• Home
  • Leben
  • Weihnachten
  • Weihnachten in Neuseeland: Feiern in der Sonne


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoScholz ermahnt Journalisten Symbolbild für einen TextBäckereigroßhändler planen FusionSymbolbild für einen TextSeil gerissen: Junge Kletterin stirbtSymbolbild für einen Text"Kleiner Nick"-Schöpfer Sempé ist totSymbolbild für ein VideoSaharastaub lässt Gletscher schmelzenSymbolbild für einen TextKölner Europapokal-Gegner steht festSymbolbild für ein VideoProtz in Katar: Die WM-Stadien von innenSymbolbild für einen TextTommy Lee sorgt mit Penisbild für WirbelSymbolbild für einen TextPSG droht DFB-Duo wohl mit DegradierungSymbolbild für einen TextFrau vergewaltigt – Polizei zeigt BildSymbolbild für einen TextNach Mord: 20 Männer attackieren PolizeiSymbolbild für einen Watson TeaserErotik-Drama erntet heftige KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Weihnachten in Neuseeland - Feiern in der Sonne

sp (CF)

Aktualisiert am 19.11.2013Lesedauer: 2 Min.
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Schnee und Eis gibt es an Weihnachten in Neuseeland nicht. Denn die Insel auf der südlichen Halbkugel erfreut im Dezember mit Temperaturen über zwanzig Grad. Anders als in anderen Ländern gehört ein Tag am Strand zu einem gelungenen Weihnachtsfest einfach dazu.

Weihnachten in Neuseeland: Ähnlich, aber anders

Weihnachten in Neuseeland beginnt am 24. Dezember. Heiligabend ist der Mitternachtsmesse vorbehalten, Bescherung und Festessen gibt es erst am ersten Weihnachtstag. Am frühen Morgen schauen die Kinder im Kamin nach, ob der Weihnachtsmann die Geschenke schon gebracht hat und ob er und seine Rentiere sich an der bereitgestellten Milch und den Möhren satt gegessen haben.


Weihnachten in anderen Ländern: So wird hier gefeiert

Für die Niederländer ist in der Weihnachtszeit der wichtigste Tag bereits der Nikolaustag. Schon am Abend des 6. Dezember gibt es Bescherung – damit sind die Niederlande das einzige christliche Land, das schon so früh das Familienfest feiert.
In Russland wird dagegen erst am Silvesterabend gefeiert. Da kommt Ded Moroz (Väterchen Frost) mit seiner Enkelin Snegurochka (Schneemädchen) und legt Geschenke unter den Tannenbaum. Währenddessen feiert man im familiären Kreis mit vielfältigem Essen und Sekt. Um Mitternacht gibt's Feuerwerk.
+6

Mittags trifft sich die Familie zum großen Weihnachtsessen. Manchmal gibt es einen traditionellen Braten, oft aber auch ein sommerliches Grillfest.

Besonderheiten des neuseeländischen Weihnachtsfests

Vor allem der zweite Weihnachtstag verläuft in Neuseeland anders als in anderen Ländern. Denn am 26. Dezember fahren die Kiwis, wie sich die Einheimischen selber nennen, raus ins Grüne. Sie treffen sich mit Freunden und der Familie im Park oder am Strand, wo sie eine schöne Grillparty veranstalten. Gegrillt werden Lamm und Garnelen, dazu gibt es Wein oder Bier. Den ganzen Tag über wird in großer Runde geschlemmt und gelacht. Zwischendurch spielen einige auch gern eine Partie Cricket.

Eine weitere Besonderheit von Weihnachten in Neuseeland ist der Weihnachtsbaum. Zwar werden in Neuseeland, wie in anderen Ländern auch, Anfang Dezember grüne Tannenbäume für das Weihnachtsfest aufgestellt – den ersten Platz unter den Weihnachtsbäumen nimmt jedoch der Pohutukawa-Baum ein. Dieser Baum, der vor allem entlang der Küste wächst, fällt durch prächtige rote Blüten auf und wird als typisch neuseeländisches Weihnachtsmotiv auf vielen Karten und Dekoartikeln abgebildet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
NeuseelandWeihnachten

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website