Sie sind hier: Home > Leben > Weihnachten >

Weißtanne als Weihnachtsbaum? Schön, aber gefährdet

Bedrohte Pflanzenart  

Weißtanne als Weihnachtsbaum? Schön, aber gefährdet

25.11.2014, 14:47 Uhr | hm (CF)

Wer zum alljährlichen Fest einen Weihnachtsbaum kaufen möchte, sollte bei der Weißtanne gut überlegen, ob sich der Baum wirklich eignet. Denn: Die Weißtanne ist zwar schön, aber in ihrem Bestand gefährdet. Hier erfahren Sie mehr zu Abies alba.

Weißtanne: Schöner Baum mit hübschen Nadeln

Die bis zu 65 Meter hoch wachsende Weißtanne (Abies alba) wird auch Königin der Nadelbäume genannt. Kein Wunder, denn die majestätischen Bäume sind sowohl schön in Wuchs und Erscheinung als auch für ihren aromatischen Duft bekannt, den sie verbreiten. Die Oberseite der bis zu drei Zentimeter langen, ledrigen Nadeln ist dunkelgrün, die Unterseite etwas blasser.

Neben ihrem Wert als Weihnachtsbaum ist das Holz der Weißtanne für die Industrie ebenfalls sehr wertvoll. Das Tannenholz ist zum Beispiel frei von Harzgängen und -gallen, von langlebigem Charakter und sehr witterungsbeständig. Außerdem produziert die Tanne deutlich mehr Holz als beispielsweise Fichten. In der freien Natur wachsen die Tannen sowohl in Gruppen als auch einzeln.

Weihnachtsbaum kaufen: Naturschutz nicht außer Acht lassen

Während die einheimische Baumart ursprünglich als klassischer Weihnachtsbaum eingesetzt wurde, raten Verbraucherportale und Naturschutzorganisationen heute dazu, vom Kauf der Weißtanne als Weihnachtsbaum abzusehen. So weist etwa das Verbraucherportal "berlin.de" darauf hin, dass die Tanne auf der Roten Liste der bedrohten Pflanzenarten steht.

Seit vielen Jahren schon nimmt die Zahl der Weißtannen in den Wäldern ab. Die Informations- und Kommunikationsplattform "waldwissen.net" informiert in einem Bericht zum Thema, dass der Bestand der Weißtanne im schweizerischen Mittelland in den letzten 15 Jahren um rund 11 Prozent abgenommen hat. Wenn Sie einen Weihnachtsbaum kaufen möchten, ist es daher im Sinne des Naturschutzes ratsam, zu einer anderen Baumart zu greifen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: