Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland

HomeLeben

Chronische Schmerzen: Mehr als 3 Millionen Deutsche leiden


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für ein VideoFlick kritisiert Fifa und gibt Sané-UpdateSymbolbild für ein VideoTote nach Erdrutsch auf FerieninselSymbolbild für einen TextBelarus: Außenminister überraschend totSymbolbild für einen TextLottogewinner: So viel Geld ist schon wegSymbolbild für einen TextSchock bei WM: Wales-Fan stirbt in DohaSymbolbild für einen Text"What A Feeling"-Star Irene Cara ist totSymbolbild für einen TextGladiatoren erpressen Touristen in RomSymbolbild für einen TextWilde Massenschlägerei fordert VerletzteSymbolbild für ein VideoSoldatenmütter klagen Putin anSymbolbild für einen TextCorona-Station in Berlin zieht BilanzSymbolbild für einen TextFamilie kracht gegen Haus – Mutter totSymbolbild für einen Watson TeaserWM-Spielerfrauen feiern wilde PartySymbolbild für einen TextGelenkersatz: Gibt es eine Altersgrenze?
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Zahl der Schmerzpatienten in Deutschland steigt rasant an

Von afp
Aktualisiert am 25.02.2016Lesedauer: 1 Min.
Immer mehr Schmerzpatienten in Deutschland in Behandlung.
Immer mehr Schmerzpatienten in Deutschland in Behandlung. (Quelle: Fredrik von Erichsen/dpa-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

In Deutschland leiden mehr als drei Millionen Menschen unter chronischen Schmerzen. Im Jahr 2014 lag die Zahl bei rund 3,25 Millionen. Das geht aus dem von der Krankenkasse Barmer GEK vorgelegten Arztreport hervor.

Chronischer Schmerz wird demnach deutlich häufiger als früher diagnostiziert. Die Krankenkasse forderte mehr Anstrengungen für die Behandlung der betroffenen Patienten.

Frauen sind häufiger betroffen als Männer

Von chronischem Schmerz waren dem Bericht zufolge im Jahr 2005 noch 1,59 Prozent der Bevölkerung betroffen. Im Jahr 2014 lag die Diagnoserate im Bundesdurchschnitt dann bei 4,02 Prozent. Frauen sind davon zudem häufiger als Männer betroffen. Zudem wächst die Zahl der unter chronischen Schmerzen leidenden Menschen mit dem Alter. Von den mehr als 80 Jahre alten Menschen waren im Jahr 2014 schon 13,2 Prozent betroffen.

Schmerzpatienten schlucken jeden Tag mehr als 4,5 Medikamente

Patienten mit chronischen Schmerzen leiden nach den Worten von Barmer-GEK-Chef Christoph Straub "ausgesprochen häufig an Rückenschmerzen, an Krankheiten der Wirbelsäule oder einer Arthrose des Kniegelenks". Schmerzpatienten bekommen demnach Tag für Tag mehr als 4,5 Medikamente.

Straub sprach sich dafür aus, die Bekämpfung des chronischen Schmerzes zu einem "nationalen Gesundheitsziel" zu machen. Damit werde auch ein gemeinsames Bewusstsein für die Relevanz geschaffen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Plätzchen backen: So werden die Weihnachtskekse perfekt
Von Ann-Kathrin und Christian, "Die Küche brennt"
  • Silke Ahrens
Von Silke Ahrens
BarmerDeutschland

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website