetterling. Die Tiere sind auf den ersten Blick an ihrem auffallenden Flügelmuster zu erkennen: Auf dem schwarzem perlmuttartig schimmernden Grund erscheinen knallrote Flecken, die von einer unterschiedlich ausgeprägten hellen Umrandung umgeben sind.


Die schönsten heimischen Schmetterlinge

Jährlich werden über 700 Schmetterlingsarten neu entdeckt
Die Verpuppung ist die Übergangsphase von der Raupe zum Schmetterling
+9

Die Raupen des Esparsettenwidderchens sind laut dem Bund für Umwelt und Naturschutz in Deutschland (BUND) hellgrün oder gelb gefärbt und auf jedem Segment mit einem schwarzen Fleckenpaar versehen.

Der Name des Falters rührt von der bevorzugten Nahrungspflanze der Raupen her, den Esparsetten. Sowohl die Raupen als auch die ausgewachsenen Esparsettenwidderchen sind giftig, worauf auch die Signalfarbe rot auf den Außenflügeln die Fressfeinde deutlich hinweist. Die Schmetterlinge produzieren Blausäure und sind daher auch für den Menschen giftig. Berühren Sie die Tiere nicht und achten Sie darauf, dass Kinder sie nicht in den Mund nehmen.

Geheimnisvolle nächtliche Versammlungen

Die Schmetterlinge sind zwischen Juni und Ende August in ganz Europa von Sizilien bis Norddeutschland und Weißrussland verbreitet, vorwiegend im Bergland.

Die Schmetterlinge pflegen eine seltsame Verhaltensweise, deren Ursache bisher noch unbekannt ist. Am Abend versammeln sich die Schmetterlinge zu großen Gruppen, dicht aneinander geschmiegt, auf einzelnen Blüten oder Halmen.

Dabei sind die Gruppen nur rein männlich oder rein weiblich. Merkwürdig ist die Konzentrationen dieser Versammlungen auf ganz bestimmte Blüten, währen daneben liegende, genau gleich aussehende gänzlich frei bleiben. Das Esparsettenwidderchen wurde 2008 in Deutschland und Österreich zum Insekt des Jahres gewählt.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wenn Hunde eklige Dinge tun und was sie bedeuten
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website