• Home
  • Leben
  • Familie
  • Freizeit
  • Haustiere
  • Tasso-Ranking: Diese Hunde sind die beliebtesten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextRWE will auf Gasumlage verzichtenSymbolbild für einen TextSegler nach Stunden aus Ostsee gerettetSymbolbild für ein VideoBeiß-Spinne breitet sich ausSymbolbild für einen TextNeue Funktion in Google Maps verfügbarSymbolbild für einen TextBayern-Stürmer soll wechselnSymbolbild für ein VideoPorsche stellt Tesla-Rekord einSymbolbild für einen TextWahlplakat-Blamage für Grünen-PolitikerinSymbolbild für einen TextTobias D. tot – Freundin trauertSymbolbild für einen TextSupercup: Wirbel um Schiri-EntscheidungSymbolbild für einen TextStreamingdienst erhöht seine PreiseSymbolbild für einen TextPostbote versteckt Tausende Briefe daheimSymbolbild für einen Watson TeaserRTL-Star rechtfertigt sich nach KritikSymbolbild für einen TextKaum zu glauben: Dieses Casino ist gratis

Diese Vierbeiner sind die Lieblingshunde der Deutschen

Von dpa
Aktualisiert am 13.01.2020Lesedauer: 1 Min.
Mischlingshund: Rund 91.000 der neu angemeldeten Hunde in Deutschland sind Mischlinge.
Mischlingshund: Rund 91.000 der neu angemeldeten Hunde in Deutschland sind Mischlinge. (Quelle: imagebroker/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Nicht nur bei den Namen, auch bei den Rassen bleiben Hundehalter in Deutschland treu. Seit Jahren sind die Top Drei der neu angemeldeten Hunde gleich. Doch die Französische Bulldogge wird beliebter.

Von jedem etwas: Der Mischling steht unverändert auf Platz eins der beliebtesten Hunde in Deutschland. Von 402.000 im vergangenen Jahr beim Haustierregister der Tierschutzorganisation "Tasso" neu angemeldeten Hunde standen 91.546 Mischlinge ganz oben auf der Top Ten.


Die beliebtesten Hunderassen in Deutschland

Platz 1 – Mischlingshunde: Die Tiere, die von mehreren Rassen etwas haben, sind nach wie vor die beliebtesten in Deutschland.
Platz 2 – Labrador Retriever: Die beliebte Rasse gibt es in drei unterschiedlichen Farben.
+8

Labrador und Schäferhund bleiben beliebt

Erst dann folgen in dem Ranking mit großem Abstand die Rassehunde, bei denen der Labrador Retriever mit 21.411 Neuregistrierungen seine Nase wieder vorne hat. Platz drei belegt der Deutsche Schäferhund mit rund 13.005 Neuanmeldungen.

Die erste Veränderung gibt es auf Platz vier. Hier musste der Chihuahua (12.042) der Französischen Bulldogge (12.346) Platz machen und rutschte auf Platz fünf.

Golden Retriever und Jack Russell Terrier unter Top Ten

Platz sechs besetzt der Australian Shepherd und klettert damit einen Rang nach oben. Auf Platz sieben liegt der Golden Retriever (Vorjahr Platz acht). Den Platz acht nimmt der Jack Russell Terrier ein (Vorjahr Platz sechs). Es folgen Yorkshire Terrier und Havaneser, die wie schon 2018 die Plätze neun und zehn belegen.

Das sind die Top Ten der beliebtesten Hunderassen 2019

  1. Mischling
  2. Labrador Retriever
  3. Deutscher Schäferhund
  4. Französische Bulldogge
  5. Chihuahua
  6. Australian Shepherd
  7. Golden Retriever
  8. Jack Russell Terrier
  9. Yorkshire Terrier
  10. Havaneser
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Keine Chance: Darum "müssen" wir Katzen streicheln
Deutschland
Ratgeber

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website