• Home
  • Leben
  • Familie
  • Quiz
  • Quiz: Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? Testen Sie Ihr Wissen – Teil 163


Quiz
Quiz

Jede Woche warten knifflige neue Quiz auf Sie – testen Sie Ihr Wissen

Quiz: Wie gut ist Ihr Allgemeinwissen? – Teil 163

Von Daniel Wachowiak, Niclas Staritz

Aktualisiert am 22.06.2022Lesedauer: 2 Min.
Allgemeinwissensquiz Teil 163 – Testen Sie Ihr Wissen!
Allgemeinwissensquiz Teil 163 – Testen Sie Ihr Wissen! (Quelle: ipopba/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoBoris Johnson tritt abSymbolbild für einen TextBarcelona bestätigt Lewandowski-AngebotSymbolbild für einen TextLufthansa streicht noch mehr FlügeSymbolbild für einen TextViele Promis bei Lindner-HochzeitSymbolbild für einen TextVermieter will Heizungen ganz abstellenSymbolbild für einen TextMaria verkündet freudige BotschaftSymbolbild für einen Text"Yu-Gi-Oh!"-Erfinder tot im Meer gefundenSymbolbild für einen TextFlick gibt einem Spieler die WM-GarantieSymbolbild für ein VideoSo hat sich Lindner optisch gewandeltSymbolbild für einen TextSC Freiburg lehnt Millionenangebot abSymbolbild für einen TextSylt: Punks ziehen wegen Urin-Ärger umSymbolbild für einen Watson TeaserSchöneberger-Show zensiert? SWR reagiertSymbolbild für einen TextFesselndstes Strategiespiel des Jahres

Was ist die Met Gala? Und mit welcher Währung zahlt man in Ungarn? Wir haben 20 knifflige Fragen für Sie. Stellen Sie Ihr Können im Allgemeinwissensquiz unter Beweis!

Loading...
Symbolbild fĂĽr eingebettete Inhalte

Embed

Was ist eigentlich Allgemeinwissen?

Unter Allgemeinwissen versteht man Wissen, das sich Menschen mit durchschnittlichen
Bildungsmöglichkeiten aneignen können. Dabei geht es nicht bloß um Wissen, das Kindern und Jugendlichen bei Erziehung und Bildung erlernen. Auch Kenntnisse, die unwillkürlich aufgenommen werden, wie beim Medienkonsum, fallen hierunter.

Was ist Allgemeinbildung?

Allgemeinbildung beschreibt die wichtigsten Kenntnisse und Fähigkeiten, die benötigt werden, um aktiv möglichst viele Bereiche unserer modernen Gesellschaft mitgestalten zu können. Das Allgemeinwissen stellt Grundlage für die Bildung jedes Menschen dar.

Für beide Begriffe gibt es keine einheitliche Definition. Im Alltag werden die Begriffe oft gleichgesetzt. Worin unterscheiden sie sich? Ganz einfach gesagt: Allgemeinbildung setzt Allgemeinwissen voraus. Ist Allgemeinwissen vorhanden, benötigt man noch seinen Verstand, um dieses Wissen in Zusammenhängen zu verstehen und im Zweifel anzuwenden.

In der Psychologie besteht Allgemeinwissen aus überwiegend alltäglichen Fakten, die im Langzeitgedächtnis gespeichert sind. Um Allgemeinwissen aufzubauen, benötigt ein Mensch zudem einen bestimmten Grad an Intelligenz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Worauf Deutschland laut Habeck "problemlos" verzichten kann
Robert Habeck: Der Wirtschaftsminister sieht die Gasversorgung unter Druck und fordert zum Sparen auf.


Wie haben sich die Begriffe entwickelt?

Die Begriffe Allgemeinbildung und Allgemeinwissen entstammen der Epoche der Aufklärung: In dieser Zeit gelangte man zu der Erkenntnis, dass sich das komplette Wissen der Menschheit nicht in vereinzelten Büchern erschöpft. Hinzu kam, dass die Quantität des Wissens ist nicht von der Qualität abhängig ist. Spezialkenntnisse sind zum Beispiel für jede einzelne Person nur bedingt hilfreich oder wertvoll. Doch jede Person benötigt einen konkreten Grundschatz an Erfahrungen, Einsichten, Werthaltungen, die es erst möglich machen, erworbenes Spezialwissen sinnvoll einzusetzen.

Während der Aufklärung versuchten “Enzyklopädisten” sämtliches verfügbares Wissen zu sammeln und sie der Allgemeinheit zugänglich zu machen – ein revolutionäres Vorhaben. Bis dahin war Bildung nämlich lediglich bestimmten, meist höheren Bevölkerungsschichten, vorbehalten.

Was gehört zum Allgemeinwissen?

Wird Allgemeinwissen als Bildungskanon definiert, ist es stark vom jeweiligen Land, der Kultur, dem individuellen Bildungsstand sowie dem sozialen Umfeld abhängig. Bei uns etwa gehören zum Allgemeinwissen Kenntnisse aus den Genres Politik, Wirtschaft, Erdkunde, Geschichte, Sprache, Literatur, Technik, Naturwissenschaften und Kunst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Von Charlotte Janus
  • Lena Treichel
Von Lena Treichel
ErziehungUngarn
Ratgeber

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website